Ein Kreis um den Hals zum Baden von Neugeborenen ist seit langem keine Kuriosität mehr. Und die Frage, wo man einen Kreis zum Baden von Babys kaufen kann, ist nicht mehr relevant. Kreise um den Hals zum Baden von Babys werden in allen großen Kindergeschäften verkauft, aber im Internet ist ihre Auswahl einfach kolossal. Daher ist der Kauf eines Kreises zum Baden von Babys jetzt kein Problem mehr!

Für diejenigen, die noch nichts von diesem Accessoire gehört haben, erklären wir Folgendes: Ein Badekreis für ein Neugeborenes ist ein gewöhnlicher Gummiring, der an einer Stelle einen Schlitz hat. Dank dessen können Sie den Kreis leicht am Hals des Babys anbringen, sodass sich der Kopf über dem Kreis befindet und nicht könnte ins Wasser rutschen.

Um den Kreis um den Hals zu befestigen, werden spezielle Befestigungselemente bereitgestellt - Klettverschluss oder Karabiner. Es stellt sich heraus, dass das Kind in diesem Schwimmkreis sozusagen im Wasser hängt - der Kopf befindet sich über dem Kreis und der Wasseroberfläche, und der Körper befindet sich ganz in etwas Wasser.

Verschiedene Hersteller versuchen, ihre Badekreise komfortabler und interessanter zu gestalten und verschiedene Verbesserungen hinzuzufügen, wie zum Beispiel Rasseln im Kreis. Es stellt sich heraus, dass das Baby auf den Wellen schwingt und das Rasseln in einem Kreis an seinem Hals klingelt. In Wirklichkeit ist diese Wendung völlig unnötig. Aber was wird gebraucht? Worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen Kreis am Hals zum Baden von Babys auswählen?

Die Wahl eines Kreises am Hals zum Baden von Babys

1. Am grundlegendsten ist die Konformitätsbescheinigung über die Qualität der Ware zu beachten! Sie kaufen nicht nur etwas für ein Kind, sondern auch ein Zubehör, das die Sicherheit Ihres Kindes im Wasser gewährleisten soll!

Leider sind Fälle, in denen Kinder aufgrund der Aufsicht ihrer Eltern und des schlechten Schwimmkreises für Babys in ihrem eigenen Bad ertrinken, alles andere als selten. Deshalb schauen wir uns das Zertifikat an!

2. Der Kreis um den Hals zum Baden des Neugeborenen sollte zwei separate Luftabschnitte haben - oben und unten. Das heißt, Sie müssen zuerst die untere Hälfte des Kreises und dann die obere durch ein separates Loch zum Aufblasen aufblasen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, denn wenn aus irgendeinem Grund eine Hälfte des Schwimmkreises weggeblasen wird, lässt die zweite Hälfte Ihr Baby nicht unter Wasser!

3. Wir schauen uns die Verriegelungsbefestigungen an. Die Befestigungselemente, die den Kreis zum Baden von Babys um den Hals halten, sollten zuverlässig sein! Sie sollten nicht von selbst gelöst werden, und ein erwachsenes Baby sollte nicht in der Lage sein, sie versehentlich zu lösen. Nun, sie sollten leicht zu befestigen sein, damit Sie sie bequem befestigen können, nachdem Sie einen Kreis auf den Hals des Neugeborenen gelegt haben.

Die schnellsten Befestigungselemente sind Klettverschlüsse. Sie müssen lang genug sein, damit der Haftbereich groß genug ist, damit ein solches Befestigungselement sicher hält. Klettverschluss hat jedoch einen Nachteil: Ein erwachsenes Baby kann einen solchen Verschluss versehentlich lösen!

Daher die optimale Kombination von Klettverschluss und Karabiner. Das heißt, auf der einen Hälfte des Bodens, der sich im Wasser befindet und den das Kind leicht mit den Händen erreichen kann, befindet sich ein Karabiner. Und in der zweiten Hälfte, die das Kind von oben und oben nicht erreichen kann, - Klettverschluss.

Warum nicht zwei Karabiner? Weil der Karabiner durch die aktiven Bewegungen des Babys leicht geschwächt werden kann und das Kind einfach aus dem Badekreis ins Wasser rutscht.

Flipper Neugeborene Badekreise

Und so wählten wir einen Kreis, um ein Neugeborenes am Hals zu baden. Nun wollen wir sehen, wie ein Kind darin schwimmt.

Alles ist einfach - der Kopf des Kindes über dem Kreis und das Wasser und das Baby schauen sich alles um. Und der Körper des Babys ist vollständig im Wasser und das Kind bewegt seine Hände und Füße frei, wie es ihm gefällt.

Dank dessen können Eltern sicher mit dem Kind spielen, ihm etwas zeigen, ihnen sagen, ihre Hände sind frei und es gibt keine Last auf ihrem Rücken. Ein solches Bad ist auch für ein Kind sehr nützlich!

Freie Körperhaltung und warmes Wasser entfernen Muskelhypertonie perfekt und tragen zur Normalisierung neurologischer Prozesse bei.

Daher wird das Baden von Neugeborenen in einem Kreis am Hals sowohl von Kinderärzten als auch von Neurologen begrüßt.

Mit der Zeit kann das Kind beginnen, sich im Kreis zum Schwimmen oder besser gesagt mit ihm auf dem Bauch zu drehen und zu versuchen, in dieser Position auf dem Bauch zu schwimmen. Das ist es nicht wert, Angst zu haben.

Das Kind wird nichts verletzen, aber gleichzeitig Muskeln trainieren, die ihm bald helfen, sich an Land zu drehen. Hier müssen Sie nur sicherstellen, dass das Baby kein Wasser schluckt.

Ab welchem ​​Alter kann ich ein Neugeborenes in einem Schwimmkreis für Babys baden?

In einem Kreis zum Baden von Neugeborenen können Sie ein Baby von Geburt an baden!

Und wie man einen Kreis trägt, um ein Neugeborenes um den Hals zu baden?

Hier kommt jeder auf seinen eigenen Weg. Es ist sehr praktisch, einen Schwimmkreis um den Hals des Babys zu legen. Ein Erwachsener hält den Bauch des Babys nach unten, so dass sein Kopf frei nach vorne schaut. Der zweite Erwachsene, der die Enden des Kreises zum Schwimmen weit spreizt, bringt den Rand des Kreises unter dem Kinn zum Hals des Babys und verbindet seine Enden vom Rücken des Babys aus, um die Verschlüsse fest zu befestigen.

Während das Baby den Kopf nicht hält, ist dies die einzige Möglichkeit, einen Kreis zum Baden von Neugeborenen am Hals des Babys zu erstellen. Wenn Sie den Schwimmkreis benutzen, erfinden Sie Ihre eigene Methode, die für Sie bequem ist.

Wie lange sollte ein Baby in einem Schwimmkreis schwimmen??

So viel wie Sie ein Baby ohne Kreis baden würden. Das heißt, wir beginnen von 5-10 Minuten und bis das Baby müde wird oder es müde wird!

Aber die Zeit nimmt allmählich zu. Im Allgemeinen eignen sich alle Empfehlungen zum Baden von Kindern auch zum Baden von Neugeborenen in einem Kreis am Hals.

Wie alt ist das Baby im Babybadekreis??

Während es bequem in Ihrem Bad ist. Oder bis das Kind das maximale Gewicht erreicht, für das Ihr Kreis zum Baden von Neugeborenen ausgelegt ist (normalerweise 13 kg)..

Ist es möglich, den Kreis zum Baden von Neugeborenen im Pool oder im offenen Wasser zu verwenden??

Natürlich kannst du! Aber hier muss man besonders vorsichtig sein! Ein Kreis am Hals zum Baden eines Neugeborenen ist kein Lebensretter!

Sie sollten das Baby keine Sekunde aus den Augen lassen. Und auf keinen Fall sollten sie den Kreis zum Baden von Babys in einer Tiefe von mehr als zwei Metern verwenden!

Die Sicherheit Ihres Kindes im Wasser liegt in Ihrer direkten Verantwortung.!

Wir sind an Wasserverfahren gewöhnt: wie man ein Kind mit einem Kreis am Hals badet?

Schwimmen ist eine Fähigkeit, die ein Baby von Natur aus erhält. Wenn jedes Neugeborene in Wasser getaucht ist, schwebt es vorwärts und hält den Atem an wie ein echter Athlet. Dieses Verhalten der Krümel ist auf angeborene Reflexe zurückzuführen, die bald zunichte gemacht werden. Es sei denn natürlich, regelmäßige Wartung und Entwicklung einer nützlichen Fähigkeit.

Eine unschätzbare Hilfe auf dem Weg zum "großen Sport" in einer gewöhnlichen Badewanne ist ein spezieller Kreis um den Hals, der für Babys entwickelt wurde.

Was ist ein Baby Badekragen?

