In welchem ​​Alter können Gurken für ein Kind sein? Muss ich sie geben? Werden sie Ihrem Kind zugute kommen? Diese Fragen quälen viele Mütter. Versuchen wir, sie zu beantworten.

Gurkenzusammensetzung

95% sind Wasser, Protein 0,8%, Kohlenhydrate 2,5% (davon Mono- und Disaccharide 2,4%, Stärke - 0,1%), Fette 0,1%, Ballaststoffe 1%.

Von den Mineralien ist ein ziemlich hoher Kaliumgehalt von 141 mg pro 100 g Gurke festzustellen. Gurken enthalten die Vitamine PP, A, Carotin, B-Vitamine, Ascorbinsäure, Folsäure.
Vergleichen wir der Übersichtlichkeit halber die Zusammensetzung der Gurke mit der Zusammensetzung des Apfels, da der Apfel immer als sehr nützliches Produkt für Kinder positioniert ist.

Vergleichende Zusammensetzung von frisch gemahlener Gurke und Apfel pro 100 g Produkt

Gurkeein Apfel
kcalvierzehn47
Proteine, g0,80,4
Fette, g0,10,4
Kohlenhydrate, g2,59.8
Wasser g9586
Faser, g11.8
Kalium mg141278
Natrium, mg826
Calcium mg23Sechszehn
Phosphor mg42elf
Magnesium mgvierzehnneun
Vitamin PP, mg0,20,3
Beta-Carotin, mg0,060,03
Vitamin A, mcgzehnfünf
Vitamin B1, mg0,030,03
Vitamin B2, mg0,040,02
Pantothensäure, mg0,030,07
Vitamin B6, mg0,040,08
Folsäure, mcg42
Vitamin C, mgzehnzehn
Vitamin E, mg0,10,2
Vitamin K, mcg16,42.2
Biotin, mcg0,90,3
Eisen mg0,62.2
Zink mg0,2150,15
Jod, mcg32
Kupfer, mcgeinhundert110
Mangan, mg0,180,047
Selen, mcg0,30,3
Chrom, mcg64
Molybdän, mcg16
Cobalt, mcg11
Aluminium, mcg425110
Fluor, mcg178

Aus der Tabelle geht hervor, dass Gurken dem Kaloriengehalt, dem Kohlenhydrat-, Kalium-, Eisen- und Fasergehalt von Äpfeln unterlegen sind, dem Gehalt an so wichtigen Vitaminen wie Ascorbinsäure, Folsäure, Vitamin A und Beta-Carotin jedoch praktisch nicht unterlegen sind.
Und in Bezug auf Vitamin K ist es Apfel deutlich überlegen.
Gurken sind hypoallergen, 95-97% Wasser, scheinbar sicher.

Warum Gurken für kleine Kinder nicht empfohlen werden ?

  • Gurken sind nur in frischer Form nützlich, während der Wärmebehandlung verlieren sie fast alle nützlichen Eigenschaften..
  • In der Sommersaison sind nur lokale gemahlene Gurken nützlich. Gewächshausgurken können Nitrate enthalten. Daher sind Frühlingsgurken aus dem Supermarkt häufig die Ursache für Lebensmittelvergiftungen und Verdauungsstörungen bei Kindern.
  • Nur junge kleine Gurken mit einer grünen Schale und kleinen Samen sind nützlich. Das Vergilben großer Gurken mit großen Samen bringt dem Kind keinen Nutzen.

Für ein kleines Kind können Gurken also nur in der Sommersaison frisch sein.

Aber frische Gurken

  • Sie enthalten viel Rohfaser, die den Darm der Kinder reizen und dem Kind Bauchschmerzen, Blähungen und Stuhlstörungen verursachen kann.
  • Frische Gurken sind nicht immer leicht zu waschen, daher verursachen sie bei kleinen Kindern häufig Darminfektionen.
  • Sogar gemahlene Gurken können in der Sommersaison Nitrate enthalten, was für kleine Kinder besonders gefährlich ist.
  • Gurken wirken abführend, daher werden sie nicht für Babys mit Durchfallneigung empfohlen, aber bei Verstopfung.
  • Es wird nicht empfohlen, Kindern mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts frische Gurken zu geben: Gastritis, Pankreatitis, Gallendyskinesie.

Wann und wie kann ein Kind frische Gurken machen? ?

    • Frische Gurken in der Sommersaison können einem Kind erst gegeben werden, nachdem andere Arten von Ergänzungsnahrungsmitteln zu seiner Ernährung hinzugefügt wurden: Gemüsepürees, Getreide, Fleisch- und Fischpürees und vor allem Püree aus frischem Obst und Gemüse - dies geschieht normalerweise nach 9 bis 10 Monaten.
    • Für kleine Kinder ist es unbedingt erforderlich, die Schale von einer Gurke zu schälen, damit die Gurke den größten Teil der groben Ballaststoffe entfernt, die den Darm, die Schadstoffe und die Nitrate reizen, die sich hauptsächlich in der Schale sowie von Schmutz und Keimen ansammeln.
    • Ein Kind kann eine Gurkenscheibe nur geben, wenn es lernt, gut zu kauen, d. H. Ab etwa 1,5 bis 2 Jahren, bevor es am besten ist, die Gurke zuerst auf einer feinen und dann auf einer groben Reibe zu reiben, damit das Kind nicht erstickt. Unter den Eltern gibt es viele Liebhaber, die das Kind an einer salzigen oder frischen Gurkenscheibe saugen lassen, sie halten es für harmlos und das Baby scheint beschäftigt zu sein. Es ist besser, dies nicht zu tun, wenn das Baby nicht kauen kann - es besteht die große Gefahr, dass es erstickt.
  • Bis zu 1,5 Jahren ist es für das Kind besser, nicht viel Gurken zu geben, sich auf 50 g pro Tag zu beschränken (die Hälfte der durchschnittlichen Gurke), von anderthalb bis 3 Jahren wird nicht empfohlen, mehr als 100 g Gurken pro Tag zu geben (1 durchschnittliche Gurke).
  • Frische Gurken regen den Appetit an, regen die Sekretion der Verdauungsdrüsen an, daher wird empfohlen, dem Kind zu Beginn der Hauptmahlzeit einen Gurkensalat zu geben.
  • Zur besseren Aufnahme von Vitamin A, E, K und Beta-Carotin, die in Gurken enthalten sind, wird empfohlen, den Salat mit Pflanzenöl oder Sauerrahm (1-2) Teelöffel pro 100 g Gurken zu würzen.
  • Es ist nützlich, frischen Gurkensalat mit gekochtem Ei, Fleisch oder Fisch zu kombinieren.

Essiggurken für Kinder

Vorteil

  • Essiggurken behalten die meisten Vitamine,
  • Sie enthalten Milchsäure, ein Präbiotikum, das ein günstiges Umfeld für die Entwicklung nützlicher Bakterien im Darm schafft,
  • Appetit anregen,
  • Beeinflussen den Stuhl aufgrund seines hohen Fasergehalts günstig.
  • Reich an Salz,
  • Zahnschmelz zerstören,
  • Magen-Darm-Schleimhaut gereizt,

Daher wird empfohlen, Essiggurken nicht früher als 3 Jahren an Kinder zu geben

Eingelegte Gurken für Kinder

Vorteil

  • Sie regen den Appetit an.,
  • Sie enthalten Ballaststoffe und können so im Kampf gegen Verstopfung helfen.
  • Enthalten Salz, Essig, wärmebehandelt,
  • Etwa 70% der Vitamine werden in eingelegten Gurken zerstört,
  • Essig hat eine schlechte Wirkung auf die Magenschleimhaut und den Zahnschmelz, hat eine aufregende Wirkung auf das Nervensystem und stört den Schlaf,
  • Salz - nicht gut für Kinder

Eingelegte Gurken werden für Kinder im Allgemeinen nicht empfohlen..

