Die Behandlung einer Wirbelsäulenhernie, Osteochondrose und anderer Erkrankungen des Bewegungsapparates ist ein komplexer Prozess. Und in jedem Fall werden therapeutische Maßnahmen individuell festgelegt, abhängig von der Schwere der Erkrankung, der Art der Krankheit. Aber fast immer empfehlen Experten zusammen mit Medikamenten wie Karipazim oder chirurgischen Eingriffen Bewegungstherapie.

Physiotherapie und Physiotherapie

Ist es möglich, während der Anwendung von Karipazim zu Hause oder in einem Krankenhaus eine physikalische Therapie durchzuführen, wo Karipazim zu kaufen ist und wie es ersetzt werden kann??

Die Antwort auf die erste Frage, die für viele Patienten sehr relevant ist, wird fast immer positiv sein. Physiotherapieübungen werden perfekt mit den meisten physiotherapeutischen Verfahren kombiniert, angefangen bei balneologischen Verfahren bis hin zur Elektrophorese. Wie die Gebrauchsanweisung von Karipazim, deren Bewertungen im Internet leicht zu finden sind, sind Physiotherapieübungen einfach anzuwenden und wirken sich nach den ersten Anwendungen spürbar positiv aus.

Über die Preisgestaltung

In der Regel wird Patienten, die bereits herausgefunden haben, wie hoch der Preis für Karipazim in Moskau Burdenko ist, wie das Medikament angewendet wird und wie spezifisch es ist, eine Bewegungstherapie nach folgenden Schemata verschrieben:

  • Zuerst wird eine Bewegungstherapiesitzung durchgeführt, dann eine Massage und nach 3090 Minuten eine Elektrophorese.
  • Zuerst wird eine Elektrophorese durchgeführt, dann wird nach 23 Stunden eine Reihe von Übungen durchgeführt, gefolgt von einer Massage.

Die Nichteinhaltung von Zeitintervallen kann die Wirksamkeit von Übungen und Verfahren beeinträchtigen. Aber ihr korrektes Verhalten wird von jedem die größte Wirkung erzielen.

Es ist einfach, einen Ersatz für Karipazim zu finden. Das nächste Analogon, Karipain, ist Karipazim in vielerlei Hinsicht überlegen. Gebrauchsanweisung, Preis und Bewertungen sind fast gleich, aber Karipain beginnt viel schneller zu wirken, und eine vollständige Elektrophorese dauert nur 20 Tage, während Karipazim eine einmonatige Behandlung benötigt.

Sie können das Medikament in einer Apotheke in der Burdenko-Klinik und in einigen anderen Apotheken kaufen. Es kann nicht gesagt werden, dass der Preis für Karipazim in Moskau in der Burdenko-Apotheke sehr hoch ist, aber er kann kaum als niedrig bezeichnet werden. Für Karipazim zur Elektrophorese beginnt der Preis einer Flasche im Durchschnitt bei 110 Rubel. Karipain kostet etwas mehr, aber für den Behandlungsverlauf ist weniger erforderlich. Unabhängig davon, ob Karipain oder Karipazim bei Wirbelsäulenhernien angewendet werden, ist der Preis des Kurses ungefähr gleich. In Bezug auf Bewegungstherapie und Massage sind die Mittel ebenfalls ähnlich: Die Anwendung von Karipain in Kombination mit Übungen und manueller Exposition erhöht die Wirkung der Verfahren.

Angesichts all dessen sind Patienten normalerweise nicht daran interessiert, wie hoch der Preis für Karipazim für einen Leistenbruch ist und wie viele Durchstechflaschen des Arzneimittels für die Behandlung benötigt werden, sondern daran, wie viel es kostet und wie lange es sein bestes Analogon - Karipain - verwenden kann.

Regeln für die Kombination von Massage mit physiotherapeutischen Verfahren.

Massage und Wärmetherapie. Die auf Wärme basierenden Heilungsfaktoren umfassen Wasser, Ozokerit, Paraffin, therapeutischen Schlamm und andere Wirkstoffe, die den Körper durch Temperatur, mechanische und chemische Reizung beeinflussen. Temperaturreizstoffe betreffen hauptsächlich die Haut. Die Reizung der Hautrezeptoren wirkt sich auf die Art des Haut-Viszeral-Reflexes auf Gewebe und Organe aus und hilft, Schmerzen zu lindern und sogar zu stoppen. Es ist zu beachten, dass hohe Temperaturen ein Schmerzempfinden verursachen, während das Abkühlen bestimmter Hautpartien (Eis, Chlorethyl) die Schmerzempfindlichkeit verringert. Thermische Eingriffe verbessern die physiologische Wirkung der Massage erheblich und verursachen eine Vasodilatation, die die Absorption von therapeutischen Reibungen, Salben, Cremes, Muskelkrämpfen und Blutgefäßen beschleunigt. Die Reihenfolge der Anwendung von thermischen Eingriffen und Massagen wird jeweils durch spezielle Indikationen bestimmt. Beispielsweise wird bei Verletzungen der Funktion des Bewegungsapparates, Neuritis, Neuralgie und lumbosakraler Radikulitis immer zuerst eine Wärmebehandlung angewendet und dann gemäß der für diese Krankheit empfohlenen Technik massiert. Die Kombination von Massage mit thermischen Behandlungen verstärkt die heilende Wirkung. Bei Gefäßerkrankungen, Schwellungen des Gewebes und Lymphostase massieren Sie zuerst die Körperteile, die sich über den pathologisch veränderten Bereichen befinden, mit einer Saugtechnik und verwenden Sie dann Hitzeeinwirkung.

Massage und Phototherapie. Die Lichttherapie wird am häufigsten in Form einer Bestrahlung mit Infrarotstrahlen mit einer Glühlampe (Solux), einer Mininlampe usw. angewendet. Bei einer ausreichenden Strahlendosis am Körper des Patienten wird eine Rötung (Hyperämie) beobachtet, die durch die Ausdehnung der Hautgefäße verursacht wird, die normalerweise 30 bis 60 Minuten dauert. In diesem Bereich werden natürlich die Stoffwechselprozesse beschleunigt und der erhöhte Tonus bestimmter Muskelgruppen verringert. Moderate Strahlendosen haben eine analgetische Wirkung, aber lokal angewendete kurzfristige und intensive Hitze kann zu erhöhten Schmerzen führen. Sie müssen sehr vorsichtig sein, insbesondere wenn die Verfahren nacheinander ausgeführt werden. Sie können gleichzeitig die Sollux-Lampe aufwärmen und bestimmte Bereiche des Körpers massieren, z. B. mit Verletzungen des Bewegungsapparates, Hexenschuss, lumbosakraler Radikulitis, Osteochondrose, Myositis. In jüngster Zeit wurde in der Praxis kurzwellige ultraviolette Bestrahlung (UF) verwendet, um einzelne BVT unter Verwendung von Erythemdosen zu beeinflussen. Gleichzeitig tritt auf der Haut eine ausgeprägte lokale Hyperämie auf, die 4-6 Stunden bis 2-3 Tage oder länger dauert, gefolgt von Pigmentierung (Bräunung)..

