Die Auswahl an Babynahrung ist riesig. Sie unterscheiden sich geringfügig in der Zusammensetzung, im empfohlenen Verwendungsalter sowie in den individuellen Merkmalen und Bedürfnissen des Kindes. Trotz dieser Fülle kann keine einzige Mischung die Nützlichkeit von Muttermilch ersetzen. Bei der Auswahl einer Milchformel für ein Neugeborenes müssen Sie einen Kinderarzt konsultieren und die Zusammensetzung unabhängig untersuchen.

Das erste Lebensjahr des Babys ist sehr wichtig für die Anpassung und Umstrukturierung des Körpers an die Bedingungen der neuen Umgebung. In Ermangelung der Produktion von Muttermilch sollte die Mutter daher sehr verantwortungsbewusst mit der Wahl ihres Ersatzes umgehen. Fast jede Mischung enthält Vitamine und Mineralien, die für die gesunde Entwicklung der Gehirnaktivität, des Immunsystems und des visuellen Systems notwendig sind. Es gibt jedoch Begleitstoffe, die möglicherweise nicht sofort sichtbaren Schaden anrichten, aber von ihnen nichts Gutes erwarten. Diese Substanzen umfassen: Palmöl, Konservierungsmittel, Stärke, Zucker.

Kriterien der Wahl

Gemische liegen in trockener oder flüssiger Form vor. Meistens sehen wir in den Regalen von Geschäften und Apotheken Trockenmischungen. Da sie länger haltbar sind, halten sie länger und kommen beim Kauf wirtschaftlicher heraus. Flüssige Gemische sind ein gebrauchsfertiges Produkt, das nur auf die richtige Temperatur gebracht werden muss. Und dementsprechend wird es beim Öffnen der Verpackung nicht lange gelagert. Abhängig von der Nähe der Mischung zur Muttermilch werden angepasste, teilweise angepasste und nicht angepasste unterschieden. Es hängt alles vom modifizierten Kuhprotein im Kern der Mischung ab. Diese Komponente hat eine große Wirkung auf den Körper des Kindes und kann allergische Reaktionen hervorrufen. Sie sind für ein früheres Alter angepasst und stellen keine besondere Gefahr für die Gesundheit des Babys dar. Nicht angepasste sind schwerer zu verdauen, es ist besser, sie ab sechs Monaten zu geben, die Basis ist nicht verarbeitetes Milchpulver.

Die meisten künstlichen Fütterungen basieren auf Kuhmilch, aber da sie reich an Laktose ist, gibt es Mischungen von Ziegenmilch, wo sie viel kleiner ist. Es gibt immer noch milchfreie Gemische, die entweder auf Sojaprotein oder Milchhydrolysat basieren.

Die Mischung wird nach den individuellen Bedürfnissen des Kindes ausgewählt. Achten Sie unbedingt auf das auf der Packung angegebene Alter. Denn für jede Altersperiode sind unterschiedliche Dosierungen von Nährstoffen und Nährstoffen vorgesehen. Wenn das Baby Probleme hat, z. B. eine Allergie, Magenschmerzen, eine ungesunde Darmflora oder einen Mangel an notwendigen Vitaminen oder Mineralstoffen, müssen Sie eine spezielle Mischung wählen, deren Wirkung darauf abzielt, bestehende Komplikationen zu lösen und den Körper zu normalisieren. Die Beispiele und Tipps anderer sollten nicht blind befolgt werden. Es ist besser, sie mit Ihrer Entscheidung zu kombinieren und Ihre eigene Meinung zu entwickeln. Eine andere Wahl der Mischung hängt von den Vorlieben des Kindes ab. Er wird Ihnen auf jeden Fall sagen, welche Mischung für ihn lecker ist und welche von seinem Körper aufgenommen wird (es gibt keine Hautausschläge, Rötungen oder einen aufgeregten Zustand). Daher sollten Sie nicht zuerst große Pakete kaufen. Überwachen Sie die Integrität der Verpackung und die Haltbarkeit.

Verstehe bewusst, was ein Kind mit Essen erhält. Dann wissen, was es wert ist, verlassen zu werden und durch was ersetzt werden muss. Wenn die Mutter mit der Zusammensetzung des Produkts zufrieden ist und keinen Verdacht auf die Nützlichkeit sieht, ist dies der erste Schritt zu einer positiven Entscheidung.

Die beste hypoallergene Babynahrung

Nutrilon (Nutricia) hypoallergen (von Geburt an) 400 g

Diese teilweise angepasste Mischung ist ideal, wenn Ihr Kind wahrscheinlich Allergien hat. Das Hotel liegt in einer praktischen, breiten Blechdose. Altersbegrenzer bis zu sechs Monaten. Die Qualität entspricht den internationalen Anforderungen. Produziert in den Niederlanden. Es hat eine kurze Haltbarkeit. Viele Ärzte empfehlen sie.

  • nicht überteuert;
  • enthält keine Konservierungsstoffe, Zucker, Stärke;
  • Präbiotika sind enthalten.

BIBICOL Nanny Classic (von der Geburt bis 1 Jahr) 800 g

Grundlage der Mischung ist Ziegenmilch aus ökologisch sauberen Gebieten Neuseelands. Eine angepasste Mischung kann verwendet werden, um sowohl ein völlig gesundes Kind als auch ein Baby mit Kuhproteinunverträglichkeit zu füttern. Weiche Struktur für die Verdauung und hat einen angenehmen, delikaten Geschmack. Gut für Babys aus den ersten Lebensmonaten..

  • ohne Zucker, Konservierungsstoffe, Palmöl, Stärke;
  • maximale Ähnlichkeit mit Muttermilch;
  • enthält Fettsäuren, die eine gesunde Entwicklung des Gehirns und des Sehvermögens fördern.

Friso Frisola mit Gold PEP (von 0 bis 12 Monaten) 400 g

Besonders für Kinder, die Kuhmilch und Laktose nicht vertragen. Seltene Fälle treten auf, wenn die Mischung bei Allergien nicht hilft. Länderproduzent Niederlande. Es hat einen angenehmen Geschmack. Die Zusammensetzung erfüllt alle Sicherheitsmaßnahmen. Kann Stuhlveränderungen beeinflussen. Die Verdünnungsmethode ist auf der Verpackung ausführlich angegeben. Wenn Tabellen streng nach den angegebenen Standards gezüchtet werden, können ansonsten ungesunde Folgen auftreten.

  • enthält Präbiotika;
  • positive Wirkung auf die gesunde Konsistenz des Stuhls;
  • hat die Komponenten, die für die gesunde Entwicklung von Körpersystemen notwendig sind.
  • enthält Palmöl;
  • unbequeme Verpackung.

Die beste Säuglingsnahrung für Frühgeborene und Kleinkinder

MAMAKO Premium (ab 12 Monaten) 800 g

Ein multifunktionales Babygetränk steht unter anderem ganz oben. Es beeinflusst die Vorbeugung mehrerer Verdauungsstörungen. Speziell von Experten für Kinder mit Kuhproteinunverträglichkeit entwickelt. Beeinflusst sehr sanft das Verdauungssystem des Kindes. Es ist sehr bequem zu bedienen, es gibt eine spezielle Halterung für einen Messlöffel am Deckel des Glases, wodurch die Möglichkeit des Verlusts ausgeschlossen wird. Nicht bitter im Geschmack, mit einem angenehmen Aroma. Hersteller Spanien.

  • Präbiotika, Probiotika, Bifidobakterien sind enthalten;
  • sehr reiche und nützliche Komposition;
  • enthält kein Palmöl, Konservierungsmittel, Stärke;
  • verhindert Koliken und Verstopfung.

Materna Extra Care Sensitive (von 0 bis 6 Monaten) 400 g

Eine Mischung zur Sättigung eines kleinen Körpers mit nützlichen Substanzen, die zu einer effektiven Gewichtszunahme und zur Erreichung normaler Raten durch Frühgeborene und nacheilende Babys beitragen. So nah an der Muttermilch. Herkunftsland Israel.

  • beeinflusst die Entwicklung von der Gehirnaktivität zum normalen Stuhl.
  • Hat einen nicht sehr angenehmen Geruch;
  • Sie müssen sich beim Kochen anstrengen, da es sich sonst in Form von Kartoffelpüree auf dem Boden absetzen kann.
  • es kann schwierig sein, zum Verkauf zu finden;
  • Nur wenige Leute benutzen es, es ist schwer, Qualitätsbewertungen von anderen Eltern zu hören.

Similac (Abbott) NeoShur (von Geburt an) 370 g

Beeinflusst die Bildung und Stärkung des Immunsystems. Enthält Knochenbaustoffe. Aufgrund der erforderlichen Anzahl an Kalorien in der Mischung nimmt das Neugeborene schnell an Gewicht zu.