Der untere Teil des Kreises ist in der Regel mit kleinen Griffen ausgestattet, für die das Baby beim Schwimmen bequem zu halten ist. Der Innenteil hat einen dünneren Einsatz mit einer speziellen Aussparung zur Befestigung des Kinns des Kindes.

Dieses Design des Kragens bietet eine anatomisch korrekte Position der Halswirbelsäule des Babys und erlaubt ihm nicht, Wasser zu schlucken.

Das Produkt hat ein abnehmbares Design, das durch zwei Paar Klettverschlüsse oder Druckknöpfe zuverlässig am Hals des Kindes befestigt werden kann. Die meisten Modelle von Badehalsbändern sind für Kinder von 0 bis 6 Monaten konzipiert, aber es gibt massivere Kreise, die für Alter von sechs Monaten bis zu einem Jahr und manchmal bis zu 3 Jahren ausgelegt sind.

Ein Kreis um den Hals zum Baden von Neugeborenen ermöglicht es dem Kind, während der Wasserprozedur maximale körperliche Aktivität zu zeigen. Mit regelmäßigen Schwimmkrümeln im Kragen werden Eltern sehr bald die ersten positiven Ergebnisse solcher Aktivitäten bemerken:

  • Durch regelmäßige komplexe Belastungen des Muskelgewebes lernt das Kind, sich umzudrehen und dann viel früher zu krabbeln und zu gehen als nicht schwimmende Gleichaltrige.
  • Wasserbehandlungen in Kombination mit körperlichen Übungen stärken die Immunabwehr des Körpers.
  • Das Kind entwickelt jedoch die Lunge und wie jeder ältere Schwimmer.
  • Aktives Schwimmen verbessert die Peristaltik, was bedeutet, dass es Koliken und Verstopfungen bei Säuglingen bekämpft.
  • Der Schlaf und die Stimmung eines kleinen Familienmitglieds werden sich verbessern.

Wir bieten Ihnen an, ein Video darüber anzusehen, was für ein Halsband zum Baden eines Babys:

Meinung von Dr. Komarovsky über das Schwimmen von Säuglingen im Badezimmer mit einem Accessoire

Evgeny Olegovich begrüßt die Verwendung von aufblasbaren Halsbändern zum Baden von Neugeborenen. Der Kinderarzt ist sich sicher, dass zusätzliche Bewegungsfreiheit für das Baby nützlich ist, und Eltern, die nicht in einer unbequemen Position stehen müssen, sind die besten Partner für Spiele und Entwicklung.

Laut Komarovsky ist der Hauptzweck von Wasserverfahren für Säuglinge überhaupt nicht die Hygiene, sondern die Aufrechterhaltung einer gesunden körperlichen Aktivität des Kindes und dessen Verhärtung.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Meinung von Dr. Komarovsky zum Badekreis der Kinder anzusehen:

Wer hat... erfunden?

Die meisten Mütter, die alle Vorteile eines Badekragens probiert haben, träumen davon, ein Denkmal für seinen Schöpfer zu errichten. Dem Retter des elterlichen Rückens Ehre zu erweisen, ist jedoch fast unmöglich: Schließlich kauften einige Mütter Mitte der 80er Jahre in Apotheken aufblasbare orthopädische Kissenringe und legten sie während des Badens geschickt auf den Hals ihrer Kinder.

Bald wurde die geniale Idee unternehmungslustiger Eltern von Herstellern von Kinderwaren aufgegriffen, und in den frühen 90er Jahren waren amerikanische Mütter und später die ganze Welt bereits mit Fabrikhalsbändern zum Schwimmen zufrieden.

Wann kann und wann nicht das Gerät verwendet werden?

Es gibt jedoch Zeiten, in denen dieses Gerät aufgrund seiner individuellen Eigenschaften für das Kind kontraindiziert ist. Beispielsweise:

  • Bei Vorliegen bestimmter Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • Bei dermatologischen Erkrankungen sowie bei allergischen Reaktionen auf Wasserkomponenten oder das Material des Halsbandes.
  • Bei der Behandlung von Luxationen oder Frakturen.
  • Bei erhöhtem Hirndruck.
  • Bei einigen Erkrankungen des Zentralnervensystems.

Um negative Folgen zu vermeiden, hilft eine Konsultation des behandelnden Kinderarztes, der im Voraus mögliche Kontraindikationen für das aktive Schwimmen des Babys im Bad identifiziert.

Wie man den Eingriff in einem großen Bad durchführt?

Der Kreis wird gekauft und nach Hause gebracht. Wie bereite ich das Produkt zum Baden des Babys vor? Das erste, was Sie tun müssen, wenn der Kauf in der kalten Jahreszeit getätigt wird, ist, den Kragen bei Raumtemperatur erwärmen zu lassen, ohne ihn aus der Werksverpackung zu entfernen (andernfalls besteht die Gefahr, dass die Wände der aufblasbaren Kammern beschädigt werden)..

  1. Wenn sich der Kreis erwärmt, muss er vollständig aus der Verpackung entleert werden und beide Ventile öffnen, durch die Luft strömen kann.
  2. Der Kreis sollte vorsichtig aufgeblasen werden, beginnend mit der unteren Kammer, deren Volumen kleiner ist. Es ist wichtig, eine vollständige Expansion des Produkts zu erreichen, einschließlich selbst der kleinsten Falten auf seiner Oberfläche.
  3. Wenn beide Kammern vollständig aufgepumpt sind, stellen Sie sicher, dass die Kappen fest geschlossen sind, und drücken Sie die Nippel in das Produkt.

Der neue Kreis erfordert vor dem Gebrauch keine spezielle Behandlung: Waschen Sie ihn gut genug mit warmem Wasser und Babyseife. Wenn das Halsband vererbt ist, können Sie es mit einem nicht ätzenden Desinfektionsmittel (z. B. Handgel oder Alkoholtupfer) behandeln..

Wie Sie Ihr Baby vor dem Baden anziehen?

Um einen jungen Schwimmer in eine neue Sache zu kleiden, müssen Sie mit beiden Händen einen Kreis für Stellen nehmen, an denen Klettverschlüsse vorhanden sind, und die Enden des Produkts vorsichtig zur Seite strecken. Wenn der Abstand ausreicht, legt der Kragen den Hals des Babys sanft an.

Dies muss vorsichtig erfolgen, wobei Sie sich nicht über den Kopf bewegen, sondern mit der Krume zu Ihnen zeigen und den Stecker auf dem Kreis von Ihnen weg auf den Hinterkopf des Kindes richten. Es ist besser, wenn Sie einen Assistenten finden, der den Kleinen aufrecht hält.

Wenn der Kreis angezogen ist, müssen die Enden vorsichtig gelöst werden, um einen festen Sitz am Hals zu gewährleisten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass sich das Kinn des Kindes in einer speziellen Rille auf der Innenseite des Kreises befindet. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie Klettverschluss befestigen und baden.

Stellen Sie vor dem Absenken des Babys im Kreis auf dem Wasser sicher, dass der Kreis ausreichend fest und bequem sitzt. Überprüfen Sie, ob beide Klettverschlüsse sicher befestigt sind. Wenn das Kind Angst vor dem Kragen hat, ist es besser, das erste Bad zu verschieben, um dem Baby die Möglichkeit zu geben, ein neues Thema in neutralem Gebiet kennenzulernen.

Stellen Sie beim Schwimmen einen Kreis auf das Wasser neben das Baby oder lassen Sie das Baby einfach mit einem unbekannten Gerät außerhalb des Badezimmers spielen. Sehr bald wird sich das Kind an das neue Spielzeug gewöhnen und keine Angst mehr haben, mit ihm zu interagieren. Dann kann es sicher wieder direkt im Kragen schwimmen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Senken Sie das Kind vorsichtig im Kreis ins Wasser und legen Sie es auf den Rücken. Das Kind selbst wird sich sehr bald orientieren und anfangen zu schwimmen und sich umzudrehen, wie es nötig ist.

Darüber hinaus schaffen es einige Kinder, trotz aller Tricks, die im Design des Produkts enthalten sind, durch ein winziges Loch zu schlüpfen und unter Wasser zu gehen. Nehmen Sie einen Stuhl und setzen Sie sich nebeneinander oder erledigen Sie die Hausarbeiten direkt im Badezimmer, ohne das badende Baby aus den Augen zu verlieren.

Die ideale Lösung, um die Freizeit der Eltern beim Schwimmen zu verbringen, besteht darin, mit dem Kind spezielle Übungen zu machen, die dem Baby enormen Nutzen und viel Spaß bringen können.

  • Entfernen Sie nach dem Baden das Kind aus dem Badezimmer und erst dann den Kreis. Lassen Sie das Produkt gründlich trocknen und blasen Sie es vorsichtig bis zum nächsten Gebrauch..
  • Einige Eltern raten davon ab, den Kragen zwischen dem Baden abzublasen, sondern ihn einfach an einem Ort aufzuhängen, der vor mechanischen Beschädigungen geschützt ist. Bei dieser Methode ist es äußerst wichtig, den Aufblasgrad der Kammern vor jedem Gebrauch zu überprüfen und bei Bedarf Luft hinzuzufügen.