Jetzt wissen Sie, wann und welche Art von Kindergurken sein können. Bleib gesund!

Ist es für Kinder Gurken möglich, ab welchem ​​Alter, wie viel

Gurken und Tomaten werden in der Regel zu Beginn des Sommers an Kinder abgegeben, wenn das erste Gemüse auf den Betten erscheint. Viele Babys selbst fühlen sich von appetitlichen Früchten angezogen und sehen sie auf einem gemeinsamen Tisch. Kinderärzte raten zur Vorsicht: Wählen Sie Gurken sorgfältig aus und "übertreiben Sie es nicht" mit ihrer Menge in der Ernährung der Kinder.

Gibt es einen Nutzen von Gurken?

Viele Menschen verwenden dieses Produkt nur zum Vergnügen und halten es nicht für sehr nützlich. In der Tat sind fast 95% der Gurkenmasse Wasser. Dies ist jedoch kein Zeichen von Wertlosigkeit. Dieses Gemüse enthält viel Ballaststoffe, Salze von Natrium, Kalium, Zink, Kupfer, Fluor, Phosphor, Vitamin C, K, Carotin. Alle Substanzen sind ausgeglichen und werden vom Körper leicht aufgenommen..

Gurken tragen zur normalen Funktion des Darms bei, stimulieren die Bewegung der Nahrung durch den Verdauungstrakt und verhindern das Auftreten von Schweregefühl im Magen und Verstopfung. Frische Gurken für das Kind sind nützlich, um die Fähigkeiten des Kauens zu verbessern. Darüber hinaus stärkt es die körpereigene Immunabwehr, versorgt den Körper mit essentiellen Vitaminen und wirkt leicht harntreibend..

Bei heißem Wetter stillen Gurken ihren Durst für eine lange Zeit, erfrischen sich und verhindern, dass sich das Salzgleichgewicht verschiebt. Für kleine Kinder ist dies äußerst wichtig..

Gurke für ein Kind: ab welchem ​​Alter

Trotz der Unbedenklichkeit ist es unmöglich, einem Kind im Rahmen der ersten Fütterung eine Gurke zu geben. Dieses Gemüse wird roh gegessen, und Säuglinge dürfen nur wärmebehandelte Früchte pürieren.

Es ist gefährlich, eine Gurke in Mikrodosen anzubieten - eine rutschige Scheibe kann in die Luftröhre gelangen und Erstickungsgefahr verursachen.

Ein geeignetes Alter, wenn einem Kind eine Gurke gegeben wird, beträgt 1–1,5 Jahre.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Verdauungstrakt bereit, feste Nahrung zu verarbeiten und alle Hauptenzyme abzuscheiden. Die spezifische Zeit, ab der Anzahl der zu fütternden Monate, müssen die Eltern unabhängig festlegen.

Selbst bei ausreichenden Zähnen müssen die ersten Portionen zerkleinert werden: auf einer Reibe, in einem Mixer. Früchte - schälen und säen.

  1. Zunächst reichen 30 g pürierte Gurke aus. Es ist wünschenswert, es selbst ohne Zusatzstoffe zu essen.
  2. Allmählich kann die Portion einmal auf 70 bis 100 g erhöht werden, einschließlich 3-4 Mal pro Woche in der Diät.
  3. Kinder über 2 Jahre können die Gurken nicht abwischen, mit Tomaten kochen, Gemüsesalaten hinzufügen, als Beilage für Fleischgerichte, Fisch verwenden. Es wird auch empfohlen, Smoothies zuzubereiten und Saft für natürliche Vitamincocktails zu pressen..

Gurken sind hypoallergen, aber wenn sie missbraucht werden, können sie bei Babys Dyspepsie verursachen: Koliken und Blähungen, Durchfall, Magenkrämpfe.

Um dies zu vermeiden, kombinieren Sie sie nicht mit Milchprodukten, sauren Früchten und Süßigkeiten. Bei Erkrankungen des Magens, des Darms oder der Nieren ist Vorsicht geboten, um Gurken zu essen..

Komplexe Babygurkengerichte sind für Babynahrung unerwünscht: Konservensalate, Snacks mit geräuchertem Fleisch und andere Delikatessen.

Eingelegte und eingelegte Gurken werden für Kinder unter 5 Jahren nicht empfohlen..

Während der Verarbeitung sind sie mit Essig, Zucker, Salz gesättigt, verlieren die meisten Vitamine. Milchsäure, die beim Beizen in Gurken produziert wird, ist gut für die Verdauung, kann aber den Zahnschmelz von Kindern schädigen..

Um den Appetit zu verbessern, können einem Kind gelegentlich hausgemachte Gurken in Dosen angeboten werden, jedoch nach dem Einweichen in Wasser. Gekaufte Rohlinge sollten vermieden werden. Sie können gefährliche chemische Zusätze enthalten..

Welche Gurken zu wählen

Ist es einem Kind möglich, Gurke zu bekommen, hängt auch von der Vielfalt der Früchte und der Jahreszeit ab. Saisonales Gemüse ist am gesündesten. Kindern müssen nur Bodensorten angeboten werden: kleine kräftige Früchte mit hellgrüner Haut und geprägten Dornen (wie auf dem Foto). Kinder sollten sie vor dem Servieren probieren. Manchmal sammelt sich unter der Sonne zu viel Bitterkeit im Fruchtfleisch an.

Gewächshaushybrid, besonders lang und glatt unerwünscht. In ihnen ist der Gehalt an Salzen und Vitaminen um ein Vielfaches niedriger. Und beim Anbau solcher Arten werden häufig schädliche chemische Verbindungen verwendet.

Überreife Gurken sollten ebenfalls vermieden werden. Dies sind normalerweise große rissige Früchte mit dicker vergilbter Haut. Darin ist schon nichts Nützliches. Seltsames Aussehen: Fleckiges, zu blasses oder dunkles Gemüse ist ebenfalls keinen Kauf wert. Diese wachsen meist auf knappem Boden..

Essiggurken für ein sieben Monate altes Baby

Ein sieben Monate altes Kind hat einmal ein Stück eingelegte Gurke probiert und jetzt, wenn es eine Gurke sieht, verlangt es schluchzend. Was zu tun ist? Ist es möglich, gelegentlich ein kleines Stück zu geben? Bedeutet dies, dass dem Kind etwas im Körper fehlt??

veröffentlicht am 02/05/2009 12:34
aktualisiert am 01.07.2016
- Essen, Trinken, Vitamine

Verantwortlicher Komarovsky E. Über.

Sieben Monate alte Kinder probieren nichts selbst aus - Erwachsene geben sieben Monate alte Kinderprodukte, und dann versuchen sie, die Konsequenzen damit zu erklären, dass er, sagt er, schuld ist. Sie sehen, Ihr sieben Monate altes Kind wird zum Beispiel anfangen, Pillen zu probieren. Dies ist in der Regel pädagogisch sehr wichtig - damit das Kind ohne Erlaubnis von Erwachsenen nie etwas in den Mund stopft. Es ist klar, dass einem Kind aus einem kleinen Stück eingelegter Gurke nichts Schreckliches passieren wird. Und wenn die Verwendung dieses Stücks keine gesundheitlichen Probleme verursacht, können die Schluchzerfordernisse einmal am Tag erfüllt werden. Sie sollten jedoch wissen, dass Kinder in den ersten zwei Lebensjahren normalerweise schlecht auf überschüssiges Salz reagieren, sodass gesalzene Lebensmittel kontraindiziert sind. So können Sie manchmal ein kleines Stück geben, aber denken Sie daran, dass Schluchzen nicht auf einen Mangel an etwas im Körper hinweist. Anscheinend mag das Kind diesen besonderen Geschmack einfach..