  • eine große Liste von Mineralien und Vitaminen;
  • Palmölfrei, Konservierungsstoffe.
  • Luftblasen können schäumen und sich bilden;
  • unpraktisch in der Herstellung (möglicherweise Klumpen, nicht vollständige Auflösung des Pulvers).

Die beste Säuglingsnahrung gegen Koliken und Verstopfung

Similac (Abbott) Comfort 2 (6-12 Monate) 375 g

Teilweise angepasster Premium-Mix - leicht verdaulich. Die Besonderheit ist, dass das verarbeitete Protein in kleinere Elemente zerlegt wird. Dies führt zu einer leichten Anfälligkeit des Produkts. Diese Art von Ergänzungsnahrungsmitteln ist einer der ersten Plätze in vielen Bewertungen..

  • Stuhlnormalisierung;
  • Mangel an Palmöl.

Nutrilon (Nutricia) Comfort (ab 6 Monaten) 800 g

Der Hersteller forscht seit etwa einem halben Jahrhundert, um die Mischung so nah wie möglich an Natur-, Mutter- und Muttermilch zu bringen. Empfohlen sowohl für die Hauptfütterung als auch für die Fütterung von Babys.

  • verbessert die Darmflora.
  • enthält Palmöl und Stärke.

Friso VOM 2 (6 bis 12 Monate) 400 g

Um die gewünschte Konsistenz zu erzielen, wird Johannisbrotkernmehl verwendet, dies ist ein wesentlich besserer Ersatz für Stärke. Es zielt darauf ab, Aufstoßen zu vermeiden. Der Darm reagiert ziemlich sanft auf das Zahnfleisch, so dass der Stuhl frei von Verstopfung ist.

  • eine große Zusammensetzung von Vitaminen und Mineralstoffen;
  • bildet eine starke Immunität gegen Allergene;
  • akzeptabler Preis.
  • enthält Palmöl;
  • teurer Preis.

Die beste laktosefreie Mischung

Similac (Abbott) Alimentum (von Geburt an) 400 g

Das Protein ist fein verteilt, es vereinfacht die Aufnahme von Nahrungsmitteln im Darm und verursacht keine Allergien. Das Kind braucht viel Zeit, um sich an die Mischung zu gewöhnen. Sollte zuerst in kleinen Portionen gegeben werden. Über diese Mischung im Internet finden Sie eine große Anzahl von Foto- und Videobewertungen, um sich vor dem Kauf besser mit ihr vertraut zu machen. Hergestellt in Amerika.

  • ohne Palmöl, Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Gluten und GVO;
  • gegen die Bildung von Gasen gerichtet;
  • Fette und Kohlenhydrate werden vom Körper gut aufgenommen.

Humana SL (seit Geburt) 500 g

Die laktosefreie Hauptkomponente ist verarbeitetes, raffiniertes Sojaprotein. Es hat sowohl therapeutische als auch prophylaktische Wirkungen. Es ist ratsam, vor dem Füttern einen Empfindlichkeitstest durchzuführen (versuchen Sie es ein wenig). Gemischtes Pulver sollte nicht lange gelagert werden. 1. Stufe Mischung, geeignet für Kinder bis 1 Jahr. Deutsches Produkt.

  • niedriger Preis;
  • hat einen angenehmen, süßen Geschmack;
  • kurze Haltbarkeit.
  • enthält Palmöl.

Nutrilak (InfaPrim) Premium Soja essfertig (von Geburt an) 200 ml, 1 Stck..

Eine flüssige Mischung in Einwegverpackungen, eine einheitliche Konsistenz, die keine Verdünnung erfordert und die Möglichkeit von Klumpen ausschließt. Fertiggerichte können Qualitätsmängel hervorrufen. Aufgrund der Tatsache, dass es nur sehr wenige fertige Mischungen gibt, gibt es praktisch nichts zu vergleichen.

  • bequem auf der Straße, auf der Straße zu verwenden;
  • Sie müssen sich nicht darum kümmern, im Voraus Essen für das Kind zu kochen.
  • enthält Palmöl, Stärke.

Die beste Antireflux-Säuglingsnahrung

Materna Extra Care A.R. (ab 0 Monaten) 400 g

Die von der Pädiatrie zugelassene therapeutische Mischung hilft, das Ausspucken des Babys zu vermeiden. Die effektivste und richtige Wahl unter anderen Gemischen. Geeignet für gesunde und Frühgeborene. Nicht wirksam bei der Bekämpfung von Allergien. Herkunftsland: Israel. Das gleiche Unternehmen produziert Getreide (milchfrei und milchfrei) für die erste Fütterung. Für einige Kinder erfordert der Übergang zur nächsten Stufe von Ergänzungsnahrungsmitteln innerhalb desselben Unternehmens keine zusätzliche Schulung.

  • fast harmlose Zusammensetzung, mit Ausnahme von nur Stärke.

Nutrilak (InfaPrim) Premium Antireflux (von Geburt an) 350 g

Eine Trockenmischung, die in einem Karton verkauft wird und es einigen Eltern unangenehm macht. Es hat eine gute und nützliche Zusammensetzung ohne verdächtige Inhaltsstoffe. Der Antireflux-Effekt wird klinisch bestätigt. Vollständig angepasst eliminiert dies die Möglichkeit anderer Verdauungsprobleme. Geeignet für Kinder unter einem Jahr. Vorbehaltlich der Regeln sind Anweisungen nicht schwer zu züchten.

  • relativ vernünftiger Preis.
  • schwer zu finden im Verkauf;
  • eine kleine Anzahl von Menschen, die diese Mischung verwendeten;
  • hat nicht sehr attraktiven Geschmack und olfaktorische Eigenschaften;
  • nicht bequeme Verpackung.

Bellact AR (von der Geburt bis 12 Monate) 400 g

Unangepasste belarussische Mischung. Es hat eine längere Haltbarkeit, was Zweifel an der Nützlichkeit und Qualität aufkommen lässt. Es ist leicht zu züchten. Dank natürlicher Ballaststoffe wirkt es sich auf die Aufrechterhaltung einer gesunden Darmumgebung aus. Das Produkt hat einen cremigen Geschmack. Der Antireflux-Effekt ist getestet und bewiesen. Hergestellt in Weißrussland.

  • niedriger Preis;
  • enthält Johannisbrotkernmehl.
  • enthält Palmöl;
  • Pappkarton;
  • sehr lange Haltbarkeit;
  • schwierig und nicht überall zum Verkauf zu finden.

14 beste Säuglingsnahrung

* Überprüfung der Besten nach Angaben der Redaktion von Expertology.ru. Über die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv, keine Werbung und dient nicht als Leitfaden für den Kauf. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Muttermilch ist natürlich die Hauptnährstoffquelle für das Baby. Das Ersetzen ist sehr schwierig, da dies die beste Option ist, die von der Natur geschaffen wird. Aber nicht immer hat die Mutter aus vielen Gründen die Möglichkeit zu stillen. Zum Beispiel ist manchmal eine zusätzliche Fütterung erforderlich, da das Baby nicht genug Milch hat oder aufgrund von Stress oder Krankheit ganz verschwinden kann. In solchen Situationen helfen künstliche Milchmischungen. Sie sollten sehr sorgfältig ausgewählt werden, da sie der Schlüssel zur Gesundheit und zum richtigen Wachstum von Krümeln sind..

Experten, die die Bewertung der 14 besten Säuglingsnahrung vornehmen, helfen beim Kauf, basierend auf den Schätzungen und Empfehlungen von Kinderärzten.

10 Tipps zur Auswahl einer Milchmischung

Wählen Sie hochangepasste Milchformeln. Es sind diese, deren Zusammensetzung der Muttermilch so nahe wie möglich kommt, was bedeutet, dass sie alles enthalten, was für die vollständige Entwicklung und das Wachstum von Krümeln notwendig ist.

Wir schauen uns die Komposition an. Es sollte keine Stärke, Zucker oder Konservierungsstoffe enthalten. Omega-3 und Omega-6 sowie die wichtigsten Nukleotide und Präbiotika sind jedoch sehr wichtig. Sie helfen bei der Entwicklung des Sehvermögens und des Gehirns, dem richtigen Prozess der Verdauung von Nahrungsmitteln. Lassen Sie sich nicht von Palmöl beunruhigen, seine Anwesenheit ist trotz aller Mythen zulässig. Vor nicht allzu langer Zeit gab es jedoch Mischungen mit Probiotika, während nicht viele Unternehmen sie herstellen.

Einhaltung des Alters. Beachten Sie die auf der Verpackung angegebenen Zahlen: Einheit - von der Geburt bis 6 Monate; Zwei - von sechs Monaten bis zwölf Monaten; drei - ab einem Jahr und älter.

Zusätzliche Beschriftungen auf der Verpackung. Wenn Sie Wörter wie "befriedigend", "tröstlich" usw. sehen, konzentrieren Sie sich auf diese. Wenn das Kind nicht genügend Normen hat, ist ein „nahrhaftes Baby“ geeignet, und wenn es Probleme mit Stuhl und Aufstoßen gibt, korrigieren die „Komfort“ -Mischungen dies und normalisieren die notwendigen Prozesse in einem kleinen Körper.