Massage und Elektrotherapie. Diadynamische Ströme von beträchtlicher Stärke verursachen eine Muskelkontraktion, die zur Stimulation der Muskeln verwendet wird (Elektrogymnastik). Zusätzlich werden rhythmische Galvanisierung, Faradisierung, gepulste niederfrequente Ströme usw. verwendet. Bei der Kombination von Elektrotherapie mit therapeutischer Massage muss eine bestimmte Reihenfolge eingehalten werden. Die Massage erfolgt nach der Elektrotherapie. Stimul-1, Endoton-1-Geräte werden zur elektrischen Stimulation verwendet. Die Elektrophorese wird nach der Massage angewendet, da die eingeführten Medikamente in umgekehrter Reihenfolge schnell entfernt werden können..

Massage und Hydrotherapie. Die Arten der Wasseraufbereitung sind äußerst vielfältig. Dazu gehören Übergießen, Abwischen, Nasswickel, Duschen (kreisförmig, Nadel, Regen, Ventilator, Charcot, Schottisch, Steigen, Unterwasser, Massagedusche) sowie verschiedene Bäder: frisch, kontrastreich (2 benachbarte Pools, in denen die Temperatur variiert 5-10 ° C); Wirbelbäder vom Turbinentyp (LAZ-3, zuvor in CSFR hergestellt), Vibrationsbäder (in denen Vibrationswellen mit einer Frequenz von 50-200 Hz auf einen separaten Körperteil des Patienten wirken). Die folgenden Arten von therapeutischen Bädern werden ebenfalls verwendet: Natriumchlorid- (Staraya Russa, Sestroretsky Resort, Druskininkai), Jod-Brom- (Goryachy Klyuch, Maykop), Sulfid- (Sotschi, Matsesta, Khilovo) Bäder, in denen Luftblasen oder einige etwas Gas - Stickstoff (Tskhaltubo), Kohlendioxid (Kislovodsk, Borjomi, Essentuki), Perle, Sauerstoff (Pjatigorsk); Darüber hinaus sind Badewannen, in denen radioaktive und andere Substanzen ausgesetzt sind, Radon (Pjatigorsk), aromatisch, Terpentin, Nadelbaum (Abb. 153)..
Alle diese Arten der Hydrotherapie haben vielfältige Auswirkungen auf den gesamten Körper des Patienten. Je nach Indikation können sie vor einer therapeutischen Massage, danach oder gleichzeitig damit angewendet werden..
Es wird empfohlen, bei Verletzungen und Erkrankungen der Bewegungsorgane nach einem Thermalwasserverfahren eine Massage anzuwenden, die von Veränderungen des Narbengewebes, Gelenksteifheit (Kontraktur), Muskelveränderungen nach Verletzungen und Erkrankungen des peripheren Nervensystems (lumbosakrale Radikulitis, Neuromyositis) begleitet ist..
Bei starken Schmerzen ist es besser, zuerst eine Massage und dann eine wässrige Prozedur durchzuführen. Es ist besser, verschiedene Arten von Bädern mit Massagen zu wechseln (Tagesmassage, Tagesbad).
Abschließend sollte betont werden, dass Massage nicht in einer Reihe von Physiotherapie und Balneotherapie verwendet werden kann.
Es wird daher nicht empfohlen, eine allgemeine Massage und eine allgemeine Diathermie oder ein gemeinsames Lichtbad sowie eine UV-Bestrahlung und eine allgemeine Massage an einem Tag zu verschreiben. Zwischen der Schlammbehandlung und der Massage sollte eine Pause von mehreren Stunden liegen. Zum Beispiel ist die Ernennung eines Kohlendioxidbades besser, wenn Sie sich jeden zweiten Tag mit einer Massage abwechseln.
Die Kombination von Massage mit dosierten Bewegungen. Massage wird oft mit Gymnastikübungen kombiniert. Sie können in Form von aktiven, passiven Bewegungen und Bewegungen mit Widerstand, Entspannung und Dehnung erfolgen. Am Ende der Massage werden häufig Atemübungen durchgeführt..
Passive Bewegungen werden nicht vom Patienten ausgeführt, sondern vom Masseur, dh ohne Willensspannung und Muskelkontraktion des Patienten. Sie sind neben der Massage ein zusätzliches Expositionsmittel und werden häufig bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt.

Es ist zu beachten, dass sich unter dem Einfluss passiver Bewegungen Ergüsse in den Gelenken viel schneller auflösen, Falten und Verkürzungen der Bänder und Muskeln verhindert werden, die Muskelelastizität wiederhergestellt wird (insbesondere bei Knochenbrüchen nach langem Tragen eines Gipsverbandes) und Kontrakturen verhindert werden (Abb. 154-158)..
Bei der Ausführung passiver Bewegungen sind folgende Grundregeln zu beachten:
1. Die Richtung und Amplitude der Bewegungen sollten der anatomischen Struktur des Gelenks entsprechen.
2. Wenn passive Bewegungen an den oberen Gliedmaßen ausgeführt werden, sitzt der Massierte und liegt auf den unteren Gliedmaßen. Es muss darauf geachtet werden, die Muskelentspannung zu maximieren..
3. Der Masseur sollte nur in einem Gelenk passive Bewegungen ausführen und den proximalen und distalen Teil der Extremität fixieren.
4. Die Komplexität passiver Bewegungen sollte während der Behandlung allmählich zunehmen. Anfangs werden alle Bewegungen in geraden Linien ausgeführt - Richtungen, in derselben Ebene, mit kleiner Amplitude und langsam. Dann werden die Amplitude, das Tempo und die Komplexität der Bewegungen allmählich erhöht (Kombination mit kreisförmig, halbkreisförmig)..

Die Hauptsache ist, dass alle Bewegungen reibungslos, rhythmisch und in einem ruhigen Tempo ausgeführt werden sollten, ohne Schmerzen beim Patienten zu verursachen.
Aktive Bewegungen sind Bewegungen, die der Patient auf Befehl des Massagetherapeuten selbst ausführt. Bei der Kombinationstherapie mit Massage sollten sie besonders darauf achten. Aktive Bewegungen können vor, während und nach der Massage ausgeführt werden (mit Gelenksteifheit).