    Babyschwimmübungen

    Ein Badekreis ist nicht nur eine Sache, die den Eltern das Leben leichter macht, sondern ein vollwertiges Sportgerät für die Kleinsten. Spezielle Übungen helfen Ihnen dabei, Zeit mit gesundheitlichen Vorteilen zu verbringen:

    1. Nachdem Sie das Baby mit einem Kreis am Hals in die Badewanne gesenkt haben, zeigen Sie ihm, wie man sich dreht und schwimmt und dabei die Seiten der Beine abschiebt. Greifen Sie dazu nach dem Griff in der unteren Kammer des Produkts und drehen Sie das Kind vorsichtig um seine Achse.
    2. Dann rollen Sie das Baby langsam im Badezimmer, ziehen den Kragen mit der einen und der anderen Hand und führen seine Beine und Arme.
    3. Wenn der Kleine die elementaren Grundlagen der unabhängigen Bewegung im Kreis beherrscht, bieten Sie ihm ein Spiel an. Geben Sie dem Kind ein Spielzeug, damit es unter Wasser danach greifen kann.
    4. Wenn das Greifen geübt ist, laden Sie das Baby ein, mehrere Gegenstände zu sammeln, die im gesamten Badezimmer verwendet werden.

    Was sind die Auswahlkriterien und wie viele Monate können Sie tragen?

    Das erste, was bei der Auswahl eines Kreises am Hals zu beachten ist, sind die vom Hersteller eines bestimmten Produkts angegebenen Altersbeschränkungen. In der Regel werden Eltern Halsbänder für Babys von 0 bis 6 Monaten und Modelle für Babys von 6 Monaten bis zu einem Jahr angeboten.

    Es ist wichtig zu verstehen, dass das Hauptkriterium für einen solchen Abschluss nicht das Alter ist, sondern das Gewicht und die Hautfarbe des Kindes. Wenn ein junger Schwimmer schneller wächst und sich schneller entwickelt als Gleichaltrige, muss möglicherweise in einem früheren Alter ein Kragenmodell ausgetauscht werden..

    Wichtige Kriterien sind:

    • Die Anzahl der Kameras. Hochwertige Modelle sind mit zwei unabhängigen Fächern zum Pumpen von Luft ausgestattet, die das Kind vor dem Ertrinken schützen, wenn eines davon direkt während des Badens beschädigt wird.
    • Die Qualität des in der Produktion verwendeten Latex. Gutes Material verletzt die empfindliche Haut des Babys nicht und führt nicht zu Allergien und Hautausschlägen..
    • Ein hochwertiger Kragen sollte keine Außennähte aufweisen, da Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche des Produkts zu Verletzungen des Kindes führen können.

    Produkte bekannter Marken erfüllen in der Regel alle oben genannten Kriterien, unterscheiden sich jedoch im Preis im Vergleich zu vergleichbaren Produkten.

    Ein Kreis um den Hals zum Baden von Babys ist aus Sicht der Eltern ein echter Lebensretter und eine Quelle unerschöpflicher Freude und Gesundheit für das Baby. Verweigern Sie Ihrem Kind nicht das Vergnügen, in Bewegung zu sein und die Welt um sich herum in der vertrautesten aquatischen Umgebung zu erkunden.

    Kreis zum Baden von Neugeborenen. Seit wie vielen Monaten kann ich verwenden?

    Einer dieser Assistenten ist ein Schwimmkreis. Trotz der externen Benutzerfreundlichkeit ist die Verwendung mit einer Reihe von Problemen verbunden.

    Für Eltern ist es wichtig zu wissen, ob es zulässig ist, den Kreis zum Baden eines Neugeborenen ab der Anzahl der Monate zu verwenden, die sie für notwendig halten, oder ob bestimmte altersbedingte Einschränkungen im Betrieb bestehen. wie man es auf eine kleine Person legt; Was sich aus Wasserprozeduren ergibt, können sie als Ergebnis dieser Aktivität sehen.

    Kreis Design


    Das Waschen eines Neugeborenen ist für viele Eltern ein sogar beängstigendes Ereignis. In einem solchen Fall wird die in dem Artikel betrachtete Erfindung Erwachsenen helfen, das Waschverfahren eines Kindes in einen angenehmen, komfortablen Prozess für alle zu verwandeln.
    Diese Vorrichtung impliziert das Vorhandensein einer Kammer, die aus zwei aufblasbaren Teilen in Form eines Halbkreises besteht, die nicht miteinander verbunden sind. Für die Befestigung an einem Hals sind zuverlässige Befestigungen vorgesehen, die es dem jungen Taucher nicht ermöglichen, im Wasser herauszurutschen.

    An der Vorderseite machen die Hersteller normalerweise eine spezielle Kinnaussparung, dank der der Kopf des Babys fest im Gerät fixiert ist.

    Ab welchem ​​Alter ist es zulässig, ein Baby mit einem Kreis zu baden - eine Frage, die zum Grund für die Meinungsverschiedenheit von Experten geworden ist. Hersteller und einige Ärzte, die sich ihnen angeschlossen haben, halten es für akzeptabel, dieses Produkt von Geburt an zu verwenden. andere - seit anderthalb Monaten, wenn das Baby stärker geworden ist und die Nabelwunde vollständig verheilt ist.

    Es gibt auch eine Meinung über die Möglichkeit, den ersten Tauchgang mit einem Schwimmkreis frühestens in dem Moment durchzuführen, in dem das Baby selbst sicher beginnt, seinen Kopf zu halten.

    Vor dem Kauf dieses Geräts ist es wichtig, die wichtigsten Kontraindikationen für seine Verwendung zu untersuchen:

    • Hautkrankheiten jeglicher Art;
    • instabiler Hirndruck;
    • bestehende Frakturen, Luxationen und andere Verletzungen.

    Um eine endgültige Entscheidung darüber zu treffen, ob und ab wie vielen Monaten der Kreis zum Baden von Neugeborenen verwendet werden darf, entscheiden die Eltern des Babys.

    Welche Auswirkungen hat dies auf den Körper usw. Erwachsene sollten einen Spezialisten konsultieren, der das Baby beobachtet, eine Vorstellung vom Verlauf der Geburt, möglichen Verletzungen des Kindes während der Wehen, gesundheitlichen Abweichungen usw. hat.

    Baden: Allgemeine Regeln und Empfehlungen

    Sieben Mal messen, ein Schnitt - sollte auch mit dem Baby im Kreis sein. Stellen Sie vor dem erneuten Schwimmen sicher, dass der Klettverschluss richtig und fest befestigt ist..

    Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Warum von einem Spinnenbiss im Nacken träumen?

    Vor dem Baden eines Kindes liest fast jede Mutter viele Informationen, wartet mit etwas Neuem auf, um ihr Baby glücklich zu machen und das Baden in etwas Fabelhaftes, Unvergessliches zu verwandeln, und das ist nicht überraschend. Aus diesem Grund haben wir spezielle Schwimmkreise entwickelt, mit denen Sie Ihr Kind baden können, ohne sich um irgendetwas sorgen zu müssen. Sie sollten das Kind jedoch nicht zu lange baden lassen, da es sich in einem Kreis befindet. Dann gibt es mehr Anstrengung, sich zu bewegen. Geben Sie daher das erste Schwimmen für Nein mehr als 10 Minuten.

    Eine so kleine Person sollte auch über Wassersicherheitsmaßnahmen verfügen. Verwenden Sie daher kein Schwimmwerkzeug bis zu einer Tiefe von mehr als einem Meter, pumpen Sie nicht um und lehnen Sie sich beim Baden Ihres Babys nicht stark in den Kreis.

    Dieser Kreis ist kein Lebensretter! Seien Sie wachsam und Ihr Kind bleibt nicht ohne seine Aufmerksamkeit! Jeder Fehler und jede Ablenkung, auch nur eine halbe Minute lang, kostet Ihr Kind das Leben. Beobachten und unterstützen Sie das Baby bei Bedarf mit der Hand unter dem Bauch oder dem Rücken.

    Profis

    Die überwiegende Mehrheit der Kinderärzte befürwortet die Verwendung dieses Geräts. Es unterstützt die straffen Rückenmuskeln, stärkt das Immunsystem und das Nervensystem, normalisiert den Verdauungsprozess und den Stoffwechsel. Zusätzlich zu den wohltuenden Eigenschaften, die den Körper durch ein solches Schwimmen beeinflussen, lernt das Baby, fast selbständig auf dem Wasser zu bleiben, und dann kann es mit Zuversicht lernen, ohne Fleiß und Kreis zu schwimmen, einschließlich.