Kosten. Sparen Sie nicht beim Kauf einer Milchformel, da eine gute nicht zu billig kosten kann. Aber Sie sollten auch nicht zu viel bezahlen. Zum Beispiel werden Ziegenmilchmischungen nur für Babys benötigt, die eine Unverträglichkeit gegenüber Kuhmilchprotein haben. Ansonsten sind sie nicht besser als ihre Gegenstücke und haben identische Zusammensetzungen, obwohl sie teurer sind.

Produktverfügbarkeit Wenn Sie eine ausgezeichnete Mischung finden, diese aber nur an einem Ort verkauft wird und auch dann nicht immer verfügbar ist, ist es besser, sie gegen ein anderes Produkt auszutauschen. Banken haben eine Laufzeit von etwa drei Tagen, daher müssen Sie häufig einkaufen gehen und die Mischung immer im nächsten Geschäft oder in der nächsten Apotheke aufbewahren.

Die Reaktion des Kindes. Beobachten Sie das Baby mehrere Tage lang, während Sie beginnen, die Babynahrung zu füttern oder eine gegen die andere auszutauschen. Kleine Schwierigkeiten sind nicht schrecklich. Der Körper muss sich anpassen, aber Reaktionen wie Allergien werden eine Glocke sein. Konsultieren Sie dringend einen Kinderarzt, um eine Empfehlung zu erhalten.

Experimentieren Sie nicht. Wenn Sie eine gut ausgewählte und geeignete Milchmischung haben, ändern Sie diese nicht ohne dringende Notwendigkeit, da eine Änderung der Ernährung den Zustand des Krümelkörpers für eine Weile stört.

Konsultieren Sie einen Kinderarzt. Für die Auswahl therapeutischer Milchmischungen ist es besser, sofort zum Arzt zu gehen, ohne ein Risiko einzugehen. Nur er kann nach dem Sammeln der Tests die beste Option empfehlen.

Verlassen Sie sich auf vertrauenswürdige Hersteller. Unternehmen, die lange Zeit auf diesem Markt tätig sind, werden ihren Ruf nicht gefährden und schlechte Produkte produzieren. Vermeiden Sie daher unbekannte Unternehmen, auch wenn die Mischungen billiger sind, und jemand hat Ihnen geraten, sie zu probieren..

Bewertung der besten Milchformeln

Nominierungein OrtProduktnamePreis für 400 gr.
Die beste Säuglingsnahrung für Babys1Kabrita 1 GOLD949 ₽
2NAN (Nestlé) 1 Optipro355 ₽
3Nutrilon (Nutricia) 1 Premium375 ₽
Die beste hypoallergene Formel für Neugeborene1NAN (Nestlé) Optipro 1 Hypoallergen703 ₽
2Nutrilon (Nutricia) Pepti Allergie3 903
3Friso Frisopep AU05 1 054
Die beste Säuglingsnahrung für Frühgeborene1NAN (Nestlé) Pre799 ₽
2Similac (Abbott) NeoShur627 ₽
Die besten fermentierten Milchmischungen für Neugeborene1Nutrilon (Nutricia) 1 Sauermilch4 584
2Nutrilak Premium fermentierte Milch323 ₽
3NAN Sauermilch 1462 ₽
Beste laktosefreie Mischungen für Kinder1NAN (Nestlé) Laktosefrei741 ₽
2Nutrilon (Nutricia) Laktosefrei769 ₽
Die beste Anti-Kolik-Mischung1Friso VOM 1187 ₽

Die beste Säuglingsnahrung für Babys

Kabrita 1 GOLD

Der erste Platz in der Rangliste ist die angepasste Milchformel, die für Kinder von der Geburt bis zum sechsten Monat entwickelt wurde. Es fehlt zu 100 Prozent Kuhmilch, daher ist es für Babys mit Laktoseintoleranz geeignet. Stattdessen wird hier Ziege verwendet, die sich durch einen hohen Verdaulichkeitsgrad auszeichnet. Der Gehalt an Linolensäure und Linolsäure sowie an Arachidinsäure (ARA) und Docosahexaensäure (DHA) ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns und das Sehvermögen des Kindes.

Vorteile

keine Konservierungsstoffe oder Zucker;

der Gehalt an Präbiotika, Probiotika und Bifidobakterien;

fördert die richtige Verdauung;

stärkt das Nomen-System.

Nachteile

hohe Kosten - eine Bank von 800 g von etwa zweitausend Rubel;

nicht in allen Geschäften erhältlich.

NAN (Nestlé) 1 Optipro

In der zweiten Zeile der Bewertung steht eine Milchmischung, die in der Proteinmenge ausgeglichen ist, damit das Baby gesund und stark wächst. Enthält lebende Bifidobakterien BL, die das Immunsystem stärken. Es enthält auch DHA- und ARA-Fettsäuren, die in der Muttermilch enthalten sind. Entwickelt für die Altersgruppe von Geburt an. Bei der Einnahme gibt es keine Probleme mit Stuhl und Spucken. Geeignet für gesunde Babys. Das Produkt wird aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt, die die obligatorischen Tests bestanden haben..

Vorteile

ohne Palmöl, Zucker und Stärke;

als Teil der Vitamine C, E, PP, A, B1, B6, B2 sowie der Gruppe D;

enthält Pantothensäure und Folsäure sowie Biotin;

großes Volumen - 800 g;

angemessene Kosten - 600 r.

Nachteile

  • nicht gefunden.

Nutrilon (Nutricia) 1 Premium

Der dritte Platz im Ranking geht an die angepasste Milchformel mit dem einzigartigen Pronutri + -Komplex. Enthält GOS- und FOS-Präbiotika, die zur Bildung einer gesunden Darmflora des Kindes beitragen. Sie tragen auch zur Aufrechterhaltung der Immunität bei und verringern das Risiko von Infektionen und allergischen Reaktionen. Spezifische ARA- und DHA-Fettsäuren verbessern die Entwicklung und das Sehvermögen des Gehirns. Es enthält einen ausgewogenen Komplex von Mineralien und Vitaminen, der zum richtigen Wachstum von Babys bis zu einem Jahr beiträgt. Entworfen für Kinder vom ersten Lebenstag an.

Welche Mischungen für Neugeborene sind besser: Tipps für Kinderärzte, Bewertungen von Müttern, Produktbewertungen


Moderne Eltern sind mit der Entwicklung des Babys ziemlich vertraut. Sie wissen, wie viel ein Kind nach 4 Monaten essen sollte und wie viel nach 5 und was ein Kind nach 2 Monaten können sollte. Sie werden leicht die Frage beantworten, wann die Kinder anfangen zu sitzen oder wann das Kind zu kriechen beginnt. Und sicherlich wird Ihnen jeder Elternteil sagen, dass es für Krümel nichts Besseres gibt als Muttermilch.

Stillen ist wichtig für das Baby. Die Bekanntschaft beginnt mit der Anwendung des Babys auf der Brust. Die interne Verbindung verschwindet auch nach dem Durchschneiden der Nabelschnur nicht. Mamas Milch bringt dem Kind eine ausgewogene Ernährung, die es in verschiedenen Entwicklungsstadien benötigt.

Nur das Leben wird nicht nach dem Standardszenario geschrieben, und es gibt verschiedene Situationen, in denen Mutter und Kind der natürlichen Form der Ernährung beraubt werden. Es kann viele Gründe geben, und jeder von ihnen ist einzigartig. Was ist dann zu tun??

Es ist unwahrscheinlich, dass ein Neugeborenes Haferbrei und Kartoffeln von einem gemeinsamen Tisch mag. Spezialisten für Babynahrung haben spezielle Mischungen für Babys entwickelt, die alle Merkmale der Entwicklung und Gesundheit von Kindern berücksichtigen.

Jedes Kind ist einzigartig. Um herauszufinden, welche Mischung für die Fütterung des Neugeborenen am besten geeignet ist, müssen Sie sich an Ihren örtlichen Kinderarzt wenden. Um jedoch die Informationen über die in Kindergeschäften erhältlichen Mischungen zu studieren, werden diese nicht überflüssig sein, ebenso wie die Merkmale der Einführung von Ergänzungsnahrungsmitteln während des Stillens. Wir werden uns ausführlicher mit diesem Thema befassen..

Was sind die Mischungen

Es ist ratsam, die erste Ergänzungsfütterung mit künstlicher Fütterung mit Mischungen zu beginnen, wenn das Kind das Alter von sechs Monaten erreicht und sich der Darm an neue Lebensmittel angepasst hat. Es gibt jedoch Situationen, in denen eine Mutter von den ersten Geburtstagen an keine Milch hat. Aus medizinischen Gründen ist es für sie kontraindiziert, ihr Baby zu stillen. Dann muss die Mischung diejenigen auswählen, die am besten für die Muttermilch geeignet sind. Dies sind beispielsweise Nutrilon-Mischungen für Neugeborene.