Massage und aktive Bewegungen steigern gleichzeitig die Effizienz des Muskelgewebes, beschleunigen die Heilung von Frakturen und verhindern Muskelschwund, insbesondere bei Schädigung von Nerv, Sehne, Gelenk, bei längerer Immobilität (Immobilisierung), bei einer Fraktur.
Bewegung mit Widerstand. Das Hauptziel ist die Muskelstärkung. Für solche Übungen ist Stress charakteristisch; Der Masseur dosiert die Anstrengung streng und macht die Bewegungsdaten aus verschiedenen Startpositionen. Übungen für die Muskeln der oberen Gliedmaßen werden also in der Ausgangsposition im Sitzen oder Stehen und für die unteren in Rückenlage durchgeführt.

Abschließend ist noch einmal auf die Bedeutung der Abfolge der Verfahren hinzuweisen: Es ist richtiger, beispielsweise zuerst eine Schlammanwendung, dann nach einer Weile eine Massage und dann eine Gymnastik (Bewegungstherapie) anzuwenden. Bei der Behandlung von Kontrakturen wird zuerst die Wärmeexposition angewendet, dann die Massage und dann die Bewegungstherapie.

Kompatibilität und Konsistenz bei der Ernennung von Physiotherapeuten

Es gibt zwei Haupttypen der Kombination von physikalischen Mitteln: Kombination und Kombination.

Kombinierte physikalische Wirkungen - die gleichzeitige Anwendung von zwei oder drei physikalischen und nicht-physikalischen therapeutischen Wirkungen (Galvanoinduktothermie, Vakuumelektrophorese von Arzneimitteln usw.).

Kombinierte physikalisch-therapeutische Wirkungen - sequentielle Verabreichung mehrerer physikalischer Therapeutika.

Mögliche Vorteile der kombinierten Anwendung von physischen und Medikamenten:

  • Wenn die Wirksamkeit der Behandlung mit weniger Gewebesucht auf die Wirkung eines Faktors erhöht wird, sind Synergismus und Potenzierung stärker ausgeprägt.
  • Kombination der Exposition in schwächeren Dosierungen mit besserer Verträglichkeit der Verfahren;
  • Zeit für den Patienten und das Personal sparen;
  • höhere Kosteneffizienz von Behandlungskursen.

Neben der Kombination der eigentlichen physischen Faktoren sollten Bewegungstherapie, Massage, klimatherapeutische Wirkungen, Inhalation, Medikamente, Psychotherapieverfahren (Autotraining, Hypnose usw.) und Strahlentherapie in Betracht gezogen werden.

Es ist auch notwendig, verschiedene Optionen für die kombinierte Kombination verschiedener physikalischer Therapeutika in Betracht zu ziehen:

  • Kombination mit Exposition gegenüber demselben Hautbereich, Organ oder System;
  • Kombination mit Auswirkungen auf verschiedene Zonen, Organe oder Systeme (bei der Behandlung von Grunderkrankungen und Begleiterkrankungen);
  • Kombination mit verschiedenen Zeitintervallen (ohne signifikantes Intervall, nach 1,5 bis 2 Stunden, täglich, jeden zweiten Tag usw.);
  • eine Kombination von physikalischen Faktoren mit unterschiedlichen Wirkungen (zwei starke, starke und schwache oder schwache);
  • Kombination von Faktoren mit unterschiedlichen Wirkungsrichtungen (antagonistisch, synergistisch usw.).

a) die Kombination physikalischer Faktoren;

b) die Kombination physikalischer Faktoren mit Bewegungstherapie und Massage;

c) Kombination physikalischer Faktoren mit klimatotherapeutischen Verfahren;

d) Kombination von Körper und Medikamenten;

d) die Kombination von Physiotherapie und Strahlentherapie:

f) Kombination von Physiotherapie mit Psychotherapie (z. B. Licht oder andere Hitze mit Autotraining).

Absolut inkompatible Verfahren in der Physiotherapie fehlen. Durch unterschiedliche methodische Techniken (Sequenz, Intensität, Dauer, Lokalisierung) können zwei nahezu alle Faktoren vernünftig und zielgerichtet zugeordnet werden. Es gibt jedoch physikalische Faktoren, deren Kombination einfach unpraktisch ist und die praktisch nicht kombiniert werden (diadynamische Ströme und SMT). Es gibt Faktoren, deren Kombinationsmöglichkeit untersucht werden soll..

Synergismus - die unidirektionale Wirkung physikalischer Faktoren bei ihrer Anwendung entweder auf dieselbe oder auf verschiedene Zonen, Organe und Systeme (synergistischer, aber unterschiedlicher Mechanismus der therapeutischen Wirkung).

Sensibilisierung - Vorbereitung eines Gewebes, Organs oder Organismus durch einen therapeutischen Faktor für eine wirksamere Wirkung eines anderen.

Angemessenheit - Die zugewiesenen physikalischen Faktoren sollten die Anpassungsfähigkeit von Geweben, Organen und Körpersystemen nicht überschreiten (den Körper nicht mit übermäßiger Exposition überlasten)..

Kombination von lokalen und allgemeinen Effekten (zur Verstärkung der lokalen Fokusreaktion). Bei der Ernennung am selben Tag sollten zuerst die örtlichen Verfahren durchgeführt werden.

Antagonismus - die Verwendung von multidirektionalen Effekten

a) die unerwünschten Wirkungen eines anderen um einen Faktor abzuschwächen;

b) einen Trainingseffekt zu erzielen (kontrastierende Verfahren).

Schonende Wirkung. Der Zweck der Kombination einiger Arten von Effekten kann darin bestehen, die Intensität jedes einzelnen von ihnen zu verringern, die Dauer der Verfahren und den Behandlungsverlauf zu verkürzen. Übereinstimmende Regeln

1. Wenn ein Effekt ein Gewebe, Organ (System) auf einen effektiveren Effekt eines anderen vorbereitet, kann der zweite nach dem ersten ohne signifikantes Intervall ausgeführt werden.

2. Das Intervall zwischen Verfahren, die dies nicht vorsehen, sollte mindestens 1,5 bis 2 Stunden betragen.

3. An einem Tag werden keine zwei Verfahren mit allgemeiner Wirkung auf den Körper verschrieben, insbesondere wenn sie zu den Starken gehören (akzeptabel für die Schwachen)..

4. In der Regel wird nicht empfohlen, mehr als zwei physikalisch-medizinische Eingriffe an einem Tag zu verschreiben. In einigen Fällen kann ein leichtes Drittel an einem anderen Organ oder System verschrieben werden.