    Die meisten Eltern sind mit einer solchen Akquisition zufrieden und nur ein kleiner Teil derjenigen, die enttäuscht sind oder negative Auswirkungen erhalten haben, und dann aufgrund der Nichteinhaltung einfacher Sicherheitsregeln und weil sie sich nicht mit Kontraindikationsfaktoren vertraut gemacht haben.

    Minuspunkte

    Es gibt keine wesentlichen Nachteile, die sich auf die Gesundheit und den allgemeinen Zustand des Babys auswirken. Aber auch hier kann die Nichteinhaltung der einfachsten Regeln und Vorschriften zu irreparablen Konsequenzen führen.

    • Zu langes Schwimmen mit einem Kreis erhöht die Belastung der Wirbelsäule erheblich, weshalb es notwendig ist, sich der Schwimmdauer richtig zu nähern.
    • Wenn Sie eine der Kontraindikationen haben, können Sie den Kreis nicht mehr verwenden.
    • Es wird nicht empfohlen, wenn das Kind einen schwachen Muskeltonus hat.
    • Nicht für mollige und dicke Kinder geeignet.

    So wählen Sie einen Kreis


    Mütter und Väter, die heute bereit sind, einen solchen Assistenten zu gewinnen, werden gezwungen sein, eine schwierige Aufgabe zu lösen: Welcher Kreis aus der Vielfalt der in den Regalen präsentierten Produkte passt am besten zu ihrem Kind.
    Welchen Kreis zum Baden von Neugeborenen besser zu erwerben ist, können Eltern entscheiden, indem sie auf folgende Merkmale achten:

    • Alter und Gewicht Bestimmungsort des Produkts (auf der Verpackung der Ware angegeben);
    • Qualität des Materials und des Produkts selbst;
    • Anzahl der Kameras (am sichersten - 2 Kameras);
    • Klemmen (Klett- oder Kunststoffhalterungen);
    • Designmerkmale (Griffe für Eltern, eine Kerbe für das Kinn usw.);
    • Design.

    Wichtig! Sparen Sie nicht bei diesem Kauf. Hochwertige Modelle bestehen aus dichtem, umweltfreundlichem PVC, haben Kunststoffklammern und Griffe für Eltern, mit denen Sie den Schwimmer im Wasser leicht vom Bauch nach hinten und hinten drehen können, ausgestattet mit einer praktischen Aussparung für das Kinn des Kindes.

    Hypoallergene und weiche innere Naht

    Viele Hersteller von Babybadekreisen erhalten häufig Beschwerden, dass die Haut ihrer Babys nach dem Gebrauch im Nacken rot wird. Der Grund für eine solche Rötung kann sowohl die geringe Qualität des Materials sein, aus dem der Kreis besteht, als auch die Nähte, die sich auf der Innenfläche der Vorrichtung befinden. Infolgedessen kann der empfindliche Nacken des Babys beim Baden mit unebenen Nähten in Berührung kommen und infolgedessen Rötungen am Nacken verursachen.

    Dieses Problem wurde durch die Anwendung einer modernen Technologie der weichen Naht gelöst, bei der sie innerhalb des Kreises platziert wird, während die Außenseite eine außergewöhnlich glatte Oberfläche aus hochwertigem hypoallergenem Material bleibt.

    Wie man den Kreis benutzt


    Nach der Lösung der Frage, wie ein Kreis zum Schwimmen ausgewählt und das Produkt direkt gekauft werden soll, ist es wichtig, dass sich die Eltern mit der Technik vertraut machen, mit der dieses Gerät in der Praxis eingesetzt wird.
    Vor dem ersten „Schwimmen“ lohnt es sich, das Kind mehrere Tage lang an ein neues Thema gewöhnen zu lassen, ohne einen Kreis um den Hals zu legen.

    Abhängig vom Alter des Babys können Eltern es einfach regelmäßig zeigen und eine kleine Person vor ihre Augen führen oder es ihren Händen geben, berühren, spielen. Erst wenn man sicher ist, dass sich das Baby daran gewöhnt und etwas Neues für es akzeptiert, kann man die folgende Frage stellen: „Wie badet man ein Kind mit einem Kreis um den Hals?“.

    Wie man einen Kreis setzt

    Es wird nicht schwierig sein, eine Antwort darauf zu finden, wie man einen Kreis zum Baden von Neugeborenen aufbaut, vorausgesetzt, das Prinzip seiner Fixierung am Hals des Babys wird verstanden. Es ist wichtig, sich an das Verbot des Herstellers zu erinnern, das Produkt in Wasser an- und auszuziehen.

    Es ist ratsam, alle Vorbereitungen nicht einmal im Badezimmer durchzuführen.

    1. Zuerst müssen Sie die Riegel öffnen.
    2. Verdünnen Sie die Enden des Kreises auf und ab.
    3. Legen Sie den Hals des Kindes an und senken Sie die Kanten in die Ausgangsposition.
    4. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass sich das Kinn des Babys in einer bequemen Position befindet, befestigen Sie das Gerät am Hals.

    Das erste Baden eines Neugeborenen mit einem Kreis wird vorzugsweise in Anwesenheit beider Elternteile durchgeführt. Einer der Erwachsenen muss einen „Schwimmer“ behalten, der zweite ein neues Gerät am Hals der Kinder.

    Später, allein mit dem Baby, sollte der Elternteil die Wasserprozeduren auch nicht in einer langen Schachtel auf eine neue Art und Weise verschieben. Für eine bequeme Fixierung des Zubehörs ist es besser, das Kind mit dem Gesicht nach unten auf die Knie zu legen. Führen Sie die oben genannten Aktionen aus, setzen Sie den Kreis vorsichtig auf den Hals und fixieren Sie ihn.

    Beachtung! Nachdem sie sich angepasst haben, können Mama und Papa des Neugeborenen ihm später zusammen und nacheinander einen Schwimmkreis anlegen.

    Wie man ein Kind mit einem Kreis badet


    Es ist notwendig, einen Kreis am Hals zu verwenden, um Neugeborene in einem großen Bad mit vorbereitetem Wasser bei einer angenehmen Temperatur (35–37 Grad) zu baden. Beim Baden in einer Babywanne wird dem Baby die Möglichkeit genommen, seine Arme und Beine aktiv zu bewegen, da nicht genügend Platz vorhanden ist.
    Gehen Sie äußerst vorsichtig und ständig mit dem „Schwimmer“ ins Wasser, damit er sich zuerst daran gewöhnen kann, nachdem er seine Beine nass gemacht hat. Nachdem Sie das Kind vollständig in Wasser getaucht und sein Verhalten bewertet haben, sollten Sie sicherstellen, dass ein angenehmer Zustand vorliegt. Dann können Sie leicht an der Hand des Babys ziehen und so zum anderen Ende der Badewanne gehen. Wenn Sie die Wand erreicht haben, kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.

    Die nächste Übung wird die langsame Drehung des "Schwimmers" um seine Achse sein. Ordentliche Coups vom Bauch zum Rücken und Rücken sind ebenfalls akzeptabel..

    Bei der Durchführung einfacher Übungen zeigt der Elternteil dem Neugeborenen, wie er die Situation nutzen kann, um körperliche Fähigkeiten mit einem Kreis zum Schwimmen im Nacken zu entwickeln.

    Auf den ersten Blick scheinbar einfach, ermüden solche körperlichen Übungen das Baby schnell, was ein Grund für Stimmungen und Weinen sein kann. In einer solchen Situation muss der Elternteil den Prozess sofort beenden, indem er das Kind aus dem Wasser zieht, wodurch das Auftreten negativer Assoziationen mit dem Kreis verhindert wird.

    Schlussfolgerungen

    Die meisten Eltern bemerken, dass Neugeborene mit großer Freude nach dem Erwerb eines Babykreises um den Hals im Badezimmer schwimmen.

    Kinder schwimmen gerne im Kreis.

    Einige Mütter sprechen negativ über das Produkt, weil sie es nicht richtig auf das Kind auftragen konnten, die Sicherheitsregeln nicht beachteten oder das Baby erschreckten, woraufhin es sich weigerte, einen Kreis zu tragen. Die Pluspunkte sind, dass das Gerät bereits verwendet werden kann, bevor das Baby gelernt hat, seinen Kopf zu halten. Darüber hinaus fühlt sich das Baby wohl und frei, es hat die Möglichkeit, sich unabhängig zu bewegen, und die Eltern müssen nicht in einer unbequemen Position stehen und die Wirbelsäule verwöhnen.

    Die Vorteile des Schwimmens im Kreis

    Jeder Elternteil hat das uneingeschränkte Recht, den Kreis zum Baden von Säuglingen ab dem Alter zu verwenden, das er für notwendig hält. Die Vorteile dieser Art von Bewegung mit dem Baby ohne direkte Kontraindikationen sind eindeutig.