Diese Nahrung hilft dem Baby, das Verdauungssystem zu organisieren und alle notwendigen Elemente für die Entwicklung zu erhalten. Die richtige Mischung für das Neugeborene enthält leicht verdauliches Globulin und Albumin, die die Zusammensetzung der Muttermilch mit ihrem Verhältnis wiederholen können. Fette, Kohlenhydrate und Mineralien entsprechen den Standardstandards.

Alle Mischungen für Neugeborene können in Gruppen eingeteilt werden:

    • Konsistenz: flüssig und in Pulverform;
    • Zusammensetzung: so weit wie möglich angepasst, mittel oder teilweise für die Muttermilch;
    • Basierend: auf Ziegen-, Kuhmilch- oder Sojaersatz;
  • Nach Vereinbarung: Allergien reduzieren, Verdauung verbessern, die Produktion bestimmter Vitamine oder Mineralien (Eisen, Jod, Taurin) steigern, zur Behandlung angeborener Krankheiten schicken;
  • Durch das Vorhandensein / Fehlen von Substanzen, die die Kosten der Mischung senken und manchmal die Qualität von Lebensmitteln verringern: Stärke, Palmen- und Rapsöl, Soja;
  • Nach Herstellern: russisch oder importiert;
  • Nach Preiskategorie: bis zu 200, bis zu 500, über 600 Rubel / Packung.

Die Wahl sollte ernst genommen werden, unter Berücksichtigung aller Merkmale des Babys und Konsultation eines Arztes. Und ja, es ist wichtig zu wissen, wie viele Monate Sie Ihr Baby füttern können.

Sie können nicht sofort die beste Säuglingsnahrung für ein Neugeborenes auswählen, sondern erst, nachdem Sie verschiedene Typen ausprobiert haben. Alle Kinder sind einzigartig und es ist sehr schwierig, sofort zu verstehen, was für Ihr Kind gut ist..

Spezialisierte Produkte

Solche Mischungen wurden von Spezialisten entwickelt, um etwaige Probleme des Babys zu lösen.

Wenn die Fütterung auf natürliche Weise erfolgt, können Sie die Zusammensetzung der Muttermilch anpassen, indem Sie einige Lebensmittel aus der Ernährung Ihrer Mutter ausschließen oder hinzufügen. Was kann nicht in einer Art von Mischung getan werden.

Daher stellen die Hersteller eine breite Palette von Produkten für das gleiche Alter des Babys her. Dies können hypoallergene Gemische sein, bei denen der Laktosegehalt verringert ist, oder durch ein Sojaprodukt (Nan, Nutrilak, Nestogen, Baby) ersetzt werden..

Aber Sie können eine solche Mischung nicht selbst wählen, weil Sie dem Baby mehr Schaden zufügen können. Bevor Sie ein Produkt in einer hellen Verpackung kaufen, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Spezialmischungen sind unterteilt in:

  • Trockenmischungen sind weit verbreitet, bei denen der Gehalt an Vitaminen oder nützlichen Substanzen erhöht wird, wie z. B.: Eisen, Jod, Taurin (Similak-Eisen, Nutrilon, Nutrilak-Antireflux - gegen Aufstoßen, Nutrilak Pre - für Frühgeborene, um das fehlende Gewicht zuzunehmen);
  • Sauermilchmischungen - enthalten nützliche Bakterien, die den Darm des Kindes bevölkern und dessen Arbeit verbessern. Sie helfen, die schädlichen und nützlichen Darmbakterien (Nutrilon, Nan, Bifidus) auszugleichen..

Unter Säuglingsnahrung für das Neugeborene die beste, die die Probleme des Babys löst und keine Störungen verursacht. Die Auswahl kann länger als eine Woche dauern. Viele Kinder fühlen sich durch keine Mischung unwohl. Nehmen Sie einfach keine Selbstauswahl vor, gehen Sie zum Arzt.

Kriterien der Wahl

Die Mischung sollte alle Anforderungen an eine gute Ernährung des Kindes erfüllen. Es ist gut, wenn die Ernährung auf der Basis von demineralisierter Laktose erfolgt. Einige Hersteller ersetzen Laktose durch Kasein, das für ein Neugeborenes schwer zu verarbeiten ist.

Die richtige Mischung enthält Präbiotika, Taurin, Albumin, Omega-Fette, Jod, Eisen in der erforderlichen Dosierung.

Die besten Mischungen für Neugeborene sind diejenigen, aus denen das Baby stammen wird:

  • Ruhe;
  • Ohne Hautausschläge am Körper;
  • Keine Stuhlstörungen;
  • Entwickeln Sie sich physisch und psychisch voll.

All dies kann erreicht werden, wenn Sie den Zustand des Babys mit der Einführung der Mischung überwachen..

Mix Rating

Wir haben für Sie eine Bewertung der besten Mischungen für Neugeborene zusammengestellt:

  • Baby (RF), die Kosten von 180-200 Rubel;
  • Similak (Dänemark), die Kosten von 320-360 Rubel;
  • Nestogen (Schweiz), die Kosten von 240-270 Rubel;
  • Kindermädchen (Neuseeland), die Kosten von 1000-1500 Rubel;
  • Nutrilon Premium (Holland), die Kosten von 380-450 Rubel;
  • Nan (Niederlande), die Kosten von 340-400 Rubel;
  • Kid (Russland), die Kosten von 145-170 Rubel;
  • Agusha (Russland), die Kosten von 170-220 Rubel;
  • Hipp 1 (Europäische Union), die Kosten von 280-340 Rubel;
  • Bellact 1 (Weißrussland) kostet 280-360 Rubel.

Es lohnt sich herauszufinden, wann das Baby schlafen gehen soll. Und wir empfehlen Ihnen zu lesen, wie viele Monate das Kind anfängt, sich zu drehen. Die Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem Tagebuch.

Echte Bewertungen

Spezialisten für Babynahrung haben viele Rezepte für die Mischungen entwickelt, die die Hersteller einhalten wollen. Einige nehmen ihre Änderungen vor oder senken die Kosten der Waren, indem sie nicht sehr hochwertige Rohstoffe hinzufügen. Aber Kundenrezensionen, von denen es im Internet viele gibt, helfen, in all dieser Vielfalt zu navigieren..

Versuchen wir es und wir werden die Qualität der Mischungen bewerten und Feedback zu guten Mischungen für Neugeborene geben.

Ich habe viele Mischungen ausprobiert, bevor ich mich für Similak entschieden habe. Dies ist eine Mischung, die mein Baby gerne ohne Störungen oder Hautausschläge isst. Natürlich ist dieses Produkt nicht für jeden geeignet. Es gibt auch negative Bewertungen. Sie sind jedoch mit einer individuellen Laktoseintoleranz verbunden, die eine Allergie hervorrief.

Probleme mit der Muttermilch traten sofort auf, so dass ich auf eine Mischung umsteigen musste. Der Arzt bemerkte eine Tendenz zu Allergien und Darmproblemen. Ich habe empfohlen, Nutrilon Comfort einzunehmen. Passend zu uns komplett.

Die Tochter ist 1,5 Monate alt. In dieser Zeit habe ich viele Dinge ausprobiert. Nan hatte Verstopfung und einen dunklen Stuhl. Das Baby war launisch. Sie wechselte zu Baby und ist sehr zufrieden. Meine Tochter schläft wie ein Murmeltier. Das Gewicht nahm gut zu und der Stuhl normalisierte sich wieder.

Video, um Mama zu helfen

In diesem Video spricht Dr. Komarovsky über Säuglingsnahrung.

In diesem Diagramm lernen Sie, die Mischung vor dem Gebrauch richtig zu mischen..

TOP 10 der besten Säuglingsnahrung für Babys: Was zu kaufen, Vor- und Nachteile, Bewertungen

Muttermilch ist natürlich die beste Ernährung, die eine Mutter ihrem Neugeborenen geben kann. Oft gibt es Situationen, in denen zu wenig Muttermilch vorhanden ist und Sie die Krume füttern müssen oder gar nicht. Aus irgendeinem Grund ist das Stillen unmöglich. Dann hilft die Säuglingsnahrung den Eltern und wie man die beste auswählt?

Das ist interessant! Wussten Sie, dass das erste Produkt für die künstliche Ernährung von Babys bereits 1867 dank des Schweizer Apothekers Henri Nestle auf den Markt kam, der mit verschiedenen Kombinationen von Milch, Weizenmehl und Zucker experimentierte und ein Produkt für die künstliche Ernährung von Babys entwickelte, die keine Muttermilch erhalten.

Ein damals innovatives neues Produkt namens „Henri Nestles Milchmehl“, das Hunderttausenden von Babys das Leben rettete und nach einigen Jahren in den meisten Ländern Europas aktiv verkauft wurde.