5. Lokale physiotherapeutische Wirkungen werden in der Regel vor allgemeinen Eingriffen verschrieben.

6. Eine lokale UV-Bestrahlung in Erythemdosierungen wird nach Wasserverfahren nicht verschrieben (um insbesondere eine Mazeration der Haut 0 zu vermeiden.

7. Die Elektrophorese vieler Medikamente zum Zweck ihrer größeren und tieferen Verabreichung wird unmittelbar nach den folgenden lokalen Verfahren durchgeführt: Ultraschall durch Wasser (aber nicht Öl), Mikrowellen, Induktothermie, Paraffio-Ozocerit-Ashtlikationen, lokale Bäder.

8. Es wird empfohlen, die Elektrophorese von Arzneimitteln zur Schaffung eines stabilen Hautdepots von Arzneimitteln vor diesen Verfahren unter Verwendung von Adrenalin, Kälte und vorzugsweise in verschiedenen Hautbereichen durchzuführen.

9. Allgemeine physiotherapeutische Eingriffe werden an Tagen mit Belastungstypen der Untersuchung von Patienten nicht durchgeführt.

10. Bei der Durchführung einer komplexen Behandlung mit physikalischen Faktoren sollte berücksichtigt werden, ob sie ohne Ausnahme von der aktiven Arbeit oder mit Ausnahme durchgeführt wird. Im ersten Fall wird zwischen Arbeitsende und Physiotherapie ein Intervall von 1,5 bis 2 Stunden festgelegt.

Regeln für die Kombination von klimatischen und physiotherapeutischen Verfahren

1. Verfahren zur instrumentellen Physiotherapie sollten in der Regel nach klimatischer (insbesondere lokaler) Temperatur durchgeführt werden - ein Intervall von ca. 2 Stunden. Wasser, Schlamm, Ozokerit, Paraffin und andere Verfahren werden auch nach dem Klima (nach Luft- und Sonnenbädern) durchgeführt..

2. Sonnenbäder werden oft vor dem Meer und anderen Bädern genommen..

3. In den Tagen des Badens auf See (Liman, Fluss) wird nicht empfohlen, Wärmebehandlungsverfahren durchzuführen, oder sie werden nach dem Baden mit vielen Stunden Intervall durchgeführt.

4. Klimatische Effekte sind in Kombination mit Bewegungstherapie (Klimakinesitherapie) nützlich, sie haben eine hohe temperierende und therapeutische Wirkung.

5. Es ist ratsam, gleichzeitig Schlamm- und Klimatherapie durchzuführen - die "ägyptische" Methode der Schlammtherapie oder der Schlammtherapie durch solare Heizmethoden..

Inkompatible Effekte in einem Verfahren

1. Technisch nicht kompatibel (z. B. leichte und viele Wasserverfahren).

2. Gegenüber dem Wirkungsmechanismus (z. B. Kälte und Induktivität),

3. Verursachung einer Überlastung von Geweben, Organen, Systemen und Organismen.

Eines Tages inkompatible Verfahren

1. Verfahren, die eine allgemeine generalisierte Reaktion des Körpers verursachen, die allgemeine Reaktivität beeinträchtigen und eine spürbare Müdigkeit oder Erregung des Patienten verursachen. Insbesondere ist der elektrische Schlaf nicht mit anderen elektrischen Verfahren mit allgemeinen Auswirkungen auf den Körper (allgemeine Franklinisierung usw.) vereinbar..

2. Verfahren mit unidirektionaler Wirkung, die jedoch den Anpassungsfähigkeiten eines Organs oder Gewebes überlegen sind: insbesondere Erytheme und intensive thermische Verfahren.

3. Verfahren, die gemäß dem Mechanismus der therapeutischen Wirkung multidirektional sind und kein einziges Ziel vorsehen: beruhigende und stimulierende, kalte und heiße Verfahren,

Im Verlauf der Behandlung nicht kombinieren

1. Intensive Wasser-, Schlamm- und elektrische Akupunkturbehandlungen.

2. Seetherapie mit intensiver Thermotherapie (insbesondere Schlammtherapie).

3. Aerotherapie mit starkem Kältestress mit intensiver Schlammtherapie.

4. In ihren physikalischen Eigenschaften nahe beieinander: Sonnenbäder und UV-Bestrahlung, zwei Hochfrequenzverfahren (Induktothermie und Mikrowellen).

5. Massage und Erythem UV-Therapie der gleichen Bereiche.

6. Inkompatibilitäten im Verlauf der Behandlung sind Verfahren, die zu Gewebeschäden führen können: Erythem, Galvanisierung, Massage, lokale Darsonvalisierung in denselben Hautbereichen.

V.V. Kenz, I.P. Shmakova, S.F. Goncharuk, A.V. Kasyanenko

Die Kombination von Massage und Physiotherapie

Kennen Sie die Regeln für die Kombination von Massage und Physiotherapie??
Ja, ich weiß, ich bleibe immer bei ihnen
17% [ fünf ]
Ja, ich weiß, aber ich weiß nicht
13% [4]
Nein Weiß nicht
68% [20]

Um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, verschreibt der Arzt häufig eine umfassende Massage und Physiotherapie, wobei selten jemand das Verfahren erklärt. Eine fehlerhafte Ausführung bringt jedoch nicht nur nicht den erwarteten Effekt, sondern es besteht auch die Möglichkeit, negative Reaktionen zu erhalten.
Wenn Sie Massage mit physiotherapeutischen Faktoren kombinieren, sollten Sie die folgenden Empfehlungen für eine umfassende Rehabilitationsbehandlung beachten:

1) Elektrophorese von Arzneimitteln 30-60 Minuten nach der Massage oder 2-3 Stunden vor der Massage. Denn bei der Durchführung der Elektrophorese wird einer Arzneimittelsubstanz lokal Strom injiziert. Bei frühzeitiger oder vorzeitiger Massage ist es möglich, diese Substanz über einen größeren Bereich des Körpers zu verteilen, was zu einer Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels führt, und es können auch allergische Reaktionen auftreten.

2) diadynamische und sinusförmig modulierte Ströme (DDT, SMT) - Massage vor diesen Eingriffen, mit Ausnahme von Fällen der Behandlung von Hypotonie;

3) Ultraschall und Phonophorese - Massage vor diesen Eingriffen, der Effekt ist ähnlich wie bei der Elektrophorese;

4) allgemeine UV-Bestrahlung - Massage vor Durchführung dieser Verfahren;

Paraffin und Elektrophorese. Teile deine Erfahrung.