Wir geben dem Kind pünktlich und in der richtigen Menge Gurken

Der Übergang vom Stillen oder künstlichen Füttern zu fester Nahrung ist ein schrittweiser Prozess, der die Aufmerksamkeit der Eltern erfordert. Kinderärzte empfehlen Gemüse als Erstfütterung. Sie erfordern keine langfristige Sucht, da sie keine verdaulichen Fette und Aminosäuren enthalten. Gurken verursachen bei Müttern Ängste: Das Verdauungssystem des Babys kann sie möglicherweise nicht bewältigen. Gibt es so ein Problem?

Foto: Depositphotos.com. Gepostet von: belchonock.

Zusammensetzung und Nutzen

In Bezug auf den Wassergehalt (Massenanteil 95-98%) ist Gurke führend bei Gemüse. Es enthält bis zu 0,8% Protein, 0,1% Fett und 2,5% Kohlenhydrate. Der Feststoffanteil kann je nach Wachstumsbedingungen variieren: Bewässerungsgrad, Dünger und Bodenzusammensetzung. Fruktose, pflanzliche Enzyme, ätherische Öle und Vitamine sind vorhanden.

Gurkenschale ist eine reichhaltige Faserquelle - ein natürliches Adsorbens. Es reinigt den Darm von einer großen Anzahl angesammelter Toxine. Diese Eigenschaft von Gurken ist vor dem Hintergrund einer Verschlechterung der Qualität von Babynahrung besonders relevant. Darüber hinaus sind Carotin und Ascorbinsäure (in kleinen Mengen) in Gurkenschalen enthalten.

Ein einzigartiger Bestandteil von Gurken ist Weinsäure. Es hemmt den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und reduziert die Wachstumsrate von Fettgewebe im Körper. Daher ist Gemüse im therapeutischen Ernährungsprogramm für übergewichtige Kinder enthalten.

In kleinen Mengen enthält das Gemüse Folsäure und andere B-Vitamine, Carotin.

Mineralische Bestandteile: Silizium, Kalium, Jod, Schwefel.

  • Kalium ist für die Arbeit des kardiovaskulären und endokrinen Systems verantwortlich. In Kombination mit Natrium steuert es den Wasserhaushalt des Körpers des Kindes. Bei einem Kaliummangel beim Kind wird ein langsames Wachstum des Muskelgewebes beobachtet, es können Krämpfe auftreten.
  • Jod beeinflusst die Schilddrüsenfunktion. Beteiligt sich an der Entwicklung des Nervensystems und der geistigen Fähigkeiten, hilft bei der Bildung von Immunität. Jodmangel führt zu schwerwiegenden Fehlfunktionen im Körper, das Baby wird träge und unaufmerksam, zeigt erhöhte Müdigkeit.
  • Silizium sorgt für gesunde Haut, Haare und Nägel. Sein Mangel ist mit der Entwicklung pathologischer Zustände behaftet: Anämie und Erweichung des Knochengewebes.
  • Schwefel ist eines der fünf wichtigsten Spurenelemente für den Körper. Beteiligt sich an der Synthese bestimmter Proteine, einschließlich Kollagen. Es ist Teil des Hämoglobins und beeinflusst daher die Sättigung der Zellen mit Sauerstoff und Blutgerinnung. Schwefelmangel führt zu einer allgemeinen Abnahme der Immunität - das Kind wird häufiger krank.

Ab welchem ​​Alter zu geben?

Die erste Gemüsefütterung für ein sich normal entwickelndes Baby mit HB wird im Alter von 5 bis 6 Monaten verabreicht. Beim Füttern mit Babymischungen - etwas früher, nach ca. 4,5 Monaten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Bekanntschaft von Krümeln mit Gemüse mit Gurken beginnen sollte.

Wenn jedoch die Reifezeit des Gemüses in vollem Gange ist und das Kind weniger als ein Jahr alt ist, können Sie es etwas früher mit einem neuen Geschmack bekannt machen. Aber stellen Sie zuerst sicher, dass keine Nahrungsmittelallergie vorliegt. Die Regeln sind die gleichen wie beim Hinzufügen eines neuen Produkts zur Diät..

Sie müssen schrittweise beginnen. Zunächst wird ein kleines Stück Gurke geschält und in Kartoffelpüree zertrümmert - so verliert es eine beeindruckende Portion Grobfaser. Nach dem Füttern überwachen sie sorgfältig den Zustand des Babys. Wenn keine negative Reaktion auftritt, können Sie an den folgenden Tagen fortfahren.

Es wird nicht empfohlen, zwei oder mehr neue Produkte zu kombinieren. Andernfalls können Sie nicht feststellen, mit welcher Art von Nahrung der Körper des Babys nicht umgehen kann..

In jedem Fall sollten Sie einen Kinderarzt konsultieren, der das Baby im Voraus beobachtet.

Schaden für kleine Kinder

  • Frische Früchte enthalten viel grobe Ballaststoffe, die den Magen-Darm-Trakt des Säuglings reizen und Schmerzen im Bauchbereich, Gas- und Stuhlstörungen verursachen.
  • Grünes Gemüse kann schwer von Schmutz zu reinigen sein, was zur Entwicklung einer Darminfektion beim Baby führen kann.
  • Selbst gemahlene Gurken können Nitrate enthalten, die für einen kleinen Organismus gefährlich sind..
  • Abführende Eigenschaften werden frischen Früchten zugeschrieben, daher sind sie bei Kindern, die zu Durchfall neigen, kontraindiziert.
  • Wenn das Baby an Gastritis, Pankreatitis oder Gallendyskinesie leidet, sind Gurken verboten und können ernsthafte Schäden verursachen.

Allergie

Gurke gilt seit langem als hypoallergen, und erst seit kurzem stellen Wissenschaftler Fälle von Intoleranz fest.

Faktoren, die bei einem Kind eine allergische Reaktion auslösen:

  • Pollen provozieren einen Anstieg der Immunglobuline der Blutantikörper der Klasse E. Der Körper nimmt Pollen fälschlicherweise als Bedrohung wahr und setzt eine Reihe von biologisch aktiven Substanzen frei, die Allergiesymptome verursachen..
  • Blätter und Stängel können bei Kontakt mit der Haut des Babys eine negative Reaktion hervorrufen.
  • Gurke absorbiert wie ein Schwamm chemische Verbindungen, die den Boden und die Pflanzen selbst während des Wachstums und der Reifung verarbeiten. In diesem Fall sind Herbizide, mineralische und organische Düngemittel die Ursache für die allergische Reaktion..

Das häufigste Syndrom einer oralen Allergie gegen Gurken, das parallel zu anderen Arten auftreten kann, ist beispielsweise eine Reaktion auf die Blüte von Ragweed.

Lokale Symptome werden häufig beobachtet:

  • Schwellung der Zunge, der Lippen oder des Kehlkopfes;
  • Jucken im Hals;
  • Urtikaria um die Lippen;
  • Stomatitis;
  • Juckreiz und Reizung in der Mundhöhle.

Schwerwiegendere Symptome sind:

  • laufende Nase und Niesen;
  • Rötung und Tränen der Augen;
  • akute Bauchschmerzen, Stuhlverstimmung und Übelkeit;
  • anaphylaktischer Schock oder Quincke-Ödem.

In einigen Fällen kann eine Allergie gegen Gurken mit einer Verdauungsstörung verwechselt werden, die von Durchfall und / oder Erbrechen begleitet wird..