Seit 140 Jahren wurde die Zusammensetzung der Säuglingsnahrung für die künstliche Ernährung ständig verbessert. Und heute werden dank moderner Technologie Säuglingsanfangsnahrung oder Muttermilchersatz auf industrieller Basis gemäß allen relevanten Codex-Standards hergestellt.

Säuglingsmischungen erfüllen fast vollständig die normalen Ernährungsbedürfnisse von Säuglingen, tragen zur ordnungsgemäßen und vollständigen Entwicklung von Krümeln bei und sind auch an die physiologischen Eigenschaften von Neugeborenen angepasst.

Wichtig Wichtige Informationen!

Die ersten 1000 Lebenstage eines Kindes sind die wichtigste Phase. In dieser wichtigen Zeitspanne von der Empfängnis bis einschließlich 2 Jahren wird für den Rest des Lebens eine gute Gesundheit geschaffen.

Jede Abweichung im Gesundheitszustand kann die weitere körperliche und geistige Bindung des Babys erheblich beeinträchtigen.

Ein einfaches Beispiel ist Kolik. Wenn ein Säugling intensive Koliken und Verdauungsstörungen entwickelt, ist es wichtig, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen.

Was sind Babymischungen?

Babynahrung kann in zwei große Typen unterteilt werden: Milchprodukte und milchfrei.

Milchformel

Milch Säuglingsnahrung ist für gesunde Kinder gedacht, sie gelten als auf der Basis von Kuh- oder Ziegenmilch angepasst, dh ihre Zusammensetzung nähert sich der Zusammensetzung der Muttermilch hinsichtlich des Gehalts und des Verhältnisses der Hauptnährstoffe: Proteine, Fette und Kohlenhydrate. Alle Säuglingsanfangsnahrung ist für die Fütterung von Babys von der Geburt bis zu einem Jahr vorgesehen, wenn das Stillen aus irgendeinem Grund nicht möglich ist..

Mischungen in Ziegenmilch sind nicht hypoallergen, da sie ein anderes Enzym enthalten, gegen das das Kind möglicherweise eine Allergie hat oder nicht. Wenn ein Kind beispielsweise nicht gegen Kuhprotein, sondern gegen Beta-Kasein allergisch ist, verursacht Ziegenmilch auch Allergien.

Ziegenmilch enthält wie Kuhmilch mehr Kasein als Albumin. Und darin unterscheiden sich beide grundlegend von der weiblichen Brust. Ziegen- und Kuhmilch sind kein Ersatz für Muttermilch!

Muttermilch enthält hochverdauliche Proteine ​​von höchster Qualität, von denen einige bereits teilweise abgebaut sind. Die Qualität und Quantität des Proteins, das Ihr Baby erhalten wird, ist sehr wichtig, da dies zu seiner vollen Entwicklung und zur Bildung einer gesunden Zukunft beiträgt.

Wichtig! In der Säuglingsnahrung sollte der richtige Eiweißgehalt enthalten sein, der Ihrem Baby von Geburt an hilft, vollständig zu wachsen und sich harmonisch zu entwickeln.

Proteinreiche Babynahrung oder fertige Babynahrung für Babys auf Kuhmilchbasis können das noch unreife Verdauungssystem des Babys durch die Verdauung tierischer Proteine ​​überlasten. All dies kann sich negativ auf die Gesundheit des Kindes auswirken.

Daher werden heute spezielle Mischungen mit dem richtigen Proteingehalt nahe der Muttermilch hergestellt. Diese Mischungen enthalten NAN SUPREME. Die Mischung ist für gesunde Kinder von der Geburt bis zu einem Jahr gedacht, wenn das Stillen nicht möglich ist. Auch für gesunde gefährdete Kinder

Es ist erwähnenswert, dass die Einzigartigkeit dieser Mischung in der Tatsache liegt, dass ihre Zusammensetzung einen Komplex von 2 Oligosacchariden in der optimalen Dosis enthält, die wir genau aus 2 hervorheben (im Moment gibt es keine Analoga)..

Beachtung! Verwechseln Sie einen Komplex aus 2 Oligosacchariden von 2'-Fucosyllactose (2'FL) und Lacto-N-neotetraose (LNnT) nicht mit kurzkettigen GOS-Präbiotika und langkettigem FOS.

GOS und FOS gehören ebenfalls zu den bekannten Präbiotika:

  • Galactooligosaccharide (GOS);
  • Fructooligosaccharide (FOS).

FOS und GOS sind Teil vieler Lebensmittel. Sie spalten sich nicht im oberen Gastrointestinaltrakt und erreichen den Dickdarm unverändert. Dort erfüllen sie die Funktionen von Präbiotika und üben eine bifidogene Wirkung aus.

Mal sehen, warum wir Muttermilch-Oligosaccharide (OGM) brauchen. Wie Sie wissen, hat die Natur dafür gesorgt, dass das Baby alle notwendigen Substanzen und die richtige Dosis mit Muttermilch erhält.

Muttermilch-Oligosaccharide (OGM) - komplexe Kohlenhydrate in der Muttermilch.

Muttermilch-Oligosaccharide sind einzigartig und der drittgrößte Bestandteil der Milch. Studien zeigen, dass Muttermilch-Oligosaccharide zum Schutz vor Infektionen und zur Stärkung der Immunität beitragen..

Kohlenhydrate in der Muttermilch bestehen aus Laktose und Oligosacchariden der Muttermilch. OGMs werden nicht verdaut und haben keine Ernährungsfunktion. Oligosaccharide sind nach Laktose und Fett der dritte Bestandteil der Muttermilch. Sein Gehalt variiert zwischen 20 und 25 g / l im Kolostrum und zwischen 10 und 15 g / l in reifer Milch.

Die Verwendung neuer Methoden, die die Verwendung von Flüssigkeitschromatographie und hochauflösender Massenspektrometrie kombinieren, ergab ungefähr 200 einzigartige Strukturen von Oligosacchariden, die 3 bis 22 Zucker enthalten.

Die Basis von OGM sind 5 Monozucker: Glucose (Glc), Galactose (Gal), N-Acetylglucosamin (GlcNAc), Fucose (Fuc), Sialinsäure (Sia) (N-Acetylneuraminsäure (Neu5Ac)). Unter Verwendung des Glycosyltransferaseenzyms werden dem Lactosemolekül einzelne Monosaccharide zugesetzt, die Kohlenhydratketten unterschiedlicher Länge und unterschiedlicher Verzweigungsgrade bilden.

Gegenwärtig wurde die Struktur von etwa 200 Oligosacchariden entschlüsselt, aber ihre tatsächliche Anzahl kann bei Tausenden liegen. Im Durchschnitt enthält jede Frauenmilch 10 bis 15 OGM.

Die Funktionen von Muttermilch-Oligosacchariden

Die Wirkung von Muttermilch-Oligosacchariden auf den Körper des Babys ist enorm. Dank dieser Bildung bildet sich eine normale Mikroflora, die Zusammensetzung der Mikrobiota des Darms des Babys wird modelliert, die Wahrscheinlichkeit einer Infektion durch Infektionen wird verringert und die Immunität wird gebildet.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass 70% bis 80% der immunmodulatorischen Zellen eines Säuglings im Darm gefunden werden. Bei der Zusammensetzung der Muttermilch gelangen Muttermilch-Oligosaccharide in den Darm des Babys, wo sie ihre wichtigen Funktionen erfüllen.

  1. Oligosaccharide sind die ersten natürlichen Präbiotika für ein Kind. Nur bestimmte nützliche Bakterien können OGM als Nahrung verwenden und so Wachstumsvorteile erzielen. Verschiedene Oligosaccharide sind als Nahrungsquelle für verschiedene Bakterien gedacht, daher tragen Oligosaccharide der Muttermilch zur normalen Mikrobiota des Darms des Babys bei.
  2. Oligosaccharide blockieren pathogene Mikroorganismen. Mikroben müssen sich an die Zelle unseres Körpers binden, um Krankheiten zu verursachen. Einige Muttermilch-Oligosaccharide wirken als „Falle“ für Krankheitserreger von Mikroorganismen. Da es verschiedene Arten von Oligosacchariden gibt, können sie verschiedene Bakterien "fangen". Die Mikrobe bindet nicht an die Körperzelle, sondern an die Oligosaccharide der Muttermilch und kann die Krankheit nicht verursachen.
  3. Oligosaccharide trainieren gewöhnliche Zellen und machen sie resistent gegen Infektionserreger. Sie unterstützen die ordnungsgemäße Entwicklung der Immunität und interagieren mit den Zellen, die an der Bildung der Immunabwehr des Körpers des Kindes beteiligt sind. All dies führt zu einer Verringerung der Infektionskrankheiten.

Die Komplexität der Struktur von Oligosacchariden, die Variabilität der Zusammensetzung und die strukturelle Vielfalt erlauben es nicht, die Zusammensetzung von OGM in Säuglingsnahrung vollständig zu reproduzieren.