Guten Tag! Sagen Sie mir, wer solche Verfahren verschrieben wurde.
Die Situation ist wie folgt:
Wir gingen nach Bonum:
- Der Neurologe hat uns auf Pyramideninsuffizienz gebracht. Sie verschrieb Vazobral, Cortensin-Injektionen + Massage, E / Pharese und Paraffin entlang der Wirbelsäule.
- Der Orthopäde hat uns eine traumatische Verletzung von SHOP geliefert. Ernennung zum Tragen des Shants-Kragens (1 Monat ununterbrochen) + Massage, E / Pharese und Paraffin auf der Kragenzone, dem unteren Rücken und den Beinen mit einem „Stiefel“.
Sagen Sie mir, wie vertragen Kinder E-Pharese und Paraffin? Ist es eine starke Belastung für den Körper (insbesondere das Herz)? Und ich schaue, jetzt verschreiben ihnen Ärzte aus der Kindheit viele Probleme. Ist das ein Allheilmittel? Und doch, teilen Sie mit, welche Ergebnisse Sie nach den Eingriffen hatten? Wert / nicht wert zu tun. Geholfen / nicht geholfen?
Massage hatten wir vor diesem Kurs. Jetzt brauchen wir also einen Mann, der nach Hause kommt und nur Paraffin und E / Fores macht. Sagen Sie es bitte einem guten Spezialisten (Bezirk Uralmash).

Eine andere solche Frage, wir sind 5 Monate alt, ist es zu spät für uns, ein Shants-Halsband zu tragen? Vorgestern haben wir meiner Tochter dieses Ding angelegt... Ich weine nicht gern, weil es Bewegungen stört und einschränkt. Ich weiß nicht, wie wir es einen Monat lang aushalten können. Ich denke, dass er es mindestens 3-4 Stunden lang drehen kann. UND? Obwohl der Arzt "ständig" sagte, sogar darin schlafen.

Ist die Abfolge von Elektrophorese und Massage mit einer solchen Pause möglich? und mehr Fragen

Der Physiotherapeut verschrieb Massage + Elektrophorese des unteren Rückens Nr. 10 beider Beine (an 2 Stellen, näher am Knie und unten). Zehn Tage beide.
Gestern haben wir den ersten Tag verpasst, der heute nach der Massage sofort zur Elektrophorese kam. Während der Massage sagte Tante, dass sie am Donnerstag eine ärztliche Untersuchung hatten. Es stellt sich heraus, dass wir diese Woche nur BT, SR, PT haben werden, anstatt 5 Tage von Montag bis Freitag. Nicht hintereinander 5 + 5 Tage mit einer Pause am Samstag und Sonntag. Niemand sagte, dass wir heute überhaupt nicht kommen würden, sondern wie es in der nächsten PN kommen würde. Ist es in Ordnung oder nicht in Ordnung??

Frage vier:
1) Es ist normal, dass nach einer Massage in 2 Zonen sofort zur Elektrophorese geschickt wird?
Google sagt, dass einige überhaupt liefern, für 20 Tage (10 Elektro, 10 Massage) oder Massage, und nach 2 Stunden ist in unserem Fall eine Elektrophorese notwendig.

2) Nach der Massage machte die Tante die Übungen auf demselben Tisch wie die Massage: Sie ging wie ein Bär mit Keulenfüßen aus der Position mit gekreuzten Beinen und ließ die Füße auf Türkisch sitzen. Irgendwie ist logischerweise alles auf dem Boden notwendig, nein? Der Rest der Übungen wurde auf dem Boden gemacht, ja, großartig, drehen Sie die Rollen usw..

3) Ob Sie ab nächster Woche mit dem Gehen beginnen oder trotzdem weitermachen möchten und dann: VT, SR, Fr, nächste Woche + ein paar Tage

4) Das Ganze passiert im Tushino-Krankenhaus (Bashlyaeva). Vielleicht an einem anderen Ort?

Vielen Dank für das Lesen des Blattes ^^
Dank an alle, die mir im Thema Allergien geantwortet haben, hat UPD jetzt viel aus der Ernährung gestrichen und selten, wenn es erscheint. Ende des Monats besuchte sie die Gastroenterologin Antonova in Gabrichevsky, fand sie hier, war schon einmal gemocht worden.

Physiotherapie und Massage

Ist es möglich, Massage und Physiotherapie zu kombinieren?

Massage- und physiotherapeutische Verfahren werden häufig bei der Rehabilitation von Patienten eingesetzt, weshalb die Kompatibilität dieser Verfahren ein akutes Problem darstellt. Um festzustellen, wie kompatibel sie sind, muss berücksichtigt werden, welche Auswirkungen auf den Menschen während ihrer Implementierung beobachtet werden..

Eine Massage wird häufig verschrieben, wenn Sie sich von Verletzungen erholen, und thermotherapeutische Manipulationen davor ermöglichen es Ihnen, die mechanische Wirkung zu verstärken, da das Muskelgewebe zu diesem Zeitpunkt ziemlich aufgewärmt ist. Daher sollten in jedem Fall die Auswirkungen von Physiotherapie und Massage berücksichtigt werden..

Eine Massage kann also nicht verschrieben werden mit:

  • Elektrophorese mit Arzneimitteln, da sie die Durchblutung fördert und das Arzneimittel schneller aus seiner Wirkungszone entfernt wird;
  • nach thermischen Eingriffen bei Patienten mit Gefäßerkrankungen, manifestiert durch Ödeme, Zerbrechlichkeit der Kapillaren (häufige Blutergüsse). Massage kann nur vor dem Aufwärmen durchgeführt werden (Paraffin, Sollux, Ozokerit);
  • bei Erkrankungen der Gelenke, wenn gleichzeitig eine Ultraschalltherapie verordnet wird. Es wird nur vor ihr oder an einem anderen Tag durchgeführt;
  • Nach dem UFO können Sie vorher massieren, aber nach dem UFO sollte es mindestens 3-5 Tage vor einer zweiten Massage dauern.
  • mit balneologischen Verfahren, mit Indikationen müssen sie kombiniert und an verschiedenen Tagen durchgeführt werden, zum Beispiel jeden zweiten Tag.

Massage kann zusammen angewendet werden:

  • mit dynamischen und sinusförmigen Schmerzströmen;
  • nach hochfrequenter Elektrotherapie mit dystrophischen Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • Sauerstoffanreichernde Manipulationen (Aerosoltherapie, Hydroaeronisierung), Massage erfolgt am besten nach dem Eingriff;
  • kalte, härtende Verfahren, die mit einer Massage enden sollten.