Von Urtikaria betroffene Hautbereiche werden mit topischen Präparaten behandelt: Zirtec, Sinaflan.

Die Hormontherapie wird angewendet, um das Quincke-Ödem schnell zu lindern: Prednison, Hydrocortison. Die aufgeführten Medikamente sowie deren Dosierung können nur von einem Spezialisten verschrieben werden.

Die Behandlung umfasst auch die Einhaltung einer hypoallergenen Diät und eine vollständige Ablehnung von Gurken.

Eingelegt und gesalzen

Ärzte raten davon ab, Kindern unter drei Jahren gesalzenes Geschirr zu geben. Aber manche Babys mögen eingelegte Gurken so sehr, dass ihre Mütter Warnungen ignorieren..

  • Eingelegtes Gemüse enthält Essig und Salz, die für kleine Kinder schädlich sind. Zum Beispiel zerstört Essig den Zahnschmelz und reizt das Nervensystem des Babys. Beim Beizen und Einmachen werden bis zu 80% der Vitamine zerstört.
  • Gesalzene Gurken behalten mehr Vitamine. Sie enthalten eine bestimmte Menge Milchsäure - ein natürliches Präbiotikum, das eine günstige Umgebung für nützliche Mikroorganismen im Verdauungstrakt schafft. Dieses Produkt enthält aber auch viel Salz..

Eingelegte (aber nicht in Dosen) Gurken können Kindern über drei Jahren in begrenzten Mengen verabreicht werden. Bei eingelegtem Gemüse ist es besser, bis 5-7 Jahre zu warten.

Auswahltipps

Die Hauptregel bei der Auswahl von Gurken für ein Kindermenü ist die Einhaltung der Saisonalität. Mit anderen Worten, ein Gemüse wird am besten während des natürlichen Reifungszyklus in die Ernährung eines Kindes aufgenommen. Ein wesentlicher Einfluss auf die Ergebnisse der ersten Bekanntschaft des Babys mit neuen Nahrungsmitteln ist seine Herkunft: Gemahlene Gurken werden besser wahrgenommen als Gewächshaus und Gewächshaus.

Geben Sie einem Kind keine Früchte, wenn:

  1. Auf der Haut befinden sich schwarze Flecken im Anfangsstadium des Verfalls: Selbst wenn Sie den beschädigten Teil abgeschnitten haben, können Sie gefährlichen Bakterien nicht entkommen.
  2. Auf der Oberfläche sind Risse sichtbar: Schädliche Mikroorganismen sind bereits in das Gemüse eingedrungen;
  3. Gurken sind zu nass, deshalb wurden sie in Wasser eingeweicht, um ein frisches Aussehen und Elastizität zu verleihen.

Winterrohlinge

Das Geheimnis für das Spinnen von Gurken, die für ein Kind im Winter sicher sind, besteht darin, Essigsäure durch Zitronensäure zu ersetzen. Der Geschmacksunterschied ist gering und die Vorteile sind viel größer. Erwachsene werden sie auch mögen.

Für die Zubereitung der Marinade benötigen Sie (die Anzahl der Zutaten wird auf einem Drei-Liter-Glas berechnet):

  • 2 EL. l Salze;
  • 5 EL. l Sahara;
  • 1,5 TL Zitronensäure;
  • Kräuter und Gewürze.
  1. Auf den Boden eines 3-Liter-Behälters legen Sie einen Dillschirm, ein Meerrettichblatt, 1-2 Knoblauchzehen, 2 Erbsen schwarzen Pfeffers, mehrere Johannisbeerblätter (wenn das Baby nicht gegen diesen Pflanzenbestandteil allergisch ist), Lorbeerblatt.
  2. Das gesamte Volumen des Glases ist fest mit frischen, sorgfältig gewaschenen Gurken gefüllt.
  3. Der Inhalt wird mit kochendem Wasser gegossen und 10 Minuten aufbewahrt, wonach die Flüssigkeit abgelassen wird, eine neue Portion zum Kochen gebracht wird und der Vorgang wiederholt wird.
  4. Salz, Zucker und Zitronensäure werden in die Marinade gegeben, gekocht, mit dem Inhalt der Dosen gefüllt und mit Deckeln aufgerollt.

Sie können Gurken bei Raumtemperatur lagern. Sie können einem Kind über drei Jahren bis zur nächsten Saison sicher gegeben werden.

Tomaten gegen Gurken

Diese Kombination von Produkten scheint natürlich, kann aber für Kinder gefährlich sein:

  • Gemüse bildet eine andere Umgebung: Gurken - alkalisch, Tomaten - sauer. Der gleichzeitige Verzehr führt zu einer erhöhten Salzbildung, die für die Nieren schädlich ist.
  • Ascorbinase in Gurken zerstört Vitamin C. Durch die Kombination von Lebensmitteln reduzieren Sie den Verbrauch.
  • Um dieses Gemüse zu verdauen, sind verschiedene Enzyme erforderlich, die sich gegenseitig neutralisieren. Im Verdauungstrakt treten Fermentationsprozesse auf, die eine erhöhte Gasbildung verursachen und die Leber ernsthaft belasten.

Sie können Tomaten ab einem Alter von einem Jahr in die Ernährung des Kindes aufnehmen, vorausgesetzt, er hat vor 2 bis 4 Monaten Tomatensaft probiert und keine Allergie ausgelöst. Das Getränk sollte getrennt von Gerichten mit Gurken gegeben werden..

Die Eltern versuchen, das Kindermenü zu diversifizieren und bereiten gesunde Gemüsesalate zu. Aber Gurken mit Tomaten sind nicht die beste Kombination für den Magen eines Kindes. Solche Salate werden zuletzt in die Ernährung aufgenommen, wenn das Kind drei Jahre alt ist. Darüber hinaus ist Sauerrahm-Dressing verboten - nur ein Tropfen Pflanzenöl.

Benachrichtigungen

Alles über COVID-19 in Jekaterinburg mit einem Klick

Helfen Sie dem Unternehmen, sich selbst zu finden

Anschauen und lesen!

Alle Nachrichten

"Sprecher von alik, wie es scheint." In Plotinka begannen musikalische Brunnen, Melodien falsch zu spielen

„Ich nehme dumm einen Platz ein“: Ein Einwohner Jekaterinburgs ist seit zwei Wochen ohne Behandlung mit COVID-19 im Krankenhaus

Auf dem Kamensky-Trakt gibt es einen riesigen Stau. Erzählen Sie, was passiert ist

„Sie werden mit normalem Essen gefüttert“: Im AVS Hotel Observatorium in Uralmash müssen Vegetarier verhungern

Ist der Selbstisolationsmodus aufgehoben? Fotoreport vom Stadtzentrum, wo Menschenmassen ohne Maske spazieren gehen

In Jekaterinburg missbrauchten drei Männer Jungen in Gegenwart ihrer Mutter

Es gab ein Video eines tödlichen Unfalls auf der Autobahn Jekaterinburg - Tjumen, bei dem der Fahrer der Wolga überholte

„Das Einkaufszentrum ist geschlossen, aber die Märkte sind willkommen. Wo ist die Logik? “: Der Schrei der Seele eines Vermarkters aus Jekaterinburg

Dienstgruppen in Kindergärten und Kontaktisolation: Der Gouverneur beantwortete Fragen von Swerdlowsk-Bürgern

"Nur Einzelunterricht": Evgeny Kuyvashev erzählte, wie Fitnessclubs eröffnet werden

Jekaterinburger, die aus Bali zurückkehren, werden aus dem Observatorium entlassen

Auf der Autobahn Jekaterinburg - Tjumen überholte der Fahrer der Wolga den entgegenkommenden Land Cruiser und rammte ihn