Bisher war es möglich, nur einen Komplex von 2 Oligosacchariden mit einer Mischung von NAN Supreme zu synthetisieren, die strukturell vollständig mit denen in der Muttermilch identisch sind.

Das erste Oligosaccharid, das Wissenschaftler herstellen und untersuchen konnten, war 2'-Fucosylactose (2'FL), das bekannteste Oligosaccharid der Muttermilch. Es macht mehr als 30% des Gesamtgehalts an Oligosacchariden aus.

Die zweite Neuerung ist die Rekonstitution eines weiteren Oligosaccharids von Lacto-N-neotetraose (LNnT), eines der zehn am weitesten verbreiteten Oligosaccharide für Muttermilch.

Zwei Oligosaccharide 2FL und LNnT machen etwa 33% der Gesamtmenge an Muttermilch-Oligosacchariden aus. Wenn Mama aus irgendeinem Grund nicht stillen kann, enthält die einzigartige NAN Supreme-Mischung heute nur diesen Komplex.

Wissenschaftliche Forschung

Klinische Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von 2FL und LNnT in der Ernährung von Kindern dazu beiträgt, die Zusammensetzung der Darmmikrobiota zu normalisieren, wodurch die Inzidenz von Infektionen der unteren Atemwege, Bronchitis verringert wird und dementsprechend solche Kinder weniger wahrscheinlich eine Antibiotikatherapie und Antipyretika benötigen.

Basierend auf den Studien wird die Zusammensetzung von Gemischen für Kinder mit künstlicher Fütterung verbessert. Dies stellt die Bildung der Gesundheit des Babys in Abwesenheit von Muttermilch sicher.

Die Zusammensetzung der NAN Supreme-Mischung enthält:

  • HM-O ist ein Komplex bestehend aus 2 Oligosacchariden - 2'-Fucosyllactose (2'FL) und Lacto-N-neotetraose (LNnT), strukturell identisch mit Muttermilcholigosacchariden der Mutter. Oligosaccharide bilden einen mehrstufigen Schutz gegen Infektionen und stärken die Immunität von Krümeln.
  • OPTIPRO HA - optimierter teilweise hydrolysierter Proteinkomplex mit reduziertem Allergenpotential wird leicht verdaut und im noch unreifen Darm des Babys absorbiert.
  • Lactobacillus L.reuteri - lebende präbiotische Bakterienkulturen, die auch zur Bildung einer gesunden Darmflora beitragen.
  • DHA und ARA - spezielle essentielle Fettsäuren, die das Gehirn und das Sehvermögen beeinflussen.

Wenn es unmöglich ist zu stillen, empfehlen Kinderärzte daher die Verwendung einer angepassten Säuglingsnahrung für Babynahrung.

Milchfreie Mischungen

Milchfreie Säuglingsanfangsnahrung wurde speziell für Kinder mit Kaseinunverträglichkeit (Kuhmilchprotein) entwickelt. Milchfreie Säuglingsanfangsnahrung enthält mit Ausnahme von Molke die gleichen Nährstoffe wie herkömmliche angepasste Formulierungen. Es wird durch eine alternative Komponente ersetzt - Sojaprotein, das einen hohen Nährwert hat, wenig allergen ist und leicht vom unreifen Verdauungssystem des Kindes aufgenommen werden kann.

Laktosefreie Gemische

Laut Statistik wird bei mehr als 30% der Kinder im ersten Lebensjahr ein Laktasemangel beobachtet. Laktosefreie Mischungen können namentlich von allen anderen im Ladenregal unterschieden werden. Es gibt immer das Wort „kollaktlos“ oder einen Hinweis darauf, dass sich das Produkt im Namen der Milchmischung auf die klinische Ernährung bezieht.

Laktasemangel wird oft mit verschiedenen Verdauungsstörungen kombiniert, daher verschreiben Kinderärzte häufig spezielle Mischungen für Babys mit Laktoseintoleranz. Aufgrund der Abwesenheit von Laktose normalisiert sich die Verdauung unter Bedingungen eines Laktasemangels.

Hypoallergene Gemische

Hypoallergene Gemische können in zwei Gruppen eingeteilt werden: zur Behandlung und Vorbeugung.

Unter speziellen hypoallergenen Gemischen kann Molkeproteinhydrolysat unterschieden werden, das die Symptome einer Kuhmilchproteinallergie (ABKM) bei Kindern mit eingeschränkter Magen-Darm-Funktion oder Nahrungsmittelunverträglichkeit unbekannter Ätiologie lindert.

Beispielsweise wird Alfare-Säuglingsnahrung von Kinderallergikern und Kinderärzten in der ersten Behandlungslinie für Allergien gegen Kuhmilchprotein verschrieben, die von Störungen des Magen-Darm-Trakts begleitet werden. Die Mischung enthält Nukleotide, die die Regeneration der Darmschleimhaut stimulieren und aufgrund von DHA- und GLA-Säuren in ihrer Zusammensetzung eine entzündungshemmende Wirkung haben.

Für gesunde Kinder, die eine Allergieprävention benötigen, wird in der Regel eine hypoallergene Mischung oder Milch verschrieben, die ein hypoallergenes Protein enthält, das vollständig und leicht verdaulich und verdaulich ist. Dadurch wird das Risiko einer atopischen Dermatitis bei Kindern im ersten Lebensjahr um fast 52% reduziert.

Antireflux-Gemische

Bei Babys im ersten Lebensjahr ist Reflux oder Aufstoßen nach dem Füttern ein recht häufiges Ereignis, wenn es episodisch ist. Wenn jedoch systematisch Aufstoßen auftritt, müssen unbedingt Maßnahmen ergriffen werden, um diese zu beseitigen. Andernfalls kann es das Wachstum und die Entwicklung des Babys beeinträchtigen. Um ein Aufstoßen zu verhindern, wird gemäß der ärztlichen Verschreibung eine spezielle Säuglingsnahrung gegen Aufstoßen eingeführt - Antirefluxmischungen.

Antirefluxmischungen werden für Babys mit funktioneller Regurgitation verschrieben, sie reduzieren ihre Regurgitationshäufigkeit und normalisieren die gastrointestinale Motilität. Wie wird die Wirksamkeit von Antirefluxmischungen erreicht? Dank Verdickungsmitteln, die die Viskosität der Mischung erhöhen.

Es gibt zwei Arten von Antirefluxmischungen: basierend auf Stärke und Johannisbrotkernmehl

Antireflux-Gemische auf Stärkebasis - zur Behandlung von Aufstoßen und Verdauungsstörungen. Mit einem rationalen Ansatz für die Fütterung mit Mischungen auf Stärkebasis können sie sehr lange verwendet werden. Stärke macht die fertige Mahlzeit sofort nach dem Kochen dick..

Mit Stärkemischungen können Sie Ihr Baby das ganze Jahr über füttern. Empfohlen für Babys mit normalem Stuhl. Der positive Effekt ist schnell genug.

Antirefluxmischungen auf Basis von Johannisbrotkernmehl werden ebenfalls zum Aufstoßen verschrieben, während die Fütterungsdauer vom Arzt streng kontrolliert wird. Dieses Verdickungsmittel „wirkt“ erst, nachdem es in den Magen gelangt ist, und eine Überdosierung dieser Substanz kann Koliken und Blähungen verursachen. Bezüglich des Kaugummigehalts in Babynahrung kann hier keine Überdosierung auftreten - alle zulässigen Normen sind streng geregelt und eingehalten.

Johannisbrotkernmehl ist schlecht verdaut und beeinträchtigt im Falle einer Überdosierung die Nährstoffaufnahme. Die Ergänzung kann dem Baby nicht länger als 3 Monate gegeben werden.

Kaugummi wird bei Verstopfung und häufigem Spucken empfohlen. Das Essen sollte schrittweise verabreicht werden, wobei die Dosis erhöht werden muss, bis das Aufstoßen aufhört.

Mischungen für die komplexe Lösung von Koliken, Verstopfung, Aufstoßen

Solche Mischungen sind normalerweise für Kinder mit kombinierten Manifestationen von Koliken, Verstopfung und Aufstoßen geeignet. Kann von Geburt an verwendet werden. In der Regel normalisieren Probiotika, die zur Bildung einer gesunden Mikrobiota beitragen, die gastrointestinale Motilität als Teil solcher Gemische. Es ist auch ein leicht verdauliches hypoallergenes Protein, das gut absorbiert und verdaut wird, ein reduziertes allergenes Potenzial und essentielle Fettsäuren aufweist, die die Bildung des Immunsystems des Kindes beeinflussen. Ein klassisches Beispiel ist die NAN Triple Comfort-Mischung.

NAN Triple Comfort Mix enthält: teilweise hydrolysierten Proteinkomplex, Probiotika von Lactobacillus L. reuteri, GOS- und FOS-Präbiotika, essentielle Fettsäuren DHA, ARA.