In welchem ​​Fall eine Massage erforderlich ist oder nicht, trifft der Arzt eine Entscheidung, da es sich um ein so wirksames Verfahren handelt, dass es manchmal gefährlich ist, es mit einer Physiotherapie zu kombinieren.

** Die auf der Website und in der Preisliste veröffentlichten Informationen sind kein öffentliches Angebot.

Russland, 127015, Moskau, ul. Novodmitrovskaya, 5A, S. 2

Kompatible und inkompatible Verfahren

Moderne Sanatorium-Resort-Einrichtungen verfügen über eine umfangreiche Liste physiotherapeutischer Methoden zur Beeinflussung des menschlichen Körpers zum Zwecke der allgemeinen Heilung und des Kampfes gegen viele Krankheiten.

Verschiedene balneophysiotherapeutische Verfahren können sowohl unabhängig als auch in Kombination miteinander angewendet werden. Sie können gleichzeitig, direkt nacheinander oder in einem bestimmten Intervall hergestellt werden.

Die kombinierte Wirkung mehrerer balneophysiotherapeutischer Verfahren kann die Wirkung auf pathologische Prozesse im Körper verstärken und das durch die Krankheit verlorene Gleichgewicht wiederherstellen. Die therapeutische Wirkung von zwei physiotherapeutischen Faktoren kann sich addieren, ergänzen, oder die Wirkung eines Faktors kann die möglichen unerwünschten Folgen der Wirkung eines anderen Faktors verringern. Abhängig von der Krankheit, ihrem Stadium, der Art des Verlaufs, dem Allgemeinzustand des Körpers und seinem Funktionszustand wird eine Reihe von Verfahren verschrieben. Es lohnt sich auch, nicht nur die Haupt-, sondern auch die Begleiterkrankungen zu berücksichtigen. Daher erfolgt die Ernennung einer Reihe von Verfahren unterschiedlich und individuell unter Berücksichtigung der Ätiologie und Pathogenese der Krankheit, ihres Stadiums, des Alters und des Allgemeinzustands des Patienten sowie des Vorhandenseins von Begleiterkrankungen.

Mit der richtigen Auswahl einer Kombination mehrerer physiotherapeutischer Faktoren wird ihre Wirkung auf den pathologischen Prozess stark verstärkt, die therapeutische Wirkung und die Wirksamkeit der Behandlung werden erhöht. Darüber hinaus führt die Quantität nicht immer zu Qualität. Beachten Sie, dass auch kompatible Verfahren schädlich sein können. Wenn zwei oder mehr aktive Verfahren vorgeschrieben sind, kann die Belastung des Körpers übermäßig hoch werden, wodurch pathologische Prozesse nur zunehmen können.

Sie können keine balneologischen und physiotherapeutischen Verfahren an dem Tag verschreiben, an dem der Patient mit radioaktiver Strahlung oder Röntgenstrahlung untersucht wurde. Außerdem sollten Verfahren nicht unter Verwendung von Faktoren verschrieben werden, denen der Patient von Beruf ständig begegnet. Beispielsweise wird die UHF-Therapie nicht für Personen verschrieben, die mit UHF-Mikrowellenstrahlung arbeiten.

Bei sachgemäßer Anwendung und Kombination von balneophysiotherapeutischen Verfahren können gute Ergebnisse bei der Behandlung vieler chronischer Krankheiten erzielt werden.

Bei der Behandlung verschiedener Krankheiten werden die folgenden Methoden zur Kombination von Verfahren angewendet:

  • Kombination. Zwei oder mehr Faktoren (z. B. induktiver Schlamm und galvanischer Schlamm) wirken gleichzeitig auf einen Bereich.
  • schrittweise Methode. Für die Behandlung derselben Krankheit werden je nach Stadium verschiedene medizinische Verfahren schrittweise angewendet;
  • sequentielle Methode. Am selben Tag werden nach einer bestimmten Zeitspanne zwei oder mehr Verfahren durchgeführt (zum Beispiel wird nach allgemeinen Bädern die Elektrophorese nach 20 bis 30 Minuten durchgeführt);
  • komplexe Methode. Bei einer Krankheit werden balneophysiotherapeutische Verfahren zusammen mit medikamentöser Behandlung und Bewegungstherapie verschrieben.

Inkompatible Verfahren am selben Tag

Geplante ProzedurInkompatibel am selben Tag
InduktivthermieUltraschall, großflächige Schlammanwendungen, therapeutische Bäder, Mikrowellentherapie, UHF-EP mit kleiner und hoher Leistung
Niederfrequenzimpulse (DDT, elektrischer Schlaf)EP UHF, Ultraschall, Darsonvalisation, Induktothermie, Vierkammerbäder
Hochleistungs-UHF-elektrisches FeldAlle elektrischen Verfahren, UV-Bestrahlung im gleichen Bereich, therapeutische und hygienische Bäder, Schlammanwendungen
Galvanisierung (Elektrophorese)Schlammanwendungen, Darsonvalisierung, Hochdruckduschen, Kohlendioxid-, Radon- und Sulfidbäder
Badewannen (Kohlendioxid, Radon, Sulfid usw.)Induktothermie, UHF EP, Elektrophorese, Ozokerit-Paraffin-Behandlung, Schlammanwendungen, Ultraschall, Vierkammerbäder, Duschen, Mikrowellentherapie
Allgemeine FranklinisierungUltraschall, Strahlentherapie, alle elektrischen Verfahren
DarsonvalizationUltraschall in diesem Bereich, alle elektrischen Verfahren in diesem Bereich
SchlammanwendungenMikrowellentherapie, therapeutische Bäder, Vierkammerbäder, Ultraschall, Ozokerit-Paraffin-Behandlung, Duschen, Induktothermie, UHF EP, allgemeine Galvanisierung
UltraschallRadon-, Sulfid- und Vibrationsbäder, Induktothermie, großflächige Schlammanwendungen, Mikrowellentherapie, UHF EP
UV-BelichtungSonnenbäder und alle Verfahren für diesen Bereich

Kompatibilität balneophysiologischer Faktoren

Nicht die letzte Rolle bei der Spa-Behandlung ist die Schlammtherapie. Heilschlamm kann sowohl die Hauptmethode der Exposition als auch eine zusätzliche sein. Die Anwendung der Schlammtherapie allein führt nicht zu solchen Ergebnissen, was durch kombinierte Exposition gegenüber dem gewünschten Bereich mehrerer Verfahren erreicht wird.

Vor den Schlammbehandlungen ist es gut, Luftbäder zu nehmen und unmittelbar danach - Physiotherapieübungen, Massagen, Sauerstofftherapie, verschiedene Arten der elektrischen Stimulation neuromuskulärer Enden.