Student, der in der roten Zone arbeitet: „Alle Patienten kommen in ernstem Zustand zu uns“

"Im Schlafrock und barfuß liegen": Auf Botanica fiel eine Frau aus einem 12-stöckigen Fenster

In der Region wurden nur 19 Patienten mit COVID-19 pro Tag entlassen: Wir verstehen, warum es so wenige gibt

Die Region Swerdlowsk erhält fünf Milliarden von Mischustin

"Die Schaffung einer Immunschicht wird einige Zeit dauern": Epidemiologe - etwa die Hälfte der Fälle

Strafe für die Leistung mit einem Sarg: Geschäftsleute, die die Beerdigung ihres Geschäfts in Zarechny arrangiert haben, warten auf den Prozess

Schlechtes Wetter nähert sich der Region Swerdlowsk: Es wird einen großen Hagel, starken Regen und Wind geben

"Der Versuch, den Jackpot zu knacken": Ein Konflikt zwischen dem Entwickler und dem letzten Bewohner ist im Haus zum Abriss gereift

In Russland starben pro Tag 153 Menschen an Coronavirus

Zwei weitere Bewohner der Region Swerdlowsk starben an Coronavirus

Coronavirus in weiteren 90 Swerdlowsker Bürgern gefunden

Im Hof ​​der TB-Apotheke in Swerdlowsk stürzte ein Koch auf einem Roller zu Tode

Hunderte von Geldstrafen, Strafsachen: das Ergebnis einer Inspektion von Migranten aus dem Tagansky Ryad, die die Quarantäne ignorierten

Video-Gebet: Swerdlowsker Muslime beginnen, Uraza Bairam zu feiern

„Bewohner des Urals wählen nahrhafte Lebensmittel“: Grundsätze der richtigen Ernährung von einem Arzt und Fitnesstrainer

In der Nähe von Jekaterinburg verkaufen Sie ein Herrenhaus mit Retro-Möbeln und Buntglasfenstern

Ernährungswissenschaftler erklärten, warum Kefir nicht beim Abnehmen hilft und es möglich ist, es nachts zu trinken

Ein Charterflug mit 20 mechanischen Lüftungsgeräten kam in Jekaterinburg an

Gibt es eine Preisliste? 13 dumme Fragen an einen Privatdetektiv aus Jekaterinburg

Die Frühlingskollektion: Fotos von E1.RU-Lesern zwischen blühenden Apfelbäumen und Fliedern

"Wir waren frei, jung, glücklich": Die Leser von E1.RU erinnerten sich daran, wie und in welchen Clubs sie Spaß hatten

Kurz zur Hauptsache: 171 Neuinfizierte, zwei weitere Todesfälle bei Patienten mit COVID-19 und dem leeren "Obukhovsky"

Jekaterinburg ohne Symptome COVID-19 wird im Krankenhaus aufbewahrt und nicht behandelt. Online-Berichterstattung

„Menschen werden zu Gemüse“: ein Läufer darüber, wie Selbstisolation und Coronavirus Jekaterinburg des Sports beraubten

Ein Schulmädchen aus der Region Swerdlowsk veranstaltet einen Online-Marathon für Absolventen aus dem ganzen Land

Zwei VAZ kollidierten auf Moskau, eines der Autos wurde auf die Gegenfahrbahn geworfen

In einer anderen Stadt betrug die Zahl der Infizierten mehr als einhundert: Daten zur Verbreitung von COVID-19 in der Region

Wer macht das Menü und warum bekommen Kinder Gurken statt frische? 10 Fragen zur Schulernährung

Jekaterinburgs Eltern fragten ihre Ärzte, Spezialisten des Bürgermeisteramtes und Rospotrebnadzor

Wissen Sie, wie das Menü zusammengestellt wird und wie Ihre Kinder in Schulen ernährt werden??

Foto: Denis Poluektov, Artem Ustyuzhanin / E1.RU.

Wie oft weigert sich Ihr Kind zu essen, was es in der Schule bekommt? Haben Sie sich jemals die technologische Landkarte angesehen und wussten Sie, dass Köche speziell auf Ihr Kind zugeschnitten werden können??

Die Eltern von Jekaterinburger Schulkindern trafen sich diese Woche mit Spezialisten aus dem Büro des Bürgermeisters, Rospotrebnadzor, und Ärzten, um warme Mahlzeiten in Schulen und Kindergärten zu besprechen. Solche Treffen finden regelmäßig statt, diesmal stellten Mütter und Väter aus dem Bezirk Chkalovsky ihre Fragen. Wir haben zehn der wichtigsten Fragen zusammengestellt..

Wo finde ich Informationen darüber, was unsere Kinder ernähren? Wo kann ich Routings sehen??

- Erstens: Sie können den Kopf kontaktieren. Wenn er nicht antwortet, dann an das Bildungsministerium. Zusammen mit Ihnen kommen sie zu einer Bildungseinrichtung und schauen sich alles an, was durchgeführt wird - das Problem wird gelöst. Technologische Karten gibt es in jeder Vorschuleinrichtung und in jeder Schule, und die Speisekarte aller Kindergärten variiert.

Das Menü ist kochen?

- Das Menü wird zusammen gemacht, kein Koch wird jemals ein eigenes Menü machen. Dies erfolgt auf der Grundlage der mit Rospotrebnadzor vereinbarten Sammlung des Menüs 2008 für Vorschuleinrichtungen. Ein ungefähres Menü, das auf dieser Sammlung basiert, ist ebenfalls konsistent.

Köche machen das Menü nie selbst

Foto: Artem Ustyuzhanin / E1.RU.

Was tun, wenn das Kind sich rundweg weigert, ein Gericht zu essen??

- Wenn Ihr Kind nichts isst, können Sie mit dem Leiter in der Sammlung des Menüs nachsehen und mit denselben Produkten eine Alternative zu Gerichten finden. Dies muss im Voraus in Rospotrebnadzor vereinbart werden, um Änderungen am Menü vorzunehmen.

Wer ist derzeit an der Produktqualitätskontrolle beteiligt und wie wird diese durchgeführt??

- Jeder Lebensmittelorganisator führt die Produktionskontrolle „am Eingang“ durch: Die Rohstoffe werden sowohl dem Labor als auch dem Rospotrebnadzor übergeben. Natürlich stimmt die visuelle Erklärung, alles ist auf Lager. Das Thema der kommunalen Bestellungen ist erhalten geblieben: Alle Einkäufe sind in Staatsbesitz, alle Informationen werden auf der Website des öffentlichen Beschaffungswesens veröffentlicht. Für ein zweiwöchiges Menü hat jeder Lebensmittelorganisator eine Prüfung, die mit den Behörden des Bundesdienstes zur Überwachung des Schutzes der Verbraucherrechte und des menschlichen Wohlergehens vereinbart wurde Auch in Schulen kommen Provisionen aus der Anzahl der Eltern in die Catering-Abteilungen und steuern den Kochprozess. In Schulen werden heute hauptsächlich Dampfgeräte installiert, es wird nicht mehr gebraten.

Die Eltern des Treffens konnten das Essen probieren, das sie den Schulkindern geben

Foto: Denis Poluektov / E1.RU.

Befürwortet Rospotrebnadzor die Fülle an Konserven im Kindergartenmenü: Eintopf, konzentrierte Milch, Kondensmilch? Und warum statt frischem Gemüse Kindern Gurken geben??

- Das Menü wird unter Berücksichtigung der Saisonalität zusammengestellt: Beispielsweise können frische Karotten nur bis März verwendet werden, und von April bis Mai wird Gemüse nur zum Salat gereicht. Gleiches gilt für Gurken: Im Winter werden gesalzene verwendet. Die Hygienevorschriften verbieten die Verwendung von Gurkenkonserven mit Essig - dies ist mit Ascorbinsäure und einem anderen Konservierungsmittel möglich.