Der teilweise hydrolysierte Proteinkomplex OPTIPRO HA, der durch spezielle Technologie erhalten wird und leicht verdaulich ist.

Probiotika von Lactobacillus L.reuteri helfen, die Verdauungsprozesse im Körper des Babys zu etablieren. Studien haben gezeigt, dass aufgrund der Einführung von L. reuteri lactobacillus bei Kindern mit Koliken bei Säuglingen die Weinenintensität abnimmt, die Häufigkeit des Aufstoßen abnimmt und die Häufigkeit des Stuhlgangs zunimmt.

Die Präbiotika GOS und FOS sind Ballaststoffe, die sich positiv auf den Körper des Babys auswirken, zur Bildung regelmäßiger weicher Stühle beitragen und die Zusammensetzung der Darmmikrobiota verbessern.

DHA und ARA - 2 essentielle Fettsäuren sind als Teil der NAN-Mischung Triple Comfort auch in der Muttermilch enthalten. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Immunsystems des Babys und tragen zur Entwicklung des Gehirns und des Sehvermögens bei.

Sauermilchmischungen

Sauermilch-Säuglingsnahrung und Milch werden seit der Geburt in Babynahrung verwendet. Sie können eine hervorragende Alternative zu Kefir sein und werden sowohl gesunden Kindern zur Verbesserung der Zusammensetzung der Darmmikrobiota als auch der Ernährung von Kindern während oder nach einer Antibiotikatherapie verschrieben.

Sauermilchmischungen lösen das Problem funktioneller Verdauungsstörungen und Verstopfung bei Kindern und können als Haupttyp der Säuglingsnahrung zur Korrektur oder Behandlung von Störungen funktioneller Verdauungsstörungen bei Kindern verschrieben werden. Wenn das Kind anhaltende Probleme im Zusammenhang mit der Stuhlretention hat, können diese Mischungen zusätzlich zu der üblichen angepassten Mischung verwendet werden, um Verstopfung zu verhindern.

Babynahrung (insbesondere therapeutisch und prophylaktisch) wird nur nach Anweisung eines Arztes angewendet.

Mischungen für Frühgeborene und leichte Kinder

Mischungen für Frühgeborene und Kleinkinder sind Lebensmittel für spezielle medizinische Zwecke, die im Krankenhaus sowie nach der Entlassung aus dem Krankenhaus verwendet werden. fördert Gehirn und Vision.

Achtung: In der Regel sind solche Gemische nicht für Kinder mit einer nachgewiesenen Allergie gegen Kuhmilchproteine ​​mit Laktoseintoleranz und geborenen Stoffwechselerkrankungen wie Galaktosämie, Glukose-Galaktose-Intoleranz bestimmt.

Mischungen für Frühgeborene werden aus Rohstoffen hergestellt, die von speziell ausgewählten Lieferanten hergestellt werden, ohne dass gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe, Konservierungsmittel, Farbstoffe oder Aromen verwendet werden. Ihre Zusammensetzung ist so ausgewogen wie möglich unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Krümel.

Mischungen für Frühgeborene und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht umfassen: Proteine ​​(Kasein / Molke-Proteine ​​30/70), Fette, Kohlenhydrate, Laktose, Maltodextrin, Stärke, DHA-ARA-Fettsäuren (fördern die Entwicklung von Gehirn und Sehvermögen, Mineralien und Vitamine.

Eine solche medizinische Ernährung wird nur von einem Arzt unter Berücksichtigung aller Merkmale und Bedürfnisse des Babys verschrieben. Sie können solche Mischungen in Apotheken sowie auf den offiziellen Websites der Hersteller kaufen.

Die Mischung sollte unmittelbar vor dem Füttern der Krümel zubereitet werden und die Anweisungen für die Zubereitung genau befolgen.

Um lebende Bakterien in der Mischung zu halten, muss zuerst gekochtes Wasser auf etwa Körpertemperatur (37 ° C) abgekühlt und erst dann trockenes Pulver darin verdünnt werden.

Um die Mischung zuzubereiten, müssen Sie den beigefügten Messlöffel verwenden, der ohne Objektträger gefüllt ist.

Beachtung! Das Züchten der falschen Pulvermenge - mehr oder weniger als die in der Tabelle angegebene Menge - kann zu einer Dehydrierung des Körpers des Babys führen oder zu einer Verletzung seiner Ernährung führen. Die angegebenen Anteile müssen unbedingt eingehalten und nicht ohne ärztliche Verschreibung geändert werden.

Wie man eine Babymischung züchtet

Beachten Sie die Grundregeln für die Zubereitung einer Babynahrung:

  • Verwenden Sie zum Verdünnen der Mischung nur gekochtes Wasser und gekochte Flaschen.
  • Die Mischung wird erst unmittelbar vor dem Füttern des Babys zubereitet, wobei es wichtig ist, die Kochanweisungen genau zu befolgen.
  • Das Züchten der falschen Menge Trockenpulver im Vergleich zu der in den Anweisungen angegebenen Menge kann zu nachteiligen Folgen oder Unterernährung des Kindes führen.
  • Es ist wichtig, die angegebenen Proportionen einzuhalten.
  • Es ist verboten, die Proportionen ohne ärztlichen Rat zu ändern.
  • Während der Fütterung sollten Sie das Baby unterstützen, damit es nicht erstickt.
  • Vor und nach dem Öffnen der Verpackung der Mischung (Dosen oder Kartons) wird empfohlen, sie bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 75% zu lagern.
  • Der Inhalt des Glases muss innerhalb von 21 Tagen nach dem Öffnen verbraucht werden.
  • Es wird nicht empfohlen, die Mischung im Kühlschrank zu lagern..

Denken Sie daran, dass unsachgemäße Lagerung, Transport, Zubereitung der Mischung und Fütterung die Gesundheit des Babys beeinträchtigen können.

Das Sortiment an Gemischen erweitert sich und die Zusammensetzung wird verbessert, so dass die Auswahl schwieriger wird. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, jungen Eltern zu helfen, und die besten Säuglingsanfangsnahrung bewertet, die alle Anforderungen an Ernährung und Sicherheit erfüllt.

Tipps zur Auswahl einer Babynahrung

Lassen Sie sich bei der Auswahl einer Mischung für ein Neugeborenes von einem Arzt beraten und achten Sie auch auf verschiedene Hauptaspekte:

  • Die Zusammensetzung der Mischung. Die Mischung muss aus Rohstoffen hergestellt werden, die von speziell ausgewählten Lieferanten hergestellt wurden, ohne dass gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe, Konservierungsmittel, Farbstoffe oder Aromen verwendet werden..
  • Eichhörnchen. Bei der Zusammensetzung der Gemische ist es wichtig, auf das Verhältnis von Kasein- und Molketeilen des Proteins sowie auf dessen Menge zu achten, es sollte nahe an der Muttermilch liegen. Die Gesamtproteinmenge in der Muttermilch beträgt 0,9-1,0% und ist damit 2-3 mal niedriger als in der Kuhmilch. Der Kaseingehalt ist zu Beginn der Laktation niedrig (Molkeprotein / Kasein-Verhältnis 90:10)..
  • Einhaltung des Alters. Die Mischung sollte dem Alter des Babys entsprechen. Die Nummern sind auf der Packung angegeben, lesen Sie sie vor dem Kauf.
  • Probiotika Eine gute Mischung sollte Probiotika enthalten, die dazu beitragen, die Darmmotilität zu normalisieren und die Fähigkeit des Körpers zur Bekämpfung von Infektionen zu verbessern.
  • Vitamine und Mineralien. Die Zusammensetzung des Produkts sollte Vitamine und Mineralien in der für dieses Entwicklungsstadium erforderlichen Menge enthalten.
  • Hypoallergenes Protein. Wenn einer der Elternteile zu allergischen Erkrankungen neigt, lohnt es sich, auf den optimierten teilweise hydrolysierten Proteinkomplex mit reduziertem Allergenpotential zu achten.
  • Produktverfügbarkeit Tolle Mischungen werden nicht überall verkauft. Verwenden Sie daher ein Produkt, das nicht scharf aus den Regalen verschwindet, da es nicht einfach ist, ein Kind von einer Mischung zur anderen umzuschulen.
  • Die Reaktion des Kindes. Beobachten Sie das Baby, seinen Zustand, seinen Stuhl und das Vorhandensein von Hautausschlägen. Achten Sie darauf, allergische Reaktionen zu überwachen. Wenn sie auftreten, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.
  • Primäre medizinische Fachkraft. Konsultieren Sie vorher einen Arzt. wie man eine Mischung wählt und bevor man mit dem Füttern beginnt. Der Spezialist gibt spezifische Empfehlungen bezüglich der Gemische und ihrer Zusammensetzung..