    Aufgrund der Gewohnheit, dieses Gerät in regelmäßigen aktiven Wasserverfahren zu verwenden:

    • Muskelkorsett wird gestärkt;
    • der Stoffwechsel verbessert sich, was die körperliche Entwicklung beschleunigt;
    • Das Kind hat die Möglichkeit, die im Laufe des Tages angesammelte Energie freizusetzen, was sich positiv auf den Geisteszustand auswirkt.
    • kleiner Mann lernt, keine Angst vor Wasser zu haben.

    Autoritativer Kinderarzt E.O. Komarovsky, der über das Baden eines Neugeborenen sprach, äußerte wiederholt öffentlich seine Meinung zur Einführung von "Wasserverfahren" mit einem Kreis am Hals. Ein Kinderarzt hält diese Erfindung für ein unverzichtbares Werkzeug für Eltern. Komarovsky gibt keine direkten Antworten auf die Fragen, welche Kinder zuerst benötigt werden, ob es erlaubt ist, den Badekreis für Neugeborene zu verwenden, ab wie vielen Monaten Eltern entscheiden, wie sie ihn wählen, wie sie den Badekreis in der Praxis verwenden und so weiter..

    Wichtig! Komarovsky befürwortet die Verwendung des Kreises zum Baden von Neugeborenen ab dem Zeitpunkt der Heilung der Nabelwunde und dem Übergang des Babys in ein Erwachsenenbad.

    Wann kann ich anfangen, ein Neugeborenes mit einem Kreis am Hals zu baden?

    Experten empfehlen, den Kreis beim Baden des Babys zu verwenden, da er sich positiv auf das Immunsystem und das Nervensystem auswirkt. Das Gerät erleichtert den Eltern den Badevorgang, macht es für das Kind faszinierend, aber viele Mütter interessieren sich vor dem Gebrauch für Fragen: Ist das Neugeborene bereit, mit einem Accessoire zu baden, in welchem ​​Alter kann es verwendet werden? Wie man einen Kreis um ein Kind trägt, um negative Folgen zu vermeiden?

    Wie man ein Baby mit einem Kreis am Hals badet und in welchem ​​Alter

    In welchem ​​Alter können Sie ein Kind mit einem Kreis um den Hals baden? Was sind die Kontraindikationen, Vor- und Nachteile eines solchen Bades? Wie man mit dem Kreis schwimmt und wie man ihn wählt.

    Die Produktpalette für Kinder ist riesig. Jedes Jahr entwickeln die Hersteller neues Zubehör, das jungen Eltern bei der Betreuung eines Kindes helfen soll. Eine solche modische Neuheit ist ein Schwimmring am Hals zum Schwimmen.

    Kreise sind bei jungen Müttern sehr beliebt geworden. Sie werden gekauft, "durch Erbschaft" weitergegeben, gegeben. In der Tat kann der Kreis einer jungen Mutter erheblich helfen und die Belastung ihres Rückens beim Baden des Babys verringern. Aber ist alles so perfekt?

    Wann soll mit der Wasserbehandlung begonnen werden?

    Das Baden eines Babys mit einem Kreis am Hals ist erst nach der Heilung des Nabels erforderlich, frühestens 1-2 Monate nach der Geburt. Das optimalste Alter beträgt 1 Monat. In diesem Alter ist das Baby bereits leicht an die sich ändernden Lebensbedingungen angepasst, es wird den Kreis als schönes Spielzeug wahrnehmen.

    Vorteile des Schwimmens

    Der Kreis hat gegenüber dem üblichen Baden mehrere Vorteile, weil:

    • gibt dem Baby die Freiheit, sich im Badezimmer zu bewegen;
    • hilft bei der Entwicklung von Schwimmfähigkeiten;
    • stärkt die Muskeln. Kinder, die schon in jungen Jahren so geschwommen sind, lernen, vor Gleichaltrigen zu sitzen und zu gehen.

    Unterwasserfelsen

    Trotz der offensichtlichen Vorteile des Verfahrens ist ein solches Baden bei Kindern kontraindiziert, die:

    • erhöhter Hirndruck;
    • Hals und Schlüsselbein wurden bei der Geburt verletzt;
    • es gibt Viruserkrankungen;
    • Es gibt Reizungen und Hautausschläge am Hals.

    Welche zu wählen

    Moderne Kinderläden bieten so viele Kreise, dass es manchmal unmöglich ist, es selbst herauszufinden. Gehen Sie nicht davon aus, dass dieses harmlose Zubehör nicht schaden kann. Können! Der Hauptschaden ist die Möglichkeit einer Nackenverletzung..

    Moderne Kreise bestehen aus PVC. Dieses Material ist als umweltfreundlich und sicher anerkannt. Beachten Sie beim Kauf Folgendes:

    • Beschriftungen auf dem Produkt und seiner Verpackung. Das sicherste Zubehör ist das mit „umweltfreundlich“ gekennzeichnete.
    • Klemmen. Wählen Sie am besten ein Modell mit zwei Clips - Klettverschluss und Verschluss. In der Regel kommt ein Klettverschluss nicht mit der täglichen Belastung zurecht und fällt schnell aus, und der Verschluss schützt das Kind zusätzlich.
    • Größe Form. Es ist besser, einen universellen Kreis zu wählen, um künftig zusätzliche Kosten für den Kauf eines Zubehörs zu vermeiden.
    • Garantie. Alle Modelle haben eine Garantiezeit. Ein Kreis mit einer Garantie von mehr als 2 Wochen sollte bevorzugt werden.

    Bevor Sie das Zubehör verwenden, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

    1. Lassen Sie den Kreis auf Raumtemperatur erwärmen, öffnen Sie die Verpackung und entfernen Sie den Kreis.
    2. glatte, glatte Umrisse;
    3. kleine und große Luftkammern aufblasen;
    4. Alle Ventile im Zubehör „ertrinken“;
    5. Waschen Sie das Neue gründlich mit Seife.

    Nach einer solchen Vorbereitung lohnt es sich, dem Baby den Kreis zu zeigen und es selbst etwas Neues lernen zu lassen.

    Wie man badet

    Eltern haben oft die Frage, wie sie ihr Kind mit einem Kreis baden sollen. Wo soll man anfangen. Einfache Regeln helfen Eltern:

    • dem Kind eine neue Sache vorstellen. Zeigen Sie dem Kind den Kreis, geben Sie ihm die Gelegenheit, etwas Neues zu lernen, denn ohne vorläufige „Bekanntschaft“ kann das Baby Angst haben und launisch werden, dann muss das Baden verschoben werden.
    • in ein großes Wasserbad ziehen. Die optimale Wassertemperatur für jedes Bad beträgt 36-37 Grad, Innenluft - 22 Grad;
    • Öffnen Sie den Klettkreis sehr vorsichtig.
    • Öffnen Sie den Kreis. Warum ein Teil leicht angehoben und der zweite tiefer ist;
    • Legen Sie das Accessoire vorsichtig auf den Hals des Babys. Die Position des Kinns muss überwacht werden (bei einigen Modellen ist ein spezielles Loch oder eine Aussparung vorgesehen). Alle Befestigungselemente sollten sich auf der Rückseite befinden. Für ein Kind ist es besser, einen Kreis zu bilden, da das Baby den Kopf 1-2 Monate lang nicht hält und der Hals des Babys nicht zusammengedrückt werden sollte.
    • Befestigen Sie alle Befestigungselemente (Befestigungselemente, Klettverschluss).
    • Tauchen Sie Ihr Baby in warmes Wasser. Sie müssen das Kind in einem normalen Bad baden, im Kinderzimmer dreht sich das Baby nicht um und beginnt höchstwahrscheinlich zu handeln. Wasser muss gegossen werden, damit das Baby darin frei schwebte, die Arme und Beine bewegte und sich umdrehte.
    • Zeigen Sie Ihrem Kind alle Möglichkeiten, mit einem Kreis zu schwimmen (bewegen, drehen).

    Nach dem Baden muss das Kind aus dem Badezimmer genommen und der Kreis nach dem gleichen Prinzip wie beim Anlegen entfernt werden (eine Kante senken und die zweite anheben)..
    Beachtung! Der Kinderkreis kann nicht im Wasser entfernt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kind aus dem Badezimmer entfernen und erst dann den Kreis von seinem Hals entfernen.

    Für das Schwimmen wird viel Energie aufgewendet, sodass für die erste Bekanntschaft mit einer neuen Art des Badens 10 Minuten ausreichen. Dann kann die Dauer der Prozeduren erhöht werden.

    Ein Badekreis für Kinder ist erforderlich und nützlich, wenn er richtig ausgewählt und verwendet wird. Wenn das Baby keine medizinischen Kontraindikationen hat, lohnt es sich, den Kreis zu kaufen. Kinder schwimmen gerne mit dem Kreis und erkunden gerne seine Fähigkeiten. Sie sollten jedoch daran denken, vorsichtig zu sein und das Baby niemals alleine baden zu lassen.