Lebensmittelorganisatoren verwenden natürlich gefrorenen Fisch für die Zubereitung von Suppen, aber wenn Konserven nicht verboten sind - und es ist nicht verboten -, können Sie sie verwenden. Konserven fügen in der Regel nicht immer Folgendes hinzu: [sie werden benötigt] im Falle eines Ersatzes oder wenn die Lieferung einiger Produkte nicht sichergestellt ist. Zum Beispiel wird Brei in Dosenmilch gekocht, wenn kein vollständiger Vorrat vorhanden ist. Aber sie fügen es nicht jeden Tag hinzu, nicht jeden zweiten Tag. Sie können dies über das Menü verfolgen, das Eltern in Kindergärten und Schulen zur Verfügung steht. Wenn Sie sehr oft Konserven geben, können Sie sich an den Leiter der Bildungseinrichtung wenden, und wenn keine Maßnahmen ergriffen werden - an Rospotrebnadzor.

Foto: Artem Ustyuzhanin / E1.RU.

In Kindergärten geben sie Kekse und Waffeln aus - und diese Süßigkeiten enthalten nur Fette und überschüssigen Zucker, die ein Ernährungsberater ausschließen sollte. Wie man davon wegkommt?

- Unter den Empfehlungen gibt es keinen Rat, Zucker überhaupt auszuschließen, er ist in einer Menge von bis zu 10% der täglichen Ernährung zulässig. Im Menü wird dies alles berücksichtigt. Wenn Sie Ihr Kind aus dem Kindergarten nehmen, raten Ernährungswissenschaftler Ihnen, ihm kein zuckerhaltiges Abendessen zu geben. Sie versuchen, pflanzliche Fette zu vermeiden, aber wenn Sie sich die Ernährungsempfehlungen ansehen, gibt es eine zulässige Menge an Transfetten pro Tag.

Oft enthält das Produkt Fette, ohne die es nicht möglich ist. Wenn ein Kind so etwas einmal am Tag während eines Snacks im Kindergarten isst und es nicht zu Hause isst, ist dies zulässig. Tatsächlich kaufen Eltern unkontrolliert Lebensmittel und das Kind erhält zusätzliches Fast Food und andere Produkte mit einer Reihe schädlicher Substanzen. In Bildungseinrichtungen gibt es ein bestimmtes Menü, und die Arbeit mit Lebensmitteln sollte zu Hause stattfinden, damit das Kind in die täglichen Normen passt.

Foto: Anna Rybakova / E1.RU.

Gibt es ein Programm für den Umbau von Küchen in Schulen und Kindergärten und wenn ja, zu welchem ​​Zeitpunkt??

- Es gibt kein separates Programm für den Austausch technologischer Geräte, es ist jedoch möglich, neue Geräte auf Kosten des Leasingvertrags für den Catering-Block zu erwerben. Aber es gibt keine alten Geräte in einem Lebensmittelblock sowie nicht funktionierende Geräte der Sowjetzeit.

Laut Vertretern des Bürgermeisteramtes gibt es in den Catering-Einrichtungen keine sowjetische Technologie

Foto: Artem Ustyuzhanin / E1.RU.

Wie organisiere ich eine ausgewogene Ernährung für ein allergisches Kind im Kindergarten? Jetzt gibt es keine Diätetiker in Kindergärten und die ganze Arbeit liegt bei den Köchen.

- Der Kopf ist verpflichtet, eine individuelle Herangehensweise an jedes Kind und eine warme Mahlzeit zu organisieren. Um nicht nur Gerichte von der Ernährung auszuschließen, sondern auch ein normales, ausgewogenes Menü zu entwickeln, laufen Verhandlungen mit USU-SINH, in dem es eine Abteilung für Ernährungstechnologie gibt. Sie ist bereit, diese Arbeit auszuführen, ein Brief wurde bereits an den Rektor geschrieben - jetzt warten die Organisatoren auf ein kommerzielles Angebot, lösen das Zahlungsproblem und fahren mit dem Menü und den technologischen Karten fort. Danach werden sie Rospotrebnadzor zustimmen - dann wird die Sammlung an alle Vorschulorganisationen gehen und es wird keine Probleme mehr mit allergischen Kindern geben.

Überprüft jemand die Ernährung privater Kindergärten und ist er mit jemandem einverstanden??

- Private Kindergärten stehen unter der Aufsicht des Bildungsministeriums der Region Swerdlowsk, jedoch nicht unter der Aufsicht des Rospotrebnadzor. Da diese Einrichtungen keine Bildungsaktivitäten durchführen, sondern nur Pflege und Aufsicht, gelten für sie keine Hygienevorschriften. Daher werden nur bei Beschwerden Kontrollmaßnahmen durchgeführt - andernfalls wird die Staatsanwaltschaft dies nicht zulassen. Dies gilt für Kindergärten ohne Lizenz..

Mehr als 50 Mütter und Väter kamen zu dem Treffen

Foto: Denis Poluektov / E1.RU.

Gibt es ein Programm zur Verteilung von Springbrunnen in allen Schulen der Stadt??

- Es gibt ein solches Programm, allen Bildungseinrichtungen wird angeboten, solche Brunnen auf Haushaltsbasis absolut kostenlos zu erhalten, und die Entscheidung wird von den Leitern der Organisationen getroffen. Wenn die Schule keinen Brunnen hat, hat der Schulleiter höchstwahrscheinlich die Verantwortung übernommen und ihn aufgegeben. Das Wasser in den Brunnen wird gefiltert, es wird zum Testen gegeben, die Filter wechseln.

Foto: Anna Rybakova / E1.RU.

Im Sommer 2019 genehmigte die Verwaltung von Jekaterinburg die Höhe des Zuschusses, der für Lebensmittel für Grundschüler und Begünstigte (Kinder aus großen und einkommensschwachen Familien) bereitgestellt wird..

Gurken für Kinder

Im Sommer reifen viele gesunde Gemüse und Früchte, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Gurke ist eines der häufigsten Gemüsesorten auf dem Territorium Russlands, und viele Eltern fragen, wann sie einem Kind Gurken geben können, in welchem ​​Alter und in welcher Form sie dem Körper der Kinder zugute kommen..

Um diese Fragen zu beantworten, schauen wir uns an, woraus die Gurke besteht und welche Auswirkungen sie auf den Körper des Kindes hat.

Gurkenzusammensetzung

Gurke ist eine einjährige krautige Pflanze aus der Familie Kürbis (Cucurbitaceae), Gattung Gurke (Cucumis). Gurke ist eine Gemüsepflanze. Die Frucht einer Gurke wird Kürbis genannt, keine Beere, genau wie die Früchte von Melone, Wassermelone und Kürbis. Über die Klassifizierung von Wassermelonen haben wir in einem anderen Artikel auf unserer Website ausführlich geschrieben.

Der Pflanzenstamm kann 1-2 Meter erreichen, die Gurke hat eine Antenne, mit der sie am Boden oder einer anderen Stütze befestigt ist. Die Früchte der Gurke sind länglich und gelb gefärbt. Unreife grüne Früchte werden gegessen. Indien gilt als Geburtsort der Gurke.

Gurke ist 95-98% Wasser, 0,5-1,1% Protein, 0,1% Fett, 2-2,5% Kohlenhydrate (von denen Mono- und Disaccharide 2,4% sind, Stärke ist 0,1% ), Ballaststoffe sind ca. 1%.
Die Gurke enthält viele Vitamine und Mineralien, die für die harmonische Entwicklung des Kindes notwendig sind, wie: Kalium 141 mg, Magnesium 14 mg, Jod 3 mg, Phosphor 42 mg, Vitamine PP, A, Carotin, B-Vitamine, Ascorbinsäure, Folsäure usw.