Mit der Schlammtherapie am selben Tag können Sie eine statische Dusche, verschiedene physiotherapeutische Verfahren wie Elektrophorese von Arzneimitteln, Galvanisierung, ultraviolette Strahlung, Ultraschall usw. nehmen. Es wird jedoch empfohlen, alle diese Verfahren frühestens 3-4 Stunden nach der Schlammbehandlung einzunehmen..

Aufgrund der signifikanten thermischen Wirkung der Schlammanwendungen und der Wirkung von im therapeutischen Schlamm enthaltenen biologisch aktiven Substanzen und Spurenelementen auf den Körper wird nicht empfohlen, sie am selben Tag mit Verfahren mit Kältewirkung zu kombinieren. Dies ist Thalassotherapie und jedes Schwimmen in Teichen mit Temperaturen unter +20 Grad sowie Luftbäder bei niedrigen Temperaturen und kaltem Wind. Es ist auch ungeeignet, Schlammanwendungen mit Radon, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff, Mineral, Sauerstoff, Salbei, Jod-Brom, Nadel- und anderen medizinischen Bädern sowie mit Duschen zu kombinieren. Auch allgemeines Sonnenbaden, Heißluft-Lichtbäder, Elektrotherapie wie UHF sollten an diesem Tag nicht eingenommen werden..

Lassen Sie uns die Kompatibilität der gängigsten Verfahren in Wellnesseinrichtungen genauer betrachten

Verfahrenskompatibilität

VerfahrenMit ihr kompatible Verfahren am selben Tag
MagnetotherapieBalneotherapie, Galvanisierung, Elektrophorese, Elektroschlaf, Ultraschalltherapie, Lasertherapie, UV, DDT, SMT
UHF, MikrowellentherapieBalneotherapie, Galvanisierung, Elektrophorese, Ultraschalltherapie, gepulste Ströme, ultraviolette Strahlung
Radon, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff, TerpentinbäderImpulsströme
Mineralische, aromatische, gasförmige, therapeutische Bäder (und andere Badewannen, ausgenommen die oben genannten)Elektrophorese, Galvanisierung, gepulste Ströme, UHF, Mikrowelle
Allgemeine FranklinisierungElektrophorese, Galvanisierung, Stoßströme
Laserbestrahlung, UVElektroschlaf, Ultraschall, aromatische und frische Bäder, Magnetotherapie, Aerosoltherapie
DarsonvalizationElektrophorese, Galvanisierung, gepulste Ströme, ultraviolette Strahlung, Elektroschlaf, Balneotherapie, Paraffinbehandlung, Ozokeritotherapie
UltraschalltherapieElektrophorese, Galvanisierung, gepulste Ströme, UV, UHF, Mikrowelle, Elektroschlaf, Balneotherapie, Lasertherapie
WärmebehandlungElektrophorese, Galvanisierung, Pulsströme, Klimatherapie

In Einrichtungen von Sanatoriumsresorts werden normalerweise 4-5 Verfahren pro Tag verschrieben (Bäder, Inhalationen, Bewegungstherapie, Massage, elektrische Verfahren). Aber nicht immer trägt eine große Anzahl von Verfahren zu einer schnellen Genesung bei, manchmal kann dies im Gegenteil zu einer Verschlimmerung einer chronischen Krankheit oder einer Begleiterkrankung führen.

Zur Behandlung vieler chronischer Krankheiten wird eine Arzneimittelelektrophorese verschrieben, die in Kombination mit einigen physiotherapeutischen Faktoren zu einem guten Ergebnis führen kann. Gleichzeitig erfordert diese Art der Behandlung die kompetente Ernennung geeigneter Begleitverfahren.

Kompatibilität von Verfahren mit der Arzneimittelelektrophorese

BehandlungsverfahrenRichtlinien
UltraschallAm selben Tag vor oder nach der Elektrophorese oder an verschiedenen Tagen
InduktivthermieGleichzeitig entweder vor oder nach der Elektrophorese
DarsonvalizationAn verschiedenen Tagen
UHF-TherapieVor der Elektrophorese
RöntgentherapieAn verschiedenen Tagen, an verschiedenen Körperteilen
FranklinisierungAm selben Tag oder an verschiedenen Tagen
MassageAn verschiedenen Tagen entweder 1,5 Stunden vor oder nach der Elektrophorese
MikrowellentherapieVor der Elektrophorese oder abwechselnd
HochdruckduschenAn verschiedenen Tagen
NiederdruckduschenAn verschiedenen Tagen oder nach der Elektrophorese
Wärmetherapie (Paraffin, Ozokerit, Schlamm)An verschiedenen Tagen oder vor der Elektrophorese (kleine Anwendungen)
Radon- und SulfidbäderAn verschiedenen Tagen
Salz-, Nadel-, Meeres-, frische BäderAn verschiedenen Tagen oder vor der Elektrophorese
Sonnen- und LuftbäderAn verschiedenen Tagen oder vor der Elektrophorese
AeroionotherapieAm selben Tag
Bestrahlung mit thermischen LichtquellenAn verschiedenen Tagen oder vor der Elektrophorese
Lokale elektrische LampeVor der Elektrophorese

Normalerweise schreibt die Elektrophorese balneophysikalische Verfahren wie Bäder (Meer, frisch, Nadelbaum, Chlorid), Mikrowellen und Induktivität vor. Sie tragen zu einer tieferen und effektiveren Penetration von Arzneimitteln in Organe und Gewebe bei. Balneophysiologische Verfahren, die nach der Elektrophorese durchgeführt werden, dienen dazu, die injizierten Arzneimittel abzuscheiden und ihren Eintritt in das Blut und die inneren Organe zu kontrollieren.

Ist es möglich, Massage und Elektrophorese zu kombinieren

Mädchen, wir sind gerade aus der Klinik zurückgekommen und haben wie immer viele Fragen.

Wir waren fast 6 Monate alt, wir hatten einen Neurologen - es schien ihr, dass die Muskeln noch in guter Verfassung waren (große Augen gemacht, als sie herausfand, dass wir uns noch nicht vom Bauch zum Rücken drehten), schickte sie in den Physiotherapieraum, uns wurde eine PHYSIOTHERAPIE DER ZERVIKALEN ABTEILUNG verschrieben (Elektrophorese, 10) Sitzungen) mit einer Art Medizin (es gibt ein Rezept, aber es ist sehr unleserlich geschrieben).
Sie verschrieben auch Magnesium B6 - 1/3 Tabletten 2 mal täglich für einen Monat.