    Kreis zum Baden eines Neugeborenen im Badezimmer: Regeln für die Auswahl, Verwendung, spezielle Übungen für die Entwicklung des Babys, Kontraindikationen

    Kinder, auch die Kleinsten, lieben das Schwimmen. Ärzte haben lange über die Vorteile des frühen Schwimmens für die Gesundheit gesprochen. Im Angebot gibt es viele Geräte zum Baden von Babys. Es gab sogar einen speziellen Kreis, damit das Kind seinen Kopf bequemer über dem Wasser halten konnte. Es muss richtig ausgewählt und verwendet werden, damit es für das Kind und die Eltern angenehm ist.

    Neu zum Schwimmen

    Der Kreis um den Hals für kleine Kinder ist eine aufblasbare Kammer. Es besteht aus zwei Kreisen, die nicht miteinander verbunden sind und in ihrer Form einem Hufeisen ähneln. Mit speziellen Befestigungselementen - Klettverschluss - werden die Teile des aufblasbaren Hufeisens verbunden. Gute Hersteller haben zuverlässige Befestigungselemente, die sich nicht im Wasser öffnen.

    Es gibt eine spezielle Kerbe für das Kinn des Kindes, mit der Sie Ihren Kopf beim Baden bequem positionieren können. Das Wasserzubehör selbst ist normalerweise hell, mit Zeichnungen, Rasseln, Glocken, Bällen, einige Modelle können musikalisch sein. Sie können es von den ersten Lebenstagen bis zu 2 Jahren verwenden. Oft haben Eltern Angst, ziehen es vor, das Baby im Badezimmer in den Armen zu halten und beginnen in 1 oder 1,5 Monaten, einen Kreis zu bilden. Ärzte raten Säuglingen, nach der Heilung der Nabelwunde ständig zu schwimmen. Dies ist ungefähr das Alter von 3-4 Wochen.

    Ein solches Wassergerät hilft den Eltern, sie müssen das Baby nicht behalten. Sie können es auch dann verwenden, wenn das Baby den Kopf noch nicht hält. Das Kind kann seine Arme und Beine frei bewegen und sich im Bad bewegen. Mit diesem Gerät können Sie keine kleinen Babywannen kaufen, in einer großen Badewanne mit einem Kreis wird sich das Baby wohlfühlen. Wasserverfahren werden einfacher, einfacher, sie werden allen gefallen.

    Kauf und Montage

    Es ist wünschenswert, ein so eigenartiges Wasserhalsband in einem großen Geschäft zu wählen, in dem Sie im Falle einer Heirat mit dem Produkt zurückkehren können. Besonderes Augenmerk sollte auf das Material gelegt werden, aus dem es hergestellt ist. Es ist notwendig, den Kauf sorgfältig zu prüfen, die Nähte sollten weich, aber fest sein. Es sollte keine Schäden, Löcher oder starken chemischen Geruch geben.

    Vor dem Anpassen muss der Kragen aufgeblasen werden, damit er nicht zu elastisch ist. Oft hat ein Kreis zwei oder drei Ventile für die Luftversorgung, die alle vor dem Anlegen im Inneren "ertrinken" müssen. Das Baby muss vor ihm gepflanzt werden, wenn es bereits sitzen kann. Wenn er noch nicht sitzt, sollte einer der Erwachsenen ihn aufrecht halten. Die freien Enden des Kreises müssen gedehnt, am Hals angelegt und befestigt werden.

    Es ist wichtig, die Reaktion der Kinder zu verfolgen - es wird sich zeigen, ob der Kragen eng oder unbequem ist. Um ein Zusammendrücken der Blutgefäße zu vermeiden, muss zwischen dem Hals und den Innenkanten des Kreises ein Spalt von 2-3 mm verbleiben. Das Kinn des Kindes sollte in einer besonderen Kerbe sein. In dieser Position wird er alles sehen, sich frei bewegen, aber sein Kinn nicht an die Brust drücken und in etwas Wasser ertrinken können.

    Wer ist nicht erlaubt

    In einigen Fällen können Neugeborene keine Kreise am Hals verwenden. Wird vor der Anwendung bei einem Kinderarzt gut konsultiert.

    • hoher Hirndruck;
    • Erholungsphase nach Geburtsverletzung;
    • angeborene Krankheit bullöse Epidermolyse, bei der leichte Reibung eine ausgedehnte Wunde verursacht;
    • hoher oder niedriger Muskeltonus;
    • Erkältungen und Infektionskrankheiten;
    • entzündliche Hauterkrankungen am Hals.

    Nach der Behandlung kann der Arzt die Verwendung eines Halsbandes zum Schwimmen gestatten. Sie können viel Zeit im Wasser verbringen, was sehr gut für die Gesundheit ist..

    Sicherheit beim Schwimmen

    Selbst mit einem so zuverlässigen Halsband für Babys ist es notwendig, Neugeborenen ein sicheres Schwimmen zu gewährleisten. Der Kreis ist kein lebensrettendes Werkzeug, wenn er nicht verwendet werden muss, um die Aufmerksamkeit zu schwächen.

    Baderegeln:

    • Lassen Sie das Kind nicht unbeaufsichtigt.
    • Verwenden Sie den Kreis nicht in einer Tiefe von mehr als 1 Meter.
    • Die Beine des Babys sollten den Boden der Badewanne nicht berühren.
    • Ziehen Sie nicht am Kreis.

    Beim Aufpumpen ist Vorsicht geboten. Es ist besser, dies nicht mit einer Pumpe zu tun, sondern mit dem Mund. Es ist einfacher, den Inflationsgrad zu kontrollieren. Blasen Sie nicht zu viel, der Kragen sollte nicht zu steif sein.

    Das Anziehen und Schießen eines Kreises ist nicht einfach, es ist besser, auf die Hilfe einer zweiten Person zurückzugreifen. Damit das Baby nicht gefriert, während die Erwachsenen mit Wasserzubehör beschäftigt sind, muss das Badezimmer beheizt werden. Es ist notwendig, das Baby ohne Kragen zu waschen, es ist nur zum freien Schwimmen gedacht.

    Wasserübungen mit einem Kreis

    Für ein gesundes Schwimmen müssen Sie diese Zeit richtig organisieren. Mit Wassergeräten ist es besser, das Baden des Neugeborenen in einem großen Bad zu organisieren. Der Raum ermöglicht es Ihnen, sich frei zu bewegen und sogar Übungen im Wasser durchzuführen.

    Bevor Sie ein Neugeborenes baden, müssen Sie ihm ein Badehalsband zeigen, ihn berühren lassen, mit Bällen spielen und darauf rasseln. Das Kind muss sich an das Gerät gewöhnen, um beim Anziehen keine Angst zu bekommen.

    Mit einem Baby während des Badens müssen Sie spielen, sprechen. Wenn er sehr klein ist, können Sie hinter ihn gehen und ihn anrufen, um sich umzudrehen. Dann geh wieder zurück, ruf an. So lernt das Baby, sich schneller zu drehen. Dann können Sie kleine Spielzeuge im Wasser strecken, damit er sie mit den Fingern berühren oder in die Hand nehmen kann. Bewegen Sie sich dann hinüber, so dass das Baby zum Spielzeug gelangen musste und mit Beinen und Armen zappelte.

    Wenn das Baby älter ist, können Sie das Spiel komplizieren.

    "Versammlung"

    Gießen Sie schwimmendes Spielzeug ins Wasser. Bitten Sie das Kind, sie in einem kleinen Eimer zu sammeln, um zu zeigen, wie es geht.

    "Lustiger Ball"

    Legen Sie einen Ball vor dem Baby ins Wasser und zeigen Sie, wie es auf den Wellen schwingt. Helfen Sie dem Kind, mit Beinen und Armen zu plappern und Wellen zu erzeugen.

    "Schwimmen"

    Ziehen Sie das Baby zur Seite, legen Sie die Beine der Kinder darauf und zeigen Sie dem Kind, wie es sich abstoßen kann. Ein solches Schwimmen sollte entlang der Länge des Bades durchgeführt werden.

    Zusammenfassung

    Verwenden Sie den Kreis im Badezimmer für Babys ist praktisch für Erwachsene, Spaß für Kinder. Das Schwimmen mit einem solchen Gerät entwickelt die Koordination, fördert die körperliche Entwicklung und die Normalisierung des mentalen Zustands. Sie müssen ein Wasserzubehör in Größe und Gewicht auswählen, es richtig verwenden, dann wird jeder Spaß an Wasserprozeduren haben.

    wenn Sie ein Kind im Kreis baden können?

    Unsere Wahl

    Auf der Suche nach dem Eisprung: Follikulometrie

    Empfohlen von

    Die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft. Umfragen.

    Sofya Sokolova veröffentlichte am 13. September 2019 einen Artikel in Symptome der Schwangerschaft

    Empfohlen von

    Wobenzym erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis

    Empfohlen von

    Gynäkologische Massage - ein fantastischer Effekt?