Betrachten wir die Zusammensetzung der Gurke im Vergleich zu Apfel und Zucchini genauer, da diese Produkte häufig für Babynahrung verwendet werden.

Vergleichende Zusammensetzung von frisch gemahlener Gurke, Zucchini und grünem Apfel pro 100 g Produkt

IndexQuetschenGrüner ApfelGemahlene Gurke
Wasser g9386.395
Fette, g0,30,40,1
Kohlenhydrate, g4.69.02,5
Ballaststoffe, g1,01.71,0
Proteine, mg0,60,40,8
Vitamin A, mcgfünffünfzehn
Beta-Carotin, mg0,030,030,06
Vitamin D, mcg000
Vitamin E mg0,10,20,1
Vitamin B1 (Thiamin), mg0,00,030,03
Vitamin B2 (Riboflavin), mg0,00,020,04
Vitamin B3 (Niacin), mg0,70,30,2
Vitamin B5 (Pantothensäure), mg0,10,070,03
Vitamin B6 (Pyridoxin), mg0,10,080,04
Vitamin B9 (Folsäure), mcg14.04.04.0
Vitamin C, mg15.017.010.0
Vitamin K, mkg-2.216,4
Calcium mg15.016,023.0
Eisen mg0,42.20,6
Magnesium mg9.09.0vierzehn
Phosphor mg12elf42
Natrium, mg2268
Kalium mg238280141
Zink mg00,150,215
Kupfer, mcg0,0110einhundert
Mangan, mg0,00,050,18
Selen, mcg00,30,3
Fluor, mcg-8.017.0
Aluminium, mcg-110425
Jod, mcg-2.03.0
Molybdän, mcg-6.01,0
Chrom, mcg-4.06.0
Biotin, mcg0,40,30,9
Kalorien, kcal2437vierzehn

Aus der Tabelle geht hervor, dass Gurken weniger kalorienreich sind als Apfel und Zucchini. Durch den Gehalt an Vitamin A und Beta-Carotin werden diese deutlich umgangen. In Bezug auf den Folsäuregehalt ist Gurke nach Zucchini an zweiter Stelle. Der Gehalt an Vitamin K liegt deutlich über beiden.
Außerdem enthält Gurke mehr Magnesium, Kalzium, Chrom, Jod, Phosphor, Fluor, Mangan als Zucchini und Apfel.

Ist es für Kinder Gurken möglich

Zweifellos ist eine Gurke ein sehr nützliches Gemüse, da sie nicht nur Wasser mit darin gelösten Mineralsalzen enthält, sondern auch viele Vitamine. Das Peeling enthält beispielsweise Vitamin C, Carotin und Ballaststoffe, und das Fruchtfleisch enthält Enzyme und ätherische Öle, die den Appetit steigern und die Verdauung verbessern. Gurke schmeckt gut und wird von vielen Kindern gemocht. Gleichzeitig kann eine Gurke bei einem Kind eine Verdauung verursachen. Um die Frage zu beantworten, ob ein Kind Gurken kann, schauen wir uns die vorteilhaften und negativen Eigenschaften von Gurken genauer an.

Die Vorteile der Gurke für Kinder

- ist ein kalorienarmes und hypoallergenes Produkt, das in die Ernährung fettleibiger Kinder aufgenommen werden kann;

- Die Verwendung von Gurken führt zu einem erhöhten Appetit des Babys.

- Gurke hat eine milde abführende Wirkung, daher ist sie bei Verstopfung bei Säuglingen angezeigt.

- In der Gurke enthaltene Ballaststoffe regen die Verdauung an;

- frisch gepresster Gurkensaft hat desinfizierende Eigenschaften und kann pathogene Mikroorganismen, sogar Staphylococcus aureus, abtöten.

- Weinsäure, die Teil der Gurke ist, ist am Kohlenhydrat-Fett-Stoffwechsel beteiligt;

- enthält Kalium, das für die normale Funktion des Herz-Kreislauf-Systems notwendig ist;

- enthält Vitamin C, das an Redoxreaktionen beteiligt ist, die Absorption von Eisen fördert, die Gefäßwand der Kapillaren stärkt;

- enthält Silizium und Schwefel, die die Gesundheit von Haut, Haaren, Nägeln und Zähnen beeinträchtigen;

- enthält Vitamin K, das für Gerinnungsprozesse im Körper verantwortlich ist und an der Aufnahme von Kalzium beteiligt ist;

- enthält Chrom, das den Glukosespiegel im Blut reguliert, indem es die Insulinwirkung verstärkt;

- enthält Magnesium, das für das normale Funktionieren des Nervensystems notwendig ist;

- enthält Folsäure, die die Entwicklung von Anämie verhindert;

- enthält Jod, das für die normale Funktion der Schilddrüse notwendig ist.

Warum kleine Kinder keine Gurken bekommen sollten

Obwohl Gurken ein hypoallergenes Produkt sind, weisen sie immer noch eine Reihe von Merkmalen auf, weshalb sie Kindern unter 1 Jahr nicht verabreicht werden..

Gurkenschaden

- Enthält viel raue Ballaststoffe, die den Verdauungstrakt der empfindlichen Kinder reizen. Das Kind kann unter Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall leiden.

- schlecht gewaschene frische Gurken können Darminfektionen verursachen, und die Gurken auf den Gurken sind sehr schwer zu waschen.

- Gurken können Nitrate ansammeln. Wenn Sie also Gurken in einem Geschäft kaufen, besteht das Risiko, dass sie diese auch im Sommer enthalten.

- Für Kinder, die zu Durchfall neigen, sind Gurken kontraindiziert.

- frische Gurken bei einem Kind erhöhen den Säuregehalt von Magensaft, daher sind Gurken bei Kindern mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastritis, Magengeschwür, Gallendyskinesie) kontraindiziert..

- Kinder müssen die Gurke vorsichtig geben, damit sie nicht erstickt, da sie rutschig und glatt ist.

- Eingelegte Gurken bei einem Kind können zu Schwellungen, Durst und Stuhlverstimmung führen.

Ab welchem ​​Alter können Gurken für Kinder sein

Gurken werden in die Verlockung eines Kindes eingeführt, nachdem sie bereits Gemüsepüree, Getreide, Fleisch und Fisch, Fruchtpüree getroffen haben - in der Regel geschieht dies nach 1 Jahr. Bei gestillten Kindern kann dies früher geschehen - um 9-10 Monate. Dem Kind werden nur frische Gurken gegeben, und die Jahreszeit sollte berücksichtigt werden, dh wir werden das Baby nur im Sommer mit Gurken bekannt machen.

Wie und wann man einem Baby eine Gurke gibt

Wie man Gurken zum Ködern einführt

- Während der Wärmebehandlung verlieren Gurken alle vorteilhaften Eigenschaften, so dass sie nur frisch gegessen werden müssen.

- Gewächshausgurken können Nitrate enthalten. Sie müssen während ihrer Reifezeit, dh im Sommer, nur gemahlene Gurken kaufen. Nitrate können bei einem Kind eine Lebensmittelvergiftung verursachen.

- Dem Kind müssen nur frische kleine Gurken kleiner Größe mit grüner Schale und kleinen Samen gegeben werden, gelbe überreife Gurken mit großen Samen sind nicht so nützlich.