Die beste Säuglingsnahrung für Babys (so nah wie möglich an der Muttermilch)

Das Hauptmerkmal dieser Diät ist die minimale Menge an Kaseinprotein, die bei einigen Babys Verdauungsschwierigkeiten verursacht und schlecht verdaut ist. Die Zusammensetzung der angepassten Diät enthält einen erhöhten Gehalt an Albumin und Globulin, wodurch seine Eigenschaften der Muttermilch so nahe wie möglich kommen.

Es ist wichtig, dass in solchen Mischungen praktisch keine Komponenten vorhanden sind, die Verdauungsschwierigkeiten verursachen können, was ideal für das Baby ist. Aus dieser Linie sollten Sie in den ersten Monaten des Neugeborenen Lebensmittel auswählen, um Allergien vorzubeugen.

BEWERTUNG DER BESTEN KINDERMISCHUNGEN FÜR NEWBORNS 2020

Damit Sie besser im Sortiment der Babynahrung navigieren können, haben wir für Sie eine Bewertung der besten Säuglingsnahrung für Neugeborene gemäß den Bewertungen und Empfehlungen vieler Mütter vorbereitet.

NAN SUPREME Blend

Die NAN SUPREME-Mischung versorgt Ihr Baby mit allen Nährstoffen, die für eine harmonische körperliche und geistige Entwicklung erforderlich sind.

  • HM-O ist ein Komplex bestehend aus 2 Oligosacchariden - 2'-Fucosyllactose (2'FL) und Lacto-N-neotetraose (LNnT), strukturell identisch mit Muttermilcholigosacchariden der Mutter. Oligosaccharide bilden einen mehrstufigen Schutz gegen Infektionen und stärken die Immunität von Krümeln.
  • OPTIPRO HA - optimierter teilweise hydrolysierter Proteinkomplex mit reduziertem Allergenpotential wird leicht verdaut und im noch unreifen Darm des Babys absorbiert.
  • Lactobacillus L.reuteri - lebende präbiotische Bakterienkulturen, die auch zur Bildung einer gesunden Darmflora beitragen.
  • DHA und ARA - spezielle essentielle Fettsäuren, die das Gehirn und das Sehvermögen beeinflussen.

Vorteile:

  • Schweizer Qualität.
  • den Inhalt aller notwendigen Komponenten in ausreichender Menge und Verhältnis.
  • harmonisches Wachstum und Entwicklung, eine wohltuende Wirkung auf den gesamten Körper.
  • einzigartige Komponenten von HM-O (ein Komplex bestehend aus 2 Oligosacchariden) beispiellos.
  • Lactobacillus L.reuteri kommt nur in Gemischen der Firma Nestle vor.
  • enthält einen ausgewogenen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen.
  • enthält essentielle DHA- und ARA-Fettsäuren, die für die Entwicklung und Intelligenz des Gehirns notwendig sind.
  • schmeckt wie Muttermilch, daher nimmt das Baby gerne eine Flasche.
  • kein Palmöl hinzugefügt.
  • ausgewählte Rohstoffe.
  • Bequemlichkeit der Lagerung.
  • leicht in jedem Supermarkt zu finden.

Nachteile:

Mischung NAN OPTIPRO

NAN OPTIPRO mix ist für die Fütterung gesunder Babys von Geburt an vorgesehen, wenn das Stillen nicht möglich ist.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Protein einer der wichtigsten Makronährstoffe für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes ist und an der Bildung von Gehirn, Muskelgewebe und anderen Organen beteiligt ist. Die Qualität und Quantität des Proteins, das ein Kind mit der Nahrung erhält, wird dazu beitragen, jetzt und in Zukunft eine solide Grundlage für seine Gesundheit zu schaffen..

Es ist wichtig, das richtige Protein in der Mischung zu wählen, das die Bildung von Immunität und die Entwicklung des Verdauungssystems sowie eine gesunde Gewichtszunahme unterstützt.

Vorteile:

  • Schweizer Qualität.
  • enthält einen in Quantität und Qualität optimierten Proteinkomplex.
  • enthält lebende Bifidobakterien BL, die zur Stärkung der Immunität beitragen.
  • enthält einen ausgewogenen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Bestehend aus zwei Fettsäuren DHA und ARA, spielen eine Rolle bei der Bildung des Immunsystems, tragen zur Entwicklung des Gehirns und des Sehvermögens bei.
  • schmeckt wie Muttermilch, daher nimmt das Baby gerne eine Flasche.
  • Die Mischung sorgt für ein harmonisches Wachstum und eine harmonische Entwicklung des Babys, wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus.
  • kein Palmöl hinzugefügt.
  • ausgewählte Rohstoffe.
  • Bequemlichkeit der Lagerung.
  • leicht in jedem Supermarkt zu finden.

Nachteile:

  • Die Zusammensetzung enthält keinen Komplex von Oligosacchariden - 2'-Fucosyllactose (2'FL) und Lacto-N-neotetraose (LNnT)..

Eine Mischung aus NESTOGEN 1 mit Prebio Prebiotics

Die Nestogen-Mischung enthält einen ausgewogenen Komplex aus Vitaminen und Mineralstoffen für ein harmonisches Wachstum und eine harmonische Entwicklung.

Die Nestogen 1-Mischung wurde entwickelt, um dem Neugeborenen eine ausgewogene, gesunde Ernährung und eine angenehme Verdauung zu bieten. Sie enthält Präbiotika und einzigartige L. reuteri-Laktobazillen. Eine solche Zusammensetzung verbessert die Darmmotilität, fördert die Bildung von regulären weichen Stühlen, gesunden Säuglingsmikrobiota durch künstliche Fütterung und Reduzierung von Koliken.

Die Mischung wird aus Rohstoffen hergestellt, die von speziell ausgewählten Lieferanten hergestellt werden, ohne dass gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe, Konservierungsmittel, Farbstoffe oder Aromen verwendet werden.

Vorteile:

  • Schweizer Qualität.
  • enthält Präbiotika Prebio und Lactobacillus L.reuteri.
  • enthält Präbiotika (CBT, FOS), trägt zur Entwicklung einer eigenen gesunden Darmflora bei und unterstützt die Immunität des Kindes, wodurch das Risiko von Allergien und Infektionen verringert wird.
  • enthält einen ausgewogenen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen.
  • schmeckt wie Muttermilch, daher nimmt das Baby gerne eine Flasche
  • reduziert Koliken.
  • ausgewählte Rohstoffe.
  • angemessene Kosten.
  • Mangel an Palmöl.
  • ausgewogene Zusammensetzung.
  • Freigabeform 350 g, 700 g, 1050 g.
  • Osmolalität 247 mOsm / kg.

Nachteile:

  • Die Zusammensetzung enthält keinen Komplex von Oligosacchariden - 2'-Fucosyllactose (2'FL) und Lacto-N-neotetraose (LNnT)..
  • Nur α-Linolensäure.

Nutrilon Premium 1

Dank der einzigartigen PronutriPlus-Inhaltsstoffe fördert Nutrilon Comfort 1 die Entwicklung der Immunität und der Intelligenz der Krümel und hilft dem Kind, sich harmonisch zu entwickeln.

  • enthält Präbiotika GOS und FOS, trägt zur Entwicklung einer eigenen gesunden Darmflora bei und unterstützt die Immunität des Kindes, wodurch das Risiko von Allergien und Infektionen verringert wird.
  • enthält DHA- und ARA-Fettsäuren, die die Intelligenz beeinflussen.
  • enthält einen ausgewogenen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen.
  • 60/40 Prävalenz von Molkeproteinen gegenüber Kasein.
  • enthält Palmen-, Raps-, Kokos- und Sonnenblumenöl.

Nachteile:

  • Mangel an Probiotika.
  • zusammengesetzt aus Palmöl.
  • ziemlich hohe Kosten.

Friso Gold 1

Die trocken angepasste Ausgangsmilchmischung, deren Vorteil darin besteht, dass das darin enthaltene Protein der Kuhmilch durch ein Molkeprodukt ersetzt wird. Somit wird das Auftreten allergischer Reaktionen bei Kindern eliminiert. Die Zusammensetzung enthält auch essentielle Fettsäuren, die die Entwicklung des Gehirns und das Sehvermögen des Kindes positiv beeinflussen.

Vorteile:

  • enthält gut verdauliches Protein.
  • hat einen angenehmen Geschmack
  • hat eine ausgewogene Zusammensetzung.
  • enthält Nukleotide und Präbiotika.
  • enthält DHA- und ARA-Fettsäuren, die die Intelligenz beeinflussen.
  • Palmöl frei.

Nachteile:

  • hoher Preis.
  • Probiotika fehlen.

Daher wird die Antwort auf die Frage, welche Säuglingsnahrung für Ihr Neugeborenes am besten geeignet ist, nur individuell unter Berücksichtigung vieler Merkmale und Faktoren sowie unter sorgfältiger Beobachtung des Kindes entschieden.

Lesen Sie Mehr Über Schwangerschaft Planung