    Irina Shirokova veröffentlichte am 20. September 2019 einen Artikel in Gynäkologie

    Empfohlen von

    AMG - Anti-Müller-Hormon

    Sofya Sokolova veröffentlichte am 22. September 2019 einen Artikel in Analysis and Surveys

    Empfohlen von

    Beliebte Themen

    Gepostet von: Мурленка
    Erstellt vor 23 Stunden

    Gepostet von: * Jellyfish *
    Erstellt vor 14 Stunden

    Gepostet von: Enma13Ai
    Erstellt vor 10 Stunden

    Gepostet von: Tarakashka
    Erstellt vor 18 Stunden

    Gepostet von: Mamba
    Erstellt vor 16 Stunden

    Gepostet von: weißer Zaun
    Erstellt vor 23 Stunden

    Gepostet von: SladkayYagodka
    Erstellt vor 18 Stunden

    Gepostet von: schamka
    Erstellt vor 15 Stunden

    Verfasser: Elina Elina
    Erstellt vor 14 Stunden

    Gepostet von: Veronika1201
    Erstellt vor 13 Stunden

    Über die Website

    Quicklinks

    Beliebte Abschnitte

    Die auf unserer Website veröffentlichten Materialien dienen Informationszwecken und dienen Bildungszwecken. Bitte verwenden Sie sie nicht als medizinischen Rat. Die Bestimmung der Diagnose und der Wahl der Behandlungsmethoden bleibt das ausschließliche Vorrecht Ihres Arztes!

    Kreis am Hals zum Schwimmen Flipper - Bewertung

    Ein Baby zu baden ist einfach! Wie man zum Schwimmen einen Kreis um den Hals trägt - mein Lebenshack!

    Heutzutage ist es bei jungen Eltern sehr beliebt, Übungen mit dem Baby bei schwimmenden Säuglingen durchzuführen. Die Vorteile solcher Aktivitäten sind unbestreitbar:

    • Fast alle Kinder nach der Geburt sind durch einen physiologisch erhöhten Muskeltonus gekennzeichnet. Während des Schwimmens entspannt sich das Kind, das Gefühl seines Gewichts ändert sich und ein übermäßiger Muskeltonus nimmt ab. Gleichzeitig werden die Muskeln des Kindes in Rücken, Nacken, Bauch, Armen und Beinen gestärkt.
    • Die horizontale Position während des Unterrichts trägt zur Entwicklung und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems des Babys bei. Schwimmen regt die Durchblutung an und entwickelt den Herzmuskel. Mit einer Verzögerung der Atmung während des Tauchens wird die Durchblutung des Gehirns angeregt und das Baby entwickelt sich schneller.
    • Das Einatmen von Wasser wird aktiv und tiefer, das Luftvolumen, das in die Lunge eintritt und diese verlässt, nimmt zu und der gesamte Körper erhält mehr Sauerstoff. Dies ist die Vorbeugung von Erkrankungen der gesamten Atemwege des Neugeborenen.
    • Aufgrund der hohen Wasserbeständigkeit kommt es zu einer natürlichen Stärkung des Bewegungsapparates, es entsteht eine korrekte Haltung. Aktive Beinbewegung ist die Verhinderung von Plattfüßen. Auch im Wasser gibt es eine natürliche Massage der Haut des Babys.
    • Wasserverfahren tragen zur allgemeinen Verhärtung des Körpers bei und erhöhen die Beständigkeit gegen schädliche Umweltfaktoren. Ein Baby wird seltener krank, schläft und isst besser.
    • Schwimmende Babys haben ein hohes Maß an körperlicher Entwicklung. Solche Babys beginnen schneller zu sitzen, zu stehen, zu kriechen und zu gehen..
    • Für schwimmende Babys ist auch ein hohes geistiges Entwicklungsniveau charakteristisch. Von Kindesbeinen an kann einem Kind Qualitäten wie Disziplin, Stresstoleranz, Unabhängigkeit, Entschlossenheit und Selbstkontrolle verliehen werden.
    • Wasserverfahren beruhigen das Nervensystem von Säuglingen und tragen zur schnellen und ordnungsgemäßen Entwicklung des gesamten Körpers bei.

    Deshalb habe ich mich schon vor der Geburt des Babys entschlossen - Säuglinge zu sein, die im Badezimmer schwimmen - zu sein! Ich entschied mich im Voraus, Babyausrüstung zum Schwimmen zu kaufen und kaufte einen Kreis am Hals zum Schwimmen von Flipper von Roxy Kids.

    Aber wie gesagt, nur Faule haben noch nie davon gehört, Babys in einer großen Badewanne zu baden. Nach der Geburt des Babys erhielten wir zwei weitere Kreise am Hals - als Geschenk von Freunden und Verwandten. In unserer Sammlung gab es also bis zu drei Kreise - zwei Flipper-Modelle und eines - Bimbo von Roxy Kids. Diese Überprüfung konzentriert sich auf das Flipper-Modell..

    Was ist ein Kreis am Hals zum Schwimmen Flipper

    Kreis zum Baden von Neugeborenen. Seit wie vielen Monaten kann ich verwenden?

    Für Eltern

    Für Kinder

    Heute beliebt

    Baby-Badekreise werden von liebevollen Eltern immer beliebter und anerkannter. Erschwinglicher Preis, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit sind die Hauptmerkmale dieses Geräts. Und dennoch gibt es Mütter, die an der Notwendigkeit zweifeln, einen Badekreis zu kaufen, überzeugt davon, dass nichts sicherer und zuverlässiger sein kann als ihre Hände. Aber ist es wirklich so??

    Was ist ein Kreis??

    Das Design des Badekreises ist eine aufblasbare Kammer, die aus zwei hufeisenförmigen Kreisen besteht, die nicht miteinander verbunden sind. Vor dem Gebrauch müssen Sie beide Kameras aufblasen. Einerseits gibt es zwei zuverlässige Klettverschlüsse unten und oben, deren Lösen im Wasser ausgeschlossen ist. Unter dem Kinn befindet sich eine spezielle Kerbe im Kreis, damit sich das Baby beim Schwimmen wohl fühlt.

    Der obere Teil des Kreises ist normalerweise transparent mit vielen verschiedenen Mustern, und der untere Teil ist in hellen Farben gestrichen. Viele Modelle haben Bälle und Rasseln, die die Aufmerksamkeit des Kindes auf sich ziehen sollen. Und einige Hersteller machen Kreise musikalisch, wenn ein spezielles Gerät aktiviert wird, beginnt eine Melodie zu spielen.

    Was nützt der Kreis??

    Viele Kinderärzte empfehlen jungen Eltern, den Kauf eines solchen Wasserzubehörs nicht zu vernachlässigen, und erklären dies durch seine Funktionalität und Nützlichkeit..

    Klassen mit einem Kreis tragen dazu bei:

    • Stärkung der Rückenmuskulatur, was sich positiv auf die allgemeine körperliche Entwicklung des Kindes auswirkt;
    • Verbesserung der Stoffwechselprozesse im Körper, Beitrag zur Anpassung an die Außenwelt;
    • Ausrichtung innerhalb des Brustdrucks und "Einschluss" aller Teile der Lunge;
    • Entwicklung des Immunsystems, dessen Verhärtung und Stärkung;
    • Prävention von Verstopfung und Koliken;
    • Normalisierung des Hirndrucks;
    • entspannendes Baby.

    Wasserbehandlungen im Allgemeinen und mit dem Kreis im Besonderen ist besser vor dem Schlafengehen durchzuführen. Die Hydrotherapie entspannt die Muskeln und dies ist der Schlüssel für eine gute Nachtruhe..

    Kinder, die regelmäßig 15 bis 30 Minuten im Badezimmer verbringen, entwickeln sich schneller: Sie beginnen früher zu sitzen, zu stehen und zu gehen. Und da es schwierig ist, ein Baby lange Zeit in den Armen zu halten, ist der Kreis ein ausgezeichneter Assistent.

    Klassen mit einem Kreis sind für Kinder mit eingeschränktem Muskeltonus relevant. Das Schwimmen im Kreis entwickelt die motorischen Fähigkeiten und die Koordination der Bewegungen des Kindes.

    Schwimmt sicher mit dem Kreis und wie man ihn wählt?

    Vor dem Gebrauch muss der Kreis aufgeblasen werden. Überprüfen Sie, ob er sich absenkt. Danach wird empfohlen, es mit warmem Wasser und Seife zu waschen und zu trocknen.

    Der Kreis liegt eng um den Hals und verhindert, dass der Kopf des Kindes herausspringt, sodass es über Wasser bleibt. Gleichzeitig werden Hals und Wirbelsäule des Kindes absolut nicht belastet, sondern im Gegenteil nur. Viele Kreise sind mit speziellen Griffen ausgestattet, an denen Eltern das Baby führen können. In einem solchen Kreis kann das Kind frei vom Rücken zum Bauch und umgekehrt springen.