- Dem Kind muss eine abgezogene Gurke gegeben werden, da sie mit pathogenen Mikroben kontaminiert sein kann, die gröbsten Ballaststoffe enthält und sich in großer Menge Nitrate ansammeln. Wenn es sich um hausgemachte Gurken handelt, können Sie sie geschälten Kindern geben, die kauen können.

- Brüste müssen eine geriebene Gurke bekommen, und Kinder, die bereits kauen, können ein Stück geschälte Gurke bekommen. Wenn das Kind nicht kauen kann, kann es an einer Gurkenscheibe ersticken.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Teelöffel mit fein geriebener Gurke geben müssen, erhöhen Sie die Menge schrittweise auf 50 g pro Tag. Kinder im Alter von 1,5 bis 3 Jahren können 100 g Gurken pro Tag erhalten, dies ist ungefähr eine mittelgroße Gurke. Große Gurkenkinder können 2-3 Stück pro Tag essen.

Frische Gurken regen den Appetit an, daher ist es am besten, sie vor der Hauptfütterung zu geben. Es ist am besten, der Gurke einen Tropfen Pflanzenöl oder Sauerrahm zuzusetzen, da Fette dazu beitragen, dass die Vitamine A, E, K und Carotin besser aufgenommen werden. Ältere Kinder können einen Salat aus Gurken und Eiern machen, eine Gurke mit Fleisch, Huhn oder Fisch. Es ist besser, die Tomate und die Gurke für kleine Kinder nicht in einem Salat zu kombinieren, da beide den Magen und den Darm reizen, was zu unerwünschten Folgen führen kann.

Wie man eine Gurke für ein Kind wählt

Für die Fütterung von Kindern eignen sich beispielsweise Bodensorten von Gurken wie Courage, Zozulya, Master. Die Länge der Frucht sollte 10-15 cm betragen, die Gurke sollte sich eng anfühlen, die Farbe kann je nach Sorte hell oder dunkelgrün sein, die Haut sollte matt sein, ohne Beschädigungen und Flecken. Geben Sie Ihrem Kind am besten eine frische Gurke, die gerade aus dem Garten gepflückt wurde..

Frische Gurken für Kinder

Wie oben erwähnt, erhält das Baby zuerst frisch geriebene Gurken. Sie können Ihrem Kind aber auch Gurkensaft geben. Es sollte vor den Mahlzeiten gegeben werden, um den Appetit für Kinder anzuregen, die nicht gut essen. Sie können es mit anderem Gemüse und Obst wie Dill, Petersilie, Sellerie, Karotten, Äpfeln, Rüben und Grapefruit mischen.

Sie können einen Salat aus frischen Gurken mit gekochtem Ei, Hüttenkäse, anderem Gemüse und Obst sowie Fleisch, Huhn und Fisch zubereiten. Die folgenden Rezepte aus frischen Gurken sind für Kinder nach 1 Jahr geeignet, die bereits alle diese Produkte einzeln kennengelernt haben.

Frischer Gurkensalat mit Eierrezept

Nehmen Sie eine mittelgroße Gurke, schälen Sie sie, reiben Sie sie auf einer groben Reibe und reiben Sie ein gekochtes Ei auf einer feinen Reibe, hacken Sie eine kleine Menge Dill fein und würzen Sie sie mit saurer Sahne.

Frischer Gurkensalat mit Kohl

Salat ist für Kinder geeignet, die gut kauen können.

Reiben Sie eine frische Gurke und ungefähr die gleiche Menge frischen Kohl auf einer groben Reibe, fügen Sie ein wenig fein gehackten Dill und Petersilie hinzu, fügen Sie ein wenig Salz und Pflanzenöl hinzu. Mische und gib das Baby.

Frischer Gurken-Quark-Salat

Nehmen Sie eine Hälfte der frischen Gurke und reiben Sie sie auf einer groben Reibe, nehmen Sie 2 Teelöffel Hüttenkäse und reiben Sie mit 1 Eigelb, mischen Sie alles, fügen Sie ein wenig fein gehacktes Gemüse hinzu und würzen Sie mit saurer Sahne oder Kefir, Sie können leicht salzen, um zu schmecken.

Frische Gurke und Fleisch

Kochen Sie 40 g mageres Rindfleisch, 1 kleine Kartoffel, eine halbe Karotte und nehmen Sie ein halbes gekochtes Ei. Mahlen Sie das Fleisch mit einem Messer zu feinen Fasern, reiben Sie die restlichen Zutaten auf einer groben Reibe und reiben Sie auch eine halbe frische Gurke und einen halben grünen Apfel. Den Salat mit saurer Sahne würzen. Für den Geschmack können Sie ein wenig Zucker und Salz hinzufügen..

Frischer Gurken-, Hühnchen- und Pflaumensalat

Dieser Salat ist gut für Kinder, die anfällig für Verstopfung sind. Um zu schmecken, stellt sich heraus, dass es süß ist, was Kinder wirklich mögen..

Nehmen Sie 50 g Hähnchenbrust, kochen Sie sie und reißen Sie sie mit den Händen in kleine Fasern. Nehmen Sie 10 g Pflaumen und hacken Sie sie fein, reiben Sie eine Hälfte der frischen Gurke auf einer groben Reibe, mischen Sie alles und würzen Sie mit saurer Sahne.

Frischer Gurkensalat

Nehmen Sie 100 g gekochtes oder gedünstetes Fischfilet von fettarmem Fisch, 1 mittelgekochte Kartoffel, 1/4 Teil gekochtes Ei, 1 frische Gurke, etwas fein gehacktes Gemüse (Dill, Petersilie, Frühlingszwiebel). Den Fisch von Hand zerlegen und fein hacken, alle anderen Zutaten auf einer groben Reibe reiben, mischen und mit 1 Teelöffel Sauerrahm oder hausgemachter Mayonnaise würzen. Sie können den Salat mit Salat dekorieren und nach Belieben etwas Salz hinzufügen.

Essiggurken für Kinder

Kinder können erst nach 3 Jahren Gurken bekommen, und dann in kleinen Mengen - eine kleine Scheibe oder als Teil eines Gerichts. Einige Kinderärzte empfehlen im Allgemeinen, ein Baby erst nach 5 Jahren in Gurken einzuführen. Gesalzene Gurken sind am besten für Kinder geeignet, sie sind schmackhaft und reizen den Verdauungstrakt weniger.

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Gurken

- Eingelegte Gurken verlieren beim Salzen keine Vitamine und sind daher genauso nützlich wie frisch.

- Essiggurken enthalten Milchsäure, die ein günstiges Umfeld für die Entwicklung nützlicher Bakterien im Darm schafft..

- Appetit Pickles.

- Hohe Ballaststoffe helfen bei Verstopfung.

Warum Sie die Verwendung von Gurken für Kinder einschränken sollten

- Eingelegte Gurken enthalten große Mengen Salz, was zu Wassereinlagerungen im Körper und Schwellungen führen kann.

- Sie können zur Zerstörung des Zahnschmelzes führen..

- Gurken können Magen und Darm reizen.

Eingelegte Gurken für Kinder

Eingelegte Gurken für Kinder im Vorschulalter sind in der Regel kontraindiziert. Sie haben praktisch keine nützlichen Eigenschaften (mehr als 70% der Vitamine gehen bei der Wärmebehandlung verloren) und diejenigen, die mit frischen und eingelegten Gurken identisch sind: Sie verbessern den Appetit und helfen bei Verstopfung.
Darüber hinaus haben sie schädliche Eigenschaften:

- Sie enthalten Salz und Essig, die den Zahnschmelz und den Magen-Darm-Trakt negativ beeinflussen.

- Essig wirkt stimulierend auf das Nervensystem, das Kind kann durch den Schlaf gestört werden.

Lesen Sie Mehr Über Schwangerschaft Planung