Nach meinen Beobachtungen entwickeln wir uns für unser Alter recht gut - Putsche auf dem Bauch in beide Richtungen, kriechen (aber während wir die Erde mit der Nase graben), das stimmt, wir wollen nicht sitzen.

Jetzt sitze ich und überlege, ob wir diese Verfahren durchführen sollen oder nicht, nehmen Sie Pillen?

Was sonst - und wenn wir einen normalen Ton haben (natürlich wurde das Kind eingeklemmt, weil wir drei Stunden vor einem Neurologen in der Schlange standen, 4 Ärzte besuchten und Impfungen erhielten - hier wird der Erwachsene an der Grenze sein) - würde dies tun dass unsere normalen Muskeln zu schwach werden?

Was denken Sie? Teile deine Meinung.

p.s. Wenn solch ein Temko bereits existiert, sorry - nicht gefunden

Physiotherapie ist sehr hilfreich. Denken Sie nicht, dass dies notwendig ist.
Wir haben zwei Massagen durchgeführt, eine mit Elektrophorese und die andere ohne, da es notwendig ist, sich abzuwechseln. Wir bekamen Beinhypertonizität.
Trotzdem ist nicht ganz klar, ob sich das Kind vom Bauch nach hinten dreht?
Mein Sohn wurde nach der Massage so aktiv und beweglich, dass er seit 4 Monaten versuchte, sich zu setzen.
Im Allgemeinen benötigt ein gesundes Kind alle drei Monate eine Massage.

Jonick, danke! Für NICHT einen Arzt sind Sie sehr gut darin!
Ich werde versuchen, meinen Mann zu belasten, um einen verschreibungspflichtigen Scanner mit Medikamenten herzustellen (ich verstehe nicht - Ärzte am Institut, werden sie gelehrt, so ungeschickt zu schreiben?)

»Später hinzugefügt
Arcada,
Nein, wir drehen uns immer noch nicht um (manchmal hängt der Priester beim Krabbeln auf der Seite und es kommt zu einem Staatsstreich - aber ich berücksichtige dies nicht, es stellt sich unfreiwillig heraus).

Jonick, danke! Für NICHT einen Arzt sind Sie sehr gut darin!
Ich werde versuchen, meinen Mann zu belasten, um einen verschreibungspflichtigen Scanner mit Medikamenten herzustellen (ich verstehe nicht - Ärzte am Institut, werden sie gelehrt, so ungeschickt zu schreiben?)

»Später hinzugefügt
Arcada,
Nein, wir drehen uns immer noch nicht um (manchmal hängt der Priester beim Krabbeln auf der Seite und es kommt zu einem Staatsstreich - aber ich berücksichtige dies nicht, es stellt sich unfreiwillig heraus).

Zuerst erhielten wir eine Massage und dann eine Elektrophorese, und nach solchen Eingriffen schlief mein Sohn mindestens zwei Stunden. Und sie sollten sich zumindest ein wenig umdrehen können. Sie werden sehen, dass das Kind nach einer Massage und Elektrophorese sofort anfängt, sich umzudrehen. Ich bin mir sicher, denn ich habe gesehen, dass mein Wunder nach all den Eingriffen aufgestanden ist.

»Später hinzugefügt
Es wurde Ihnen jedoch nur die Elektrophorese verschrieben, sodass sie dies nur tun werden. Nun, als zusätzliche Therapie, Massage.

Jetzt sitze ich und überlege, ob wir diese Verfahren durchführen sollen oder nicht, nehmen Sie Pillen?

Was sonst - und wenn wir einen normalen Ton haben (natürlich wurde das Kind eingeklemmt, weil wir drei Stunden vor einem Neurologen in der Schlange standen, 4 Ärzte besuchten und Impfungen erhielten - hier wird der Erwachsene an der Grenze sein) - würde dies tun dass unsere normalen Muskeln zu schwach werden?

Wir haben eine TBS-Elektrophorese durchgeführt, ich kann nichts schlechtes sagen. Die Hauptsache war, meine Tochter 10 Minuten an Ort und Stelle zu halten.

Übrigens habe ich vor ein paar Tagen im Radio (eine Art medizinisches Programm) gehört, dass dies fast das einzige Verfahren ist, das sowohl für Kinder als auch für ältere Menschen (mit soliden Kontraindikationen) sicher ist..

Wenn Sie wirklich Zweifel haben, geben Sie eine Suchmaschine ein und lesen Sie genauer

guten Tag!
Wir machen jetzt eine Elektrophorese mit Kalzium, 10 Sitzungen, einer Woche Pause und Fluorid, für den Gebärmutterhals ist es ziemlich schwach, es dreht sich auch nicht um, nur auf einem Fass und es liegt regelmäßig auf dem Bauch.

Ich sehe das Ergebnis noch nicht (bereits 9 Mal, die letzten 5 mit Massage im Fach), aber ich hoffe, dass dies in naher Zukunft der Fall ist.

Deshalb freue ich mich auch darauf, alles Mögliche zu tun. Sie sagen, dass es bis zu einem Jahr wichtig ist, alle Anstrengungen zu unternehmen!

Mädchen, vielen Dank an alle für die Antworten.!

Seit meiner Frage sind 5 Monate vergangen. Ich werde Ihnen sagen, wie sie endete!

Wir gingen trotzdem zweimal zur Elektrophorese. Dann habe ich mich selbst entschieden - da ich das bezweifle, ist es NICHT notwendig, dies zu tun.

Ja, wir haben später als dieses „Notwendige“ (wer es braucht) angefangen, vom Rücken in den Bauch zu rollen. Aber jetzt, im 11. Monat, entwickeln wir uns nicht schlechter als andere (und in gewisser Weise sogar besser). In 6,5 Monaten. kroch, um 10 ging sie.

Ich werde hinzufügen, dass wir für die ganze Zeit noch nie eine professionelle Massage durchgeführt haben. Während ich noch schwanger war, kaufte ich ein gutes Buch, in dem Übungen und Übungen für jeden Lebensmonat ausführlich und in Bildern erklärt wurden. Das haben meine Töchter und ich JEDEN Abend gemacht, keine Ausnahmen. Der Punkt ist im Allgemeinen nicht das Geld für die Massage (obwohl in ihnen essno). Es ist nur meine feste Überzeugung, dass Mutters liebevolle Hände, zarte Lieder und leuchtende Augen Wunder wirken können.

Bitte beachten Sie - ich fordere niemanden auf, meinem Weg zu folgen. Es war meine persönliche Entscheidung, die ausschließlich für MEIN Kind geeignet war. Jemand würde professionelle Massage und Elektrophorese benötigen. Ich habe gerade unsere Geschichte erzählt.

Lesen Sie Mehr Über Schwangerschaft Planung