    Das erste Eintauchen eines Kindes in ein Kreisbad sollte zu Hause erfolgen, wobei alle Sicherheitsmaßnahmen zu beachten sind. Sie müssen langsam einen Kreis bilden, um das Baby nicht zu erschrecken, und es vorsichtig ins Wasser senken. Wasser sollte die übliche Temperatur haben. Es ist besser, wenn jemand während dieses Vorgangs hilft, das Kind zu beschäftigen und abzulenken. Wenn das Kind launisch wird, ziehen Sie es sofort aus dem Wasser und entfernen Sie den Kreis vom Hals.

    Der Kauf dieses Geräts muss in großen Geschäften von vertrauenswürdigen Herstellern erfolgen. Nur so können Sie sicher sein, dass das Material, aus dem die Schwimmkreise bestehen, absolut sicher und ungiftig ist.

    Qualitätskreise haben starke Wände und zuverlässige Befestigungselemente, die das Baby vor dem Eintauchen ins Wasser schützen. Richtig gemachtes Hinterschneiden unter dem Kinn macht das Schwimmen bequem.

    Es gibt jedoch keine bewussten Hersteller, die bei der Produktion sparen wollen. Um den Kauf eines minderwertigen Zubehörs zu vermeiden, sollten Sie das Produkt beim Kauf sorgfältig auf Beschädigungen untersuchen und seine Unversehrtheit überprüfen. Wenn die Rasseln stecken bleiben, gibt es Nähte innerhalb des kleinen Kreises, die Befestigungselemente sind nicht stark und es riecht stark nach Chemikalien - dies ist eine Gelegenheit, sich zu weigern, diese Instanz zu kaufen. Ein Qualitätsprodukt sollte in einer Schachtel verpackt sein, eine glatte Beschichtung und einen leichten Geruch aufweisen.

    Videoanweisung auf einem Kreis am Hals zum Baden von Babys

    In welchem ​​Alter können Sie den Schwimmkreis benutzen?

    Hersteller sagen, dass die Verwendung des Kreises von Geburt an erlaubt ist. In der Praxis ist dies unmöglich, da das Baby nach der Geburt den Nabel noch nicht geheilt hat, was bedeutet, dass es nicht empfohlen wird, ihn zu baden. Wenn Sie den Schwimmkreis so schnell wie möglich benutzen möchten, sollten Sie warten, bis der Nabel verheilt ist, und erst danach mit dem Training beginnen.

    Das optimale Alter, um ein Baby mit einem Kreis zu beginnen, beträgt 1-1,5 Monate. Zu diesem Zeitpunkt wird sich das Kind an die neue Umgebung, die täglichen Wasserverfahren und das Baden mit einem Accessoire wie einem Spiel gewöhnen. Sie können den Kreis verwenden, bis das Kind zwei Jahre alt ist..

    Die Unfähigkeit des Babys, seinen Kopf alleine zu halten, ist kein Grund, sich zu weigern, den Kreis zu benutzen. Beim Baden wird der Hals des Kindes nicht belastet, was bedeutet, dass es die Wirbel nicht schädigen kann.

    Es wird empfohlen, das Kind im Badezimmer oder im Pool zu baden, jedoch nicht im offenen Wasser. Wenn Sie sich dennoch entschließen, das Kind in der Natur zu baden, sollte die Wassertiefe nicht mehr als einen Meter betragen und auf keinen Fall den Kreis von Ihnen loslassen.

    Egal wie viele Monate Ihr Kind ist, es darf es nicht alleine im Badezimmer lassen, auch nicht im Badekreis. Dies kann für das Baby gefährlich sein. Zum ersten Mal wird empfohlen, dass Sie Ihr Kind mit Ihrer Hand unterstützen.

    So bereiten Sie Ihr Kind auf das Schwimmen im Kreis vor?

    Stellen Sie dem Kind vor dem Anlegen des Kreises ein neues Spielzeug vor. Einige Tage vor der ersten Stunde sollte das Baby es zeigen. Wenn dies ein sehr kleines Kind ist - halten Sie einen Kreis vor sich, schütteln Sie ihn, damit die Rasseln klingeln, und berühren Sie ihn. Wenn das Kind älter ist, geben Sie es in die Hand, lassen Sie es ein unbekanntes Gerät fühlen, berühren und studieren.

    Als das Baby das Spielzeug erkannte, können Sie mit ihm schwimmen. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Anlegen in Wasser verboten ist. In einem Raum oder Bad müssen Sie zuerst das Baby anziehen und dann ins Wasser senken.

    Wenn das Kind Widerstand leistet, ungezogen ist oder sogar unter Hysterie leidet, bestehen Sie nicht auf dem Baden. Entfernen Sie schnell und genau das Zubehör und beruhigen Sie das Baby. Schwimmen ist besser, um den nächsten Tag zu verschieben..

    Der Grund für diese Reaktion kann ein plötzlicher Schmerz im Bauch (Gas) sein und nicht die Einstellung zum Kreis. Der Beweis dafür ist eine ruhige Reaktion auf das Aufsetzen des Kreises am nächsten Tag. Andernfalls ist es besser, das Gerät um einige Zeit zu verschieben, bis das Baby es vergisst, und nach zwei Wochen erneut zu versuchen, es ihm vorzustellen.

    Wie man ein Baby badet?

    Das Schwimmen mit dem Kreis ist eine sehr nützliche und aufregende Aktivität für das Kind. Es ist wichtig, die Prozeduren richtig zu organisieren, damit sich das Baby nicht weigert, sondern gerne mit einem Kreis im Badezimmer rumhängt.

      1. Das Baden des Kindes sollte in einem großen Bad und nicht im Kinderzimmer erfolgen. Das hineingegossene Wasser sollte ausreichen, damit das Baby nicht mit den Füßen auf den Boden kommt, na ja, vielleicht nur mit ein bisschen Socken. Die erforderliche Wassertemperatur beträgt 37 Grad, empfohlen von Kinderärzten zum Schwimmen.
      1. Sie müssen einen Kreis außerhalb des Wassers tragen. Öffnen Sie dazu den Klettverschluss und teilen Sie die Enden in verschiedene Richtungen (nach oben und unten). Wir legen es auf den Hals und reduzieren die Enden, dann befestigen wir den Klettverschluss, sie sollten genau übereinander liegen. Überprüfen Sie, ob sich das Kinn in einer speziell dafür vorgesehenen Aussparung befindet.
      1. Senken Sie das Baby vorsichtig in die Badewanne. Sie können ihn mit seinen Beinen auf der Wasseroberfläche ein wenig unterhalten und dann vollständig eintauchen. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, mit dem Kind zu sprechen, es zu beschäftigen.
      1. Sobald das Baby daran gewöhnt ist, mit einem Kreis in der Badewanne zu sein, ist es Zeit, ihm alle Reize dieses Geräts zu zeigen.
      1. Halten Sie das Kind am Griff, ziehen Sie es vorsichtig an das andere Ende der Badewanne, entfalten Sie es und ziehen Sie es auf die andere Seite.
      1. Beginnen Sie nun langsam, den Kreis zu drehen, und zeigen Sie dem Kind, dass Sie sich um sich selbst drehen können.
      1. Wir drehen das Baby auf den Rücken, legen eine Hand darunter und führen es durch die Badewanne. Wir machen dasselbe auf dem Bauch. Wasser wird den Bauch kitzeln und das Baby wird lachen.
      1. Sobald Sie sehen, dass das Kind müde wird, müssen Sie den Unterricht beenden. Krümel einschäumen, mit Wasser abspülen und aus dem Bad ziehen.
    1. Nachdem Sie es aus dem Wasser gezogen haben, entfernen Sie vorsichtig den Kreis und wischen Sie ihn mit einem Handtuch ab.

    Lassen Sie sich zum ersten Mal nicht zu sehr mitreißen - zehn Minuten reichen aus. Es ist notwendig, dem Kind die Möglichkeit zu geben, sich an den Badekreis zu gewöhnen, da es beim Baden viel mehr Energie verbraucht als in den Armen seiner Mutter.

    Wenn das Kind mit Armen und Beinen plaudert und versucht, sich unabhängig zu bewegen, ist es erschöpft. Solche Belastungen sollten allmählich erfolgen..

    Die Verwendung eines Badekreises ist nicht nur sicher für die Gesundheit des Babys, sondern auch nützlich für dessen Entwicklung. Die Stärkung der Muskeln, die Verbesserung der Stoffwechselprozesse beschleunigen seine körperliche Entwicklung, und das Kind beginnt die ersten Schritte viel früher als seine Altersgenossen. Dank des Kreises kann sich das Kind im Badezimmer frei bewegen, und die Eltern haben die Hände frei, wodurch sich die für Wasserverfahren vorgesehene Zeit verlängert.

    Hat dir das Material gefallen? Bitte bewerten!

    Lesen Sie Mehr Über Schwangerschaft